CAEMAX Messtechnik
IMTRON
produktiv Messen
Messtechnik von ZSE
Echtzeitloesungen ADwin
Optische Messtechnik
Top-Ereignisse
Synotech Sensor und Messtechnik SINUS Messtechnik
Think positive!

Mein Gehirn auf einen Stick laden? Auf keinen Fall! Und das sage ich, ein kognitiver Psychologe, der eigentlich die Meinung vertritt, dass Intelligenz eine Frage der Datensammlung ist.
Steven Pinker Auf die Frage, ob ein ewiges Leben in der Datenwolke für ihn in Frage käme

Gerade wenn alles verloren aussieht, ziehen diese Typen den Karren doch noch aus dem Dreck.
Jason Calacanis Der Risikokapitalgeber glaubt an Elon Musk

Am liebsten möchte ich total fit 107 werden und dann eines Morgens einfach nicht mehr aufwachen.
Jens Spahn Gesundheitsminister

Neues aus Absurdistan

Bei allen dreien handelt es sich um narzisstische Visionäre. Sie brauchen diese große Persönlichkeit, um große Veränderungen anzutreiben. Sie sind extrem produktiv – bis zu einem Wendepunkt, wo ihre Egomanie sie zu Fall bringt.
Michael Maccoby Der Psychoanalytiker über Mark Zuckerberg (Facebook), Elon Musk (Tesla) und Travis Kalanick (Uber-Gründer)

Das einzige, was ich wirklich vermisse, ist, dass ich nicht mal ein halbes Jahr im Ausland leben konnte. Aber als Bundestagsmitglied kann man das schlecht.
Jens Spahn Gesundheitsminister und seit seinem 22 Lebensjahr Bundestagsmitglied.

Serie 9 bietet große Auswahl von APDs optimiert für LIDAR-Anwendungen

Serie 9 APDs First Sensor

Mit der Serie 9 bietet First Sensor eine große Auswahl von Silizium-Avalanche-Photodioden (APDs) mit sehr hoher Empfindlichkeit im nahen infraroten (NIR) Wellenlängenbereich speziell bei 905 nm. Durch ihren internen Verstärkungsmechanismus, großen Dynamikbereich und ihre schnelle Anstiegszeit eignen sich die APDs hervorragend für LIDAR-Systeme zur optischen Abstandsmessung und Objekterkennung nach dem Laufzeitverfahren. Anwendungsbeispiele sind Fahrerassistenzsysteme, Drohnen, Sicherheits-Laserscanner, 3D-Vermessung und Robotik.

Die Serie 9 bietet Photodioden als Einzelelemente sowie als Linien- und Matrix-Arrays mit mehreren aktiven Sensorflächen. Die Gehäuseoptionen umfassen robuste TO-Gehäuse oder flache SMD-Keramikgehäuse. Der langsame Anstieg der Verstärkung der Lawinenfotodioden mit der Sperrspannung erlaubt die präzise und einfache Einstellung eines hohen Verstärkungsfaktors. Für besonders geringe Lichtmengen stehen außerdem Hybridlösungen zur Verfügung, die das APD-Signal mit einem internen Transimpedanzverstärker (TIA) zusätzlich verstärken. Dabei ist der integrierte Verstärker optimal auf die Photodiode abgestimmt und erlaubt kompakte Aufbauten sowie sehr große Signal-Rausch-Abstände.

Durch die eigene Halbleiterfertigung und umfangreiche Entwicklungskapazitäten kann First Sensor seine Silizium-Avalanche-Photodioden an spezielle kundenspezifische Anforderungen anpassen, z.B. in Bezug auf Empfindlichkeit, Verstärkung, Anstiegszeit oder Bauform.

Die wichtigsten Merkmale der Serie 9 APDs:

  • Sehr hohe Empfindlichkeit im Bereich 905 nm
  • Großer Dynamikbereich und schnelle Anstiegszeit
  • Einzeldioden sowie Linien- und Matrix-Arrays
  • Robuste TO-Gehäuse oder flache SMD-Keramikgehäuse
  • Hybridlösungen mit TIA

Weitere Informationen zu diesem Produkt: Serie 9: APD mit erhöhter NIR-Empfindlichkeit – 900 nm


01.10.2018

Peter-Behrens-Straße 15
12459 Berlin
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 30 639923-99
Fax: +49 30 639923-33
contactfirst-sensorcom
https://www.first-sensor.com
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten