CAEMAX Messtechnik
GHM Rail
produktiv Messen
Messtechnik von ZSE
Echtzeitloesungen ADwin
Optische Messtechnik
Top-Ereignisse
Synotech Sensor und Messtechnik SINUS Messtechnik
Think positive!

Wer es schafft, das erste emissionsfreie Flugzeug zu entwickeln, wird im nächsten Jahrhundert den Markt beherrschen.
Guillaume Faury Airbus-Chef

Mein Mann und ich kaufen immer Orangen, Eier und Spitzpaprika vom Markt, damit ich sie nach Berlin mitnehmen kann. Die von zu Hause schmecken einfach besser.
Andrea Lindholz Die CSU-Politikerin mag Orangen aus Aschaffenburg

Zu sagen, Fettsucht sei ein Problem der Energiebilanz, ist genauso, als würde man behaupten, Fiber kommt durch ein Temperatur-Ungleichgewicht.
Andrew Greenberg Professor an der Medizinschule der Tufts University sowie an der Friedman School

Neues aus Absurdistan

Wenn wir so weiter machen, werden wir scheitern.
Angela Merkel Die Bundeskanzlerin über die Energie-Wende

Wir müssen ein paar regeln brechen, um gehört zu werden.
Luisa Neubauer Die Klimaaktivistin verteidigt die Freitagsdemos

Direkt im Kraftfluss messen

Kraftmessung in Linearantrieben

Kraftaufnehmer tecsis

In immer mehr Anwendungen werden hydraulische oder pneumatische Zylinder durch elektrische Antriebstechnik ersetzt, die zahlreiche Vorteile mit sich bringt. Allerdings kann die Kraftmessung hierbei nicht mehr einfach durch eine Druckmessung in der Hydraulik oder Pneumatik realisiert werden. Eine Lösung hierfür ist die Integration eines Kraftaufnehmers direkt in den Kraftfluss der Anwendung. Der Kraftmessspezialist tecsis bietet passende Kraftaufnehmer für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete an. Die Serien F2301, F23C1 und F23S1 basieren auf Dünnfilmmesstechnik und ermöglichen eine Kraftmessung bis zu 100 kN. Der integrierte Verstärker liefert den Messwert als Analogwert (4...20 mA oder 0...10 V) oder digital über eine CANopen-Schnittstelle. Für sicherheitsrelevante Anwendungen sind auch redundante Ausgänge möglich. Aufgrund der verwendeten Dünnfilmtechnik messen die Aufnehmer sehr genau – der Linearitätsfehler beträgt lediglich 0,2 %.

Das Portfolio der Kraftaufnehmer von tecsis bietet für verschiedene Messbereiche und Einbausituationen stets die passende Lösung. Für die präzise Erfassung der Kräfte spielt es dabei keine Rolle, wo der Aufnehmer innerhalb des Kraftflusses integriert wird – direkt am Motor, am Aktuator oder am Punkt der Krafteinleitung. Dadurch ist der Anwender sehr flexibel in seiner Konstruktion. Typische Anwendungen für die Kraftmessung in Linearantrieben finden sich in Stanzen und Pressen, an Schweißzangen, bei Greifern an Roboterarmen oder in Fügepressen. tecsis passt die Kraftaufnehmer bei Bedarf auch an die individuellen Anforderungen der kundenspezifischen Anwendung an.


03.09.2018

Carl-Legien-Straße 40
63073 Offenbach
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 69 5806-0
Fax: +49 69 55806-7788
infotecsisde
http://www.tecsis.de
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten