CAEMAX Messtechnik
GHM Rail
produktiv Messen
Messtechnik von ZSE
Echtzeitloesungen ADwin
Optische Messtechnik
Top-Ereignisse
Synotech Sensor und Messtechnik SINUS Messtechnik
Think positive!

Hedonistische Tretmühle
Wissenschaftlicher Ausdruck Ein Gewöhnungseffekt, der nach positiven, aber auch nach negativen Ereignissen eintritt und uns nicht immer glücklich oder traurig bleiben lässt.

Ich bin nicht hinaufgestiegen, um Rekorde zu brechen, ich habe einfach gearbeitet. Früher wusste ich nicht mal, dass man dabei Rekorde aufstellen kann.
Kami Rita Der Nepalese hat mit seiner 23. Besteigung des Mount Everest seinen eigenen Rekord ausgebaut.

Ich habe zum Glück sehr früh einige Einhörner entdeckt ... Damit meine ich kleine Start-ups mit Milliardenbewertung.
Beate Sander Börsianerin aus Leidenschaft und seit fünf Jahren Selfmade-Millionärin.

Neues aus Absurdistan

Weltpolitisch wird Europa jetzt schon als Vegetarier wahrgenommen in einer Welt voller Fleischfresser. Ich will nicht, dass wir Fleischfresser werden, aber wir werden so was wie Flexitarier werden müssen.
Sigmar Gabriel Ex-SPD-Chef ist der neue Vorsitzende der Atlantik-Brücke

Enttäuscht von Affen, schuf Gott den Menschen. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.
Mark Twain amerikanischer Schriftsteller, 1835-1910

Feuchtemessmodul für anspruchsvolle OEM-Anwendungen


Das EE1900 Feuchtemessmodul von E+E Elektronik ist für die hochgenaue Messung der relativen Feuchte (rF) und Taupunkttemperatur (Td) in Klima- und Testkammern bestimmt. Für ein breites Anwendungsspektrum sorgen die sehr gute Temperaturkompensation über den gesamten Arbeitsbereich von -70 °C bis 180 °C und die Auswahl zwischen Edelstahl- und Kunststofffühler.

Hohe Messgenauigkeit in rauer Umgebung

Das innovative HMC01 Sensorelement verleiht dem EE1900 eine ausgezeichnete Messgenauigkeit. Das E+E Sensor-Coating schützt den Sensor optimal vor Staub und Schmutz. Dadurch kann das Feuchtemessmodul selbst in rauer Umgebung eingesetzt werden.

Ausheizfunktion bei chemischer Kontamination

Dank der Ausheizfunktion (Automatic Sensor Recovery = ARC) kommt der Sensor gut mit chemischen Belastungen zurecht. Dabei wird die Kontamination durch ein kontrolliertes Aufheizen des Sensors entfernt. Danach kehrt der Sensor rasch zu normalen Messbedingungen zurück. Der ARC-Modus kann entweder über einen Taster auf der Platine oder mittels elektrischem Signal aktiviert werden.

Komfortable Konfiguration und Justage

Das EE1900 Modul verfügt über einen Analogausgang der mittels Schiebeschalter auf der Platine wahlweise als Strom- oder Spannungsausgang konfiguriert werden kann. Über die Serviceschnittstelle lässt sich die Ausgangsskalierung ändern und auch eine Justage durchführen. Die dazu benötigte Konfigurationssoftware EE-PCS steht kostenlos auf der E+E Website zur Verfügung. Der Betriebszustand des Moduls wird durch Status-LEDs sowie über die Ausgangssignale angezeigt.

Edelstahl- oder Kunststofffühler

Das Feuchtemessmodul ist mit einem Edelstahl- oder Kunststofffühler (PPS) erhältlich. Das bis zu 3 m lange, flexible Fühlerkabel erleichtert die Montage des Feuchtefühlers.

Die Platine ist in zwei verschiedenen Größen (55 mm x 46,5 mm oder 90 mm x 70 mm) verfügbar. Durch die kleinen Abmessungen kann das Modul problemlos in bestehende Klimakammern integriert werden.


07.08.2018

Langwiesen 7
4209 Engerwitzdorf
ÖSTERREICH
Tel.: +43 7235 605-0
Fax: +43 7235 605-8
infoepluseat
https://www.epluse.com
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten