Simulation

Effizienter Diagnosetest durch Simulation

Effizienter Diagnosetest durch Simulation

Mit Softing TCS präsentiert Softing Automotive ein neues Produkt zur Simulation einzelner Steuergeräte bis hin zu ganzen Fahrzeugen. Die moderne Diagnosesimulation ist die Lösung für alle Fälle, in denen die Gegenstelle zum Test noch nicht oder nicht mehr zur Verfügung steht. Typischerweise ist dies der Fall bei der Validierung von Funktionalitäten in frühen Phasen der Komponenten- und Fahrzeugentwicklung, bei Tester-Regressionstests sowie in Lehreinrichtungen, in denen zu Schulungszwecken viele verschiedene Testobjekte in unterschiedlichsten Varianten benötigt werden. Die Softing-Lösung besteht aus einer Simulations-Hardware, einer Konfigurationsanwendung und einer API zur Integration der Hardware in Testautomatisierungen.

Die Erstellung von Prüfabläufen steht entlang der gesamten Wertschöpfungskette häufig vor einer Herausforderung: Es fehlt die Gegenstelle zum Test. Gerade im Prüffeld ist es jedoch essenziell, frühzeitig die Testmethodik zu entwickeln, um dann mit Verfügbarkeit der Steuergeräte beziehungsweise Fahrzeuge Funktionstests durchzuführen. Mit Softing TCS lassen sich Testabläufe schon während der Steuergeräte- und Fahrzeugentwicklung erstellen und verifizieren. Dabei wird die gesamte Kommunikationsstrecke inklusive Fahrzeuginterface (Vehicle Communication Interface, VCI) sowie die Verkabelung geprüft, sodass alle Fehlerquellen frühzeitig ausgeschlossen werden können.

Die im Feld verwendete Testersoftware, die im Werkstatt- und Serviceumfeld zum Diagnostizieren und Reparieren benötigt wird, wird in regelmäßigen Abständen durch Software-Updates mit neuer Funktionalität versehen. Die für einen Regressionstest benötigten Steuergeräte müssen dabei vollzählig und in allen Varianten verfügbar sein, um eine ausreichende Testabdeckung sicherzustellen. Da dies in der Regel nicht möglich ist, wird eine Simulation benötigt.

Softing TCS ermöglicht den Regressionstest des Testers, ohne dabei alle verfügbaren Fahrzeuge mit unterschiedlichsten Software- und Steuergerätevarianten vorhalten zu müssen. Mit der Simulation über Softing TCS ist die Auswahl von Steuergeräten und Steuergerätevarianten ganz einfach: es müssen lediglich Simulationsdateien im Gerät ausgetauscht werden. Dies kann manuell über die intuitiv bedienbare grafische Benutzeroberfläche oder komfortabel in der Testautomatisierung über die Automatisierungsschnittstelle erfolgen.

Und auch in Schulungs- und Lehreinrichtungen bei Komponenten- und Fahrzeugherstellern oder aber auch für Werkstatt- und Servicemitarbeiter werden in Trainings regelmäßig verschiedene Fahrzeuge unterschiedlicher Marken und Ausprägungen benötigt. Wo diese schwer beschafft oder vorgehalten werden können, kommt die Simulation mit Softing TCS zum Einsatz. In die Simulations-Hardware wird einfach eine zum gewünschten Modell passende Simulationsdatei eingespielt. Anschließend kann im Schulungsraum die Diagnose erlernt werden, ohne dafür eine Hebebühne zu belegen.

Weitere Infos

Teilen

Sensorik

Messung der Verformung an Crashtest-Dummies mit den vielseitig einsetzbaren Ribeye-Sensoren von ZSE

Messung der Verformung an Crashtest-Dummies mit den vielseitig einsetzbaren Ribeye-Sensoren von ZSE

Die RibEye-Sensoren ermöglichen die gleichzeitige zwei- oder dreidimensionale Messung des gesamten Brustkorbs von Crashtest-Dummys mit sehr hoher Geschwindigkeit ohne die Biofidelität zu beeinträchtigen.

mehr lesen

Telemetrie

WiFi-Wellentelemetrie mit Smart Interface

WiFi-Wellentelemetrie mit Smart Interface

Plug-and-play-Telemetrie mit Customized 3D Druck –  in Eigenfertigung oder von Manner.

mehr lesen

Eventreihe

HBK Solution Days – Test- und Messtechniklösungen von HBK entdecken

HBK Solution Days – Test- und Messtechniklösungen von HBK entdecken

Unserer Eventreihe „HBK Solution Days“ bietet geballte Expertise aus dem Bereich Mess- und Prüftechnik sowie Schall und Schwingung. Dieses Jahr konzentrieren wir uns auf das Thema Automotive. Veranstaltungsorte sind Wien sowie Darmstadt.

