Datenanalyse

Manner Wireless Smart Interface für Sensormessaufgaben im realen Automotive Umfeld – App & Connect

Manner Wireless Smart Interface für Sensormessaufgaben im realen Automotive Umfeld – App & Connect

Manner Wireless Smart Interface für Sensormessaufgaben im realen Automotive Umfeld – App & Connect

Manner Wireless Smart Interface für Sensormessaufgaben im realen Automotive Umfeld – App & Connect

Das Manner Smart Interface in Verbindung mit der Manner App ermöglicht es dem Nutzer, die Messdaten, oder auch wichtige andere Parameter, wie die Versorgungsspannung, die Temperatur oder den Sensor Check überall ohne Kabelverbindung zu prüfen. Hierfür sind keinerlei weitere Komponenten nötig – Baugröße der Telemetrie und Auswerteeinheit bleiben identisch.

Denn das Einsehen und Prüfen von Sensordaten, beschränkt auf den Arbeitsplatz, entspricht heute nicht mehr dem modernen Standard der Konnektivität und einer effizient vernetzten Arbeitswelt. Insbesondere bei Messaufgaben am Fahrzeug in Verbindung mit Testläufen auf der Teststrecke sind schnelle Überprüfungen der Messtechnikdaten nicht wegzudenken.

Sehen Sie selbst bei einer Seitenwellenapplikation, wie einfach die Verbindung und Nutzung ist:

Video

Die Lösung im Überblick:

Durch den in der Auswerteeinheit integrierten Wi-Fi Hotspot kann das gewünschte Smart Device– egal ob Android Smartphone, Apple iPad oder Apple iPhone direkt verbunden werden. Alternativ kann natürlich auch eine Netzwerkverbindung hergestellt werden.

Fokus der Entwicklung war die einfache Konnektivität. Zur einfachen Suche oder Wiederverbindung kann der QR-Code des gewünschten Messgerätes gescannt werden und schon steht die Verbindung. Jeder Messapplikation kann wiederum ein Name zugeordnet werden, um zwischen mehreren Applikationen wechseln zu können, ohne diese zu Vertauschen. Ohne erneut zu Scannen werden vorherige Verbindungen im Umkreis angezeigt um noch einfacher zu verbinden.

Die Fähigkeiten der Manner App sind vollumfänglich. Sämtliche Konfigurationsparameter des Sensors, wie die Messbereichseinstellung, Nullpunkt oder die allgemeinen Health Daten wie die Spannungsversorgung können bequem eingestellt und auch zur Dokumentation abgespeichert werden. Gerade für Feldapplikationen, bei denen Antennenpositionen nach der Montage auf der Hebebühne und nach dem Einfedern noch verrutschten können, reicht ein Blick auf das Smartphone, um die Versorgungsspannung für die erfolgreiche Messung nochmal zu prüfen.

Auch die einfache Umstellung des Messbereichs ist nun bei Feldversuchen möglich. Beispielsweise bei Seitenwellenapplikationen kann die Messbereichsauflösung basierend auf dem Testszenario angepasst werden. Somit ist Ihre Applikation für mehrere Messbereiche mit einfacher Umstellmöglichkeit realisierbar!

Während der Fahrt können die Daten live im Oszilloskop der App angesehen, analysiert und visualisiert werden. Diese Analysen können für die spätere Betrachtung aufgezeichnet werden. Die App ist eine innovative Lösung, die den Messalltag mit einer Sensortelemetrie komfortabler gestaltet.

Weitere Infos

Teilen

NVH-Absicherung

Entwicklung und Test elektrischer Fahrzeuge und Komponenten mit Lösungen von Siemens

Entwicklung und Test elektrischer Fahrzeuge und Komponenten mit Lösungen von Siemens

Akustik, NVH-Verhalten und Lebensdauer erfordern Aufmerksamkeit bei jedem Schritt der Fahrzeugentwicklung. Vom Fahrzeugkonzept über das Design jeder Komponente und der Integration ins Gesamtfahrzeug bis hin zur Produktion. In jeder Phase unterstützen Testlösungen von Siemens.

mehr lesen
Anzeige

Messdaten-Management

Synchrone Messdatenerfassung und Auswertung

Synchrone Messdatenerfassung und Auswertung

Modular erweiterbare Messdatenerfassung für die Automobilforschung und -entwicklung. Ideal für ADAS Tests, Bremstests, Hybridantriebe, Fahrdynamiktests. Synchrone Erfassung: Analog, Digital, Zähler, CAN, CAN FD, OBDII, J1393, XCP / CCP, FlexRay, Video, GPS, IMUs usw.

mehr lesen

Datenanalyse

Einfacher denn je zu präzisen 3D-Schwingungsmessdaten

Einfacher denn je zu präzisen 3D-Schwingungsmessdaten

Durch intelligente Algorithmen noch schneller und einfacher an 3D-Messdaten für die Modellvalidierung gelangen.

mehr lesen

Messeveranstaltung

Meorga MSR-Spezialmesse für Prozess- und Fabrikautomation in Halle (Saale)

Meorga MSR-Spezialmesse für Prozess- und Fabrikautomation in Halle (Saale)

Die Meorga veranstaltet am 18. Mai 2022 in der Halle Messe in Halle (Saale) eine Fachmesse für Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik, Prozessleitsysteme und Automatisierungstechnik.

mehr lesen
Anzeige

Webinar

Strommessung an Bordnetz-Komponenten

Strommessung an Bordnetz-Komponenten

Wie lassen sich energiehungrige Komponenten in Fahrzeugen identifizieren und optimieren? Präzise Messungen von Ruhe- und Betriebsströmen helfen dabei, die Steuergeräte-Firmware zu optimieren, zum Beispiel im Hinblick auf komplexe Ruhezustände und deren Übergänge. Im imc-Webinar werden die Grundlagen vorgestellt und die passende Messtechnik gezeigt.

mehr lesen

messweb masters

„In Zukunft heißt es nur noch: Live und digital“

„In Zukunft heißt es nur noch: Live und digital“

Am 27. und 28. September findet das erste messweb masters in der Motorworld in Böblingen statt. Ein Interview mit Joachim Hachmeister, D&H Premium Events.

mehr lesen

Radartests

Portfolio erweitert

Portfolio erweitert

Radarsensoren in der Fertigung mit neuem Bandende-Prüfstand automatisiert absichern und kalibrieren.

mehr lesen

Abgasmessung

Für hocheffiziente, emissionsarme Antriebssysteme

Für hocheffiziente, emissionsarme Antriebssysteme

Horiba erweitert erneut sein Abgasmesstechnikportfolio.

mehr lesen

Verkehrssicherheit

Ist ein Kind im Auto?

Ist ein Kind im Auto?

Messring entwickelt Dummy für Child Presence Detection.

mehr lesen

drivesweb-Newsletter

Der neue drivesweb-Newsletter 32/2022 ist da

Der neue drivesweb-Newsletter 32/2022 ist da

Schon den neuen drivesweb-Newsletter gelesen? Erfahren Sie u.a. mehr über ein flexibles, modulares Schutz- und Abtrennsystem, Motorantriebe für konstante Drehmomente oder Wälzlager aus…

mehr lesen