ZSE Mess-Systeme & Sensortechnik GmbH
Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH
CAEMAX Technologie GmbH
datatel Telemetrie
SENSOR+TEST 2018
Messwerteerfassung  SIRIUS Synotech Sensor und Messtechnik
Herrliche Augenblicke
Neues aus Absurdistan

Die Leute werden genug Zeit für Ihre Familien haben, wenn wir Pleite gehen. 
Elon Musk Der Tesla-Chef hat kein Verständnis für die Klagen seiner Angestellten über die ständigen Wochenendschichten

Trotz intensiver Versuche, Geld aufzutreiben, inklusive eines verzweifelten Massenverkaufs von Ostereiern, müssen wir leider mitteilen, dass Tesla komplett und absolut pleite ist
Elon Musk Der Tweet zum 1. April kostete die Tesla-Aktie 8 Prozent.

OTX Runtime – Entwicklung komplexer Diagnoseabläufe entsprechend dem Standard ISO 13209

Die OTX Runtime von Softing ist eine ISO 13209 konforme und performante Laufzeitumgebung, die auch komplexe OTX Skripte ausführt. Sie kann betriebssystemunabhängig zur Automatisierung von Prüf- und Diagnoseabläufen in eigene Anwendungen integriert werden.



Einsatzbereiche

  • Testsequenzen in der Steuergeräteentwicklung
  • Flashabläufe in der Produktion
  • EOL-Tests am Bandende
  • Setzen und Überprüfen von Diagnosegrößen für Open Loop Testsysteme
  • Geführte Abläufe für den effizienten Einsatz in der Werkstatt
  • Diagnose auf emedded devices

OTX - zusätzliche Intelligenz für Diagnose- und Testaufgaben

Die OTX Runtime von Softing führt OTX Skripte effizient und sicher aus. Die Bandbreite reicht von einfachen Testsequenzen bis hin zu komplexen Abläufen für Diagnosetester und Prüfsysteme. Aufgaben aus Diagnose und Test lassen sich prozesssicher sowohl innerhalb eines Unternehmens als auch in Zusammenarbeit mit Zulieferern verwenden. Die OTX Runtime von Softing ist dabei vollständig ISO 13209 konform. Sie erlaubt somit die Verwendung von OTX Abläufen aus beliebigen Erstellsystemen, aber auch die Ausführung aller Erweiterungen in OTX Studio, die der Standard vermissen lässt.

Einfacher Zugriff über OTX RT API und die Kommandozeile

Der Zugriff auf die Softing OTX Runtime erfolgt über eine umfassende Programmierschnittstelle (API) und erlaubt die direkte Ausführung aller OTX Extensions - genau wie alle Softing-eigenen Applikationen. Die OTX Runtime API ist einfach zu lernen und ermöglicht einen anwenderfreundlichen Zugriff und eine effiziente Integration in eigene Applikationen. Zusätzlich bietet der Aufruf von Funktionen über die Kommandozeile noch mehr Flexibilität beim Einsatz der OTX Runtime in eigene Applikationen.

Know how sichern - Daten verschlüsseln

In den OTX Abläufen steckt einiges an know how, das in vielen Fällen weder durch Unbefugte verändert noch inhaltlich lesbar sein soll. Aus diesem Grund bietet Softing Möglichkeiten der Verschlüsselung. Über speziell erstellte Zertifikate für jedes OTX Skript lässt sich von der OTX Runtime prüfen, ob die Integrität der Skripte sichergestellt ist. Sollte dies nicht der Fall sein, verweigert die OTX Runtime die Ausführung. Darüber hinaus können OTX Skripten in ein kundenspezifisch verschlüsseltes Binärformat umgewandelt werden.

Einsetzbar unter allen gängigen Betriebssystemen

Die Softing OTX Runtime ist plattformunabhängig mit verschiedenen Applikationen verwendbar. Dadurch stehen als Endgeräte Smartphones oder Tablets unter Android oder iOS zur Verfügung. Aber auch auf PC unter Windows oder Linux sowie in embedded devices können die einmal erstellten Abläufe ohne Änderung zum Einsatz kommen.


05.03.2018

Richard-Reitzner-Allee 6
85540 Haar
Tel.: 089 45656-0
Fax: 089 45656-399
info.automotivesoftingcom
http://www.softing.com
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten