Datenanalyse

Einfacher denn je zu präzisen 3D-Schwingungsmessdaten

Einfacher denn je zu präzisen 3D-Schwingungsmessdaten

Einfacher denn je zu präzisen 3D-Schwingungsmessdaten

Durch intelligente Algorithmen noch schneller und einfacher an 3D-Messdaten für die Modellvalidierung gelangen: Das neueste Release 10.1 der Datenerfassungs- und Analysesoftware für PSV Scanning Vibrometer von Polytec erleichtert Testingenieuren die Arbeit im Alltag erheblich.

Mit dem aktuellen Release 10.1 der PSV Datenerfassungs- und Analysesoftware des Optikspezialisten Polytec ermittelt der Testingenieur 3D-Messdaten für die Modellvalidierung durch intelligente Algorithmen schneller und einfacher. Bildverarbeitungsalgorithmen vereinfachen den Aufbau und die Ausrichtung der drei Messlaser bereits seit dem letzten Release der Software. Im aktuellen Release kommt jetzt eine neuartige Verschiebungskompensation hinzu. Diese führt die Messpunkte automatisch nach, sobald Lasten die Position des Messobjekts verändern. Auch Kanten im importierten Geometriemodell werden automatisch erkannt, sodass die Laser ihr Ziel sicher treffen.

Mehr Daten, mehr Information, aber kleineres Messsystem

Effiziente Algorithmen erlauben es jetzt, selbst große 3D-Mess-Projekte, die auf FE-Modellen mit Millionen von Knoten beruhen, auf einem performanten Notebook zu realisieren und auszuwerten. Mit diesen neuen Möglichkeiten kann Polytec seinen Kunden das für Messungen auf technischen Oberflächen optimierte PSV QTec 3D mit Mehrkanal-Interferometrie jetzt auch in einer kompakten Variante für den mobilen Einsatz anbieten. Die bewährte Workstation mit integriertem ergonomischem Arbeitsplatz bleibt weiterhin im Programm.

Automatisierung und Visualisierung in der Datenanalyse

Resonanzstellen sind die Essenz der Messdaten für Entwicklungs- oder Simulationsingenieure. Diese werden mit dem neuen Release der PSV Software automatisch gefunden und Dämpfungswerte mit dem Curve Fitting Werkzeug extrahiert. Kompakter sind auch die Ausgabeformate zurück zur Simulationsabteilung. Für den Datenaustausch stehen neben dem Automobilstandard ASAM ATFX jetzt auch das in allen Forschungs- und Industriebereichen verbreitete, binäre Universal File Format (UFF) zur Verfügung.

Mehr Infos

Teilen

Elektromobilität

Optimierung des Wirkungsgrads von Elektromotoren für umweltfreundlichere Straßen

Optimierung des Wirkungsgrads von Elektromotoren für umweltfreundlichere Straßen

Elektromotoren sind die treibende Kraft hinter der Elektrifizierung der Automobilindustrie und der Verlagerung hin zu Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeugen (EV/PHEV) weltweit – und diese Verlagerung ist mehr als signifikant.

mehr lesen

NVH-Absicherung

Entwicklung und Test elektrischer Fahrzeuge und Komponenten mit Lösungen von Siemens

Entwicklung und Test elektrischer Fahrzeuge und Komponenten mit Lösungen von Siemens

Akustik, NVH-Verhalten und Lebensdauer erfordern Aufmerksamkeit bei jedem Schritt der Fahrzeugentwicklung. Vom Fahrzeugkonzept über das Design jeder Komponente und der Integration ins Gesamtfahrzeug bis hin zur Produktion. In jeder Phase unterstützen Testlösungen von Siemens.

mehr lesen
Anzeigen

Messdaten-Management

Synchrone Messdatenerfassung und Auswertung

Synchrone Messdatenerfassung und Auswertung

Modular erweiterbare Messdatenerfassung für die Automobilforschung und -entwicklung. Ideal für ADAS Tests, Bremstests, Hybridantriebe, Fahrdynamiktests. Synchrone Erfassung: Analog, Digital, Zähler, CAN, CAN FD, OBDII, J1393, XCP / CCP, FlexRay, Video, GPS, IMUs usw.

mehr lesen

Webinar

Strommessung an Bordnetz-Komponenten

Strommessung an Bordnetz-Komponenten

Wie lassen sich energiehungrige Komponenten in Fahrzeugen identifizieren und optimieren? Präzise Messungen von Ruhe- und Betriebsströmen helfen dabei, die Steuergeräte-Firmware zu optimieren, zum Beispiel im Hinblick auf komplexe Ruhezustände und deren Übergänge. Im imc-Webinar werden die Grundlagen vorgestellt und die passende Messtechnik gezeigt.

mehr lesen

messweb masters

„In Zukunft heißt es nur noch: Live und digital“

„In Zukunft heißt es nur noch: Live und digital“

Am 27. und 28. September findet das erste messweb masters in der Motorworld in Böblingen statt. Ein Interview mit Joachim Hachmeister, D&H Premium Events.

mehr lesen

Radartests

Portfolio erweitert

Portfolio erweitert

Radarsensoren in der Fertigung mit neuem Bandende-Prüfstand automatisiert absichern und kalibrieren.

mehr lesen

Abgasmessung

Für hocheffiziente, emissionsarme Antriebssysteme

Für hocheffiziente, emissionsarme Antriebssysteme

Horiba erweitert erneut sein Abgasmesstechnikportfolio.

mehr lesen

Verkehrssicherheit

Ist ein Kind im Auto?

Ist ein Kind im Auto?

Messring entwickelt Dummy für Child Presence Detection.

mehr lesen

drivesweb-Newsletter

Der neue drivesweb-Newsletter 32/2022 ist da

Der neue drivesweb-Newsletter 32/2022 ist da

Schon den neuen drivesweb-Newsletter gelesen? Erfahren Sie u.a. mehr über ein flexibles, modulares Schutz- und Abtrennsystem, Motorantriebe für konstante Drehmomente oder Wälzlager aus…

mehr lesen