Induktivitäten

Hohe Impedanz über einen breiten Frequenzbereich

Hohe Impedanz über einen breiten Frequenzbereich

Die TDK Corporation bietet neue kompakten Multilayer-Induktivitäten der Serie MLJ1608WG für PoC-Implementierungen (Power over Coax) in Automotive-Applikationen. Die Serienfertigung begann im August 2022.

Die Induktivitäten erreichen eine maximale Impedanz von 2500 Ω und behalten Impedanzwerte von 1000 Ω über einen Frequenzbereich von 300 MHz bis 2 GHz bei. Während die Impedanz-Charakteristiken herkömmlicher Multilayer-Induktivitäten je nach Stromstärke erheblich variieren und keine ausreichende Impedanz aufweisen, bietet die Serie MLJ1608WG weitaus geringere Schwankungen. Trotz der kompakten Baugröße von 1,6 x 0,8 x 0,8 mm (LxBxH) wird ein hoher Nennstrom von 500 mA erzielt. Dadurch werden Impedanzschwankungen bei der Stromübertragung erheblich reduziert. Die Bauelemente können bei Temperaturen von bis zu 125 °C mit einem Strom von 400 mA betrieben werden.

Mit der weit verbreiteten Einführung fortschrittlicher Fahrerassistenzsysteme (ADAS) hat sich die Leistung von Fahrzeugkameras enorm verbessert. Infolgedessen steigen die Anforderungen an schnellere und leistungsfähigere Schnittstellen. Automotive-Kamerasysteme mit LVDS-Übertragung verfolgen einen PoC-Ansatz, bei dem Daten und Stromversorgung über ein einziges Koaxialkabel laufen.

Da PoC sowohl Daten als auch Strom überträgt, wird die Anzahl der erforderlichen Kabelbäume reduziert. Dies trägt zur Gewichtsreduzierung und Platzersparnis in Fahrzeugen bei. Um in einem PoC-Schaltkreis die Daten von der Stromversorgung zu trennen, ist eine effektive Filterung erforderlich. Diese besteht in der Regel aus 2 bis 4 Induktivitäten. Die dabei verwendeten Induktivitäten müssen hohe Impedanzwerte für Wechselstromanteile von niedrigen bis zu hohen Frequenzen aufweisen. Durch das Erreichen von Impedanzwerten von 1000 Ω oder größer über einen breiten Frequenzbereich ist die neue Serie MLJ1608WG für diese Anforderungen optimiert.

TDK wird sein Produktportfolio dahingehend weiter ausbauen, dass es auch künftigen Anforderungen an eine schnelle Datenübertragung und noch größere Datenmengen für eine Vielzahl an Automotive-Anwendungen gerecht wird.

Teilen

Sensorik

Messung der Verformung an Crashtest-Dummies mit den vielseitig einsetzbaren Ribeye-Sensoren von ZSE

Messung der Verformung an Crashtest-Dummies mit den vielseitig einsetzbaren Ribeye-Sensoren von ZSE

Die RibEye-Sensoren ermöglichen die gleichzeitige zwei- oder dreidimensionale Messung des gesamten Brustkorbs von Crashtest-Dummys mit sehr hoher Geschwindigkeit ohne die Biofidelität zu beeinträchtigen.

mehr lesen

Telemetrie

WiFi-Wellentelemetrie mit Smart Interface

WiFi-Wellentelemetrie mit Smart Interface

Plug-and-play-Telemetrie mit Customized 3D Druck –  in Eigenfertigung oder von Manner.

mehr lesen

Eventreihe

HBK Solution Days – Test- und Messtechniklösungen von HBK entdecken

HBK Solution Days – Test- und Messtechniklösungen von HBK entdecken

Unserer Eventreihe „HBK Solution Days“ bietet geballte Expertise aus dem Bereich Mess- und Prüftechnik sowie Schall und Schwingung. Dieses Jahr konzentrieren wir uns auf das Thema Automotive. Veranstaltungsorte sind Wien sowie Darmstadt.