mehr lesen
Anzeige

Verbrennungsanalyse

Indiziermesstechnik von Dewesoft

Indiziermesstechnik von Dewesoft

Hochgenaue Verbrennungsanalysesysteme für die Motorenentwicklung und -optimierung sowie Prüfung von Zündsystemen, Abgasanlagen und Ventilsteuerungen. Einfache Einbindung in bestehende Prüfstände. Zusätzliche Erfassung von Torsions- und Rotationsvibrationen, Ordnungsanalysen, elektrische Leistungsmessung, Verbrennungsgeräusche, Schallleistung usw.

mehr lesen

Hochvoltmessung

Spannungs- und Strommessung in HV-Awendungen – aber mit System

Spannungs- und Strommessung in HV-Awendungen – aber mit System

Messen mit System: Mit dem neuen HV-Messsystem der Q.series X A127 2CV/4CV können Ströme und Spannungen einfach gemessen werden.

mehr lesen

NVH-Simulation

HEAD acoustics: Mit dem NHV-Simulator PreSense fahren wie im echten Leben

HEAD acoustics: Mit dem NHV-Simulator PreSense fahren wie im echten Leben

Die Anforderungen an moderne Fahrzeugakustik steigen. Ob Sound-Design, Optimierung des Schall- und Schwingungsverhaltens, Engine Sound Enhancement, die akustische Bewertung von Regelungsstrategien für Hybridfahrzeuge, Troubleshooting oder Benchmarking: Head acoustics bietet ganzheitliche Lösungen, die die menschliche Wahrnehmung in den Fokus stellen.

mehr lesen
Anzeige

Messgeräte

Die perfekte Messkette vom Vorverstärker bis zur Echtzeit-Analyse

Die perfekte Messkette vom Vorverstärker bis zur Echtzeit-Analyse

Alle Messgeräte verzerren die angelegten Messignale. Einige mehr, andere weniger. Bei welchen Messaufgaben Sie auf die Messgeräte mit der besten analogen Eingangsstufe des Marktes setzen sollten, lesen Sie hier: LTT24 und LTTsmart.

mehr lesen

Produkt des Monats

Kapazitive Sensoren glänzen in industrieller Umgebung

Kapazitive Sensoren glänzen in industrieller Umgebung

Industrieoptimierte kapazitive Sensoren bringen wahre Höchstleistungen und messen bis in den Submikrometerbereich. Sie sind temperaturstabil, robust und flexibel und somit auch in Umgebungen mit wechselnden Temperaturen oder mit Magnetfeldern einsetzbar.

mehr lesen

Datenlogger

Measurement Computing unter dem Dach von Digilent

Measurement Computing unter dem Dach von Digilent

Die Geräte von Measurement Computing und Data Translation sind zukünftig bei Digilent zu finden. Der Hersteller von PC-gestützter Messdatenerfassung wird an dessen E-Commerce- Plattform angebunden.

mehr lesen

GO>>ing

Innovativ bewegen

Innovativ bewegen

Mit Drahtwälzlagern haben Konstrukteure viel Freiheit für Ihre Ideen. Typische Einsatzorte für Franke Drahtwälzlager bei elektrischen Fahrzeugen liegen im Bereich der Antriebs- oder Lenksysteme.

mehr lesen
Anzeige

Sensorlösung

Hochgenaue und reproduzierbare Messwerte für die Fahrzeugentwicklung

Hochgenaue und reproduzierbare Messwerte für die Fahrzeugentwicklung

Für die Abstimmung des Fahrwerks auf schnellste Reaktionszeiten oder bei Dauerfestigkeits-Tests von Antrieben – hochpräzise, reproduzierbare Messwerte sind unverzichtbar, im mobilen Einsatz und auf dem Prüfstand. Hier ist die Sensorlösung für beides.

mehr lesen

Prüfstände

Verbesserte Energieeffizienz mit hohem Wirkungsgrad

Verbesserte Energieeffizienz mit hohem Wirkungsgrad

Horibas neuer Vulcan 4x4 Compact Rollenprüfstand erweitert Portfolio für elektrifizierte Mobilität.

mehr lesen

Messeveranstaltung

SENSOR+TEST 2023: Frühbuchervorteile mit Sicherheit

SENSOR+TEST 2023: Frühbuchervorteile mit Sicherheit

Die Aussteller der Messtechnik-Messe können jetzt schon alle Vorteile einer frühen Buchung risikolos nutzen und trotzdem ihre Messeteilnahme im Notfall bis Januar 2023 kostenfrei stornieren.

mehr lesen

Induktivitäten

Hohe Impedanz über einen breiten Frequenzbereich

Hohe Impedanz über einen breiten Frequenzbereich

TDK bietet Multilayer-Induktivitäten für steigende PoC-Anforderungen in Automotive-Applikationen.

mehr lesen

drivesweb-Newsletter

Der neue drivesweb-Newsletter Nr. 40 ist da

Der neue drivesweb-Newsletter Nr. 40 ist da

Schon den neuen drivesweb-Newsletter gelesen? Erfahren Sie mehr über Motoren mit sehr hoher Leistung, ein präzises und flexibles Planarsystem oder Zahstangengetriebe für das moderne Lager.

mehr lesen