mehr lesen
Anzeige

Verbrennungsanalyse

Indiziermesstechnik von Dewesoft

Indiziermesstechnik von Dewesoft

Hochgenaue Verbrennungsanalysesysteme für die Motorenentwicklung und -optimierung sowie Prüfung von Zündsystemen, Abgasanlagen und Ventilsteuerungen. Einfache Einbindung in bestehende Prüfstände. Zusätzliche Erfassung von Torsions- und Rotationsvibrationen, Ordnungsanalysen, elektrische Leistungsmessung, Verbrennungsgeräusche, Schallleistung usw.

mehr lesen

Hochvoltmessung

Spannungs- und Strommessung in HV-Awendungen – aber mit System

Spannungs- und Strommessung in HV-Awendungen – aber mit System

Messen mit System: Mit dem neuen HV-Messsystem der Q.series X A127 2CV/4CV können Ströme und Spannungen einfach gemessen werden.

mehr lesen

NVH-Simulation

HEAD acoustics: Mit dem NHV-Simulator PreSense fahren wie im echten Leben

HEAD acoustics: Mit dem NHV-Simulator PreSense fahren wie im echten Leben

Die Anforderungen an moderne Fahrzeugakustik steigen. Ob Sound-Design, Optimierung des Schall- und Schwingungsverhaltens, Engine Sound Enhancement, die akustische Bewertung von Regelungsstrategien für Hybridfahrzeuge, Troubleshooting oder Benchmarking: Head acoustics bietet ganzheitliche Lösungen, die die menschliche Wahrnehmung in den Fokus stellen.

mehr lesen
Anzeige

Messgeräte

Die perfekte Messkette vom Vorverstärker bis zur Echtzeit-Analyse

Die perfekte Messkette vom Vorverstärker bis zur Echtzeit-Analyse

Alle Messgeräte verzerren die angelegten Messignale. Einige mehr, andere weniger. Bei welchen Messaufgaben Sie auf die Messgeräte mit der besten analogen Eingangsstufe des Marktes setzen sollten, lesen Sie hier: LTT24 und LTTsmart.

mehr lesen

Produkt des Monats

Kapazitive Sensoren glänzen in industrieller Umgebung

Kapazitive Sensoren glänzen in industrieller Umgebung

Industrieoptimierte kapazitive Sensoren bringen wahre Höchstleistungen und messen bis in den Submikrometerbereich. Sie sind temperaturstabil, robust und flexibel und somit auch in Umgebungen mit wechselnden Temperaturen oder mit Magnetfeldern einsetzbar.

mehr lesen

Datenlogger

Measurement Computing unter dem Dach von Digilent

Measurement Computing unter dem Dach von Digilent

Die Geräte von Measurement Computing und Data Translation sind zukünftig bei Digilent zu finden. Der Hersteller von PC-gestützter Messdatenerfassung wird an dessen E-Commerce- Plattform angebunden.

mehr lesen

GO>>ing

Innovativ bewegen

Innovativ bewegen

Mit Drahtwälzlagern haben Konstrukteure viel Freiheit für Ihre Ideen. Typische Einsatzorte für Franke Drahtwälzlager bei elektrischen Fahrzeugen liegen im Bereich der Antriebs- oder Lenksysteme.

mehr lesen
Anzeige

Sensorlösung

Hochgenaue und reproduzierbare Messwerte für die Fahrzeugentwicklung

Hochgenaue und reproduzierbare Messwerte für die Fahrzeugentwicklung

Für die Abstimmung des Fahrwerks auf schnellste Reaktionszeiten oder bei Dauerfestigkeits-Tests von Antrieben – hochpräzise, reproduzierbare Messwerte sind unverzichtbar, im mobilen Einsatz und auf dem Prüfstand. Hier ist die Sensorlösung für beides.

mehr lesen

Simulation

Effizienter Diagnosetest durch Simulation

Effizienter Diagnosetest durch Simulation

Softing Automotive stellt neue Lösung für die Diagnosesimulation vor.

mehr lesen

Prüfstände

Verbesserte Energieeffizienz mit hohem Wirkungsgrad

Verbesserte Energieeffizienz mit hohem Wirkungsgrad

Horibas neuer Vulcan 4x4 Compact Rollenprüfstand erweitert Portfolio für elektrifizierte Mobilität.

mehr lesen

Messeveranstaltung

SENSOR+TEST 2023: Frühbuchervorteile mit Sicherheit

SENSOR+TEST 2023: Frühbuchervorteile mit Sicherheit

Die Aussteller der Messtechnik-Messe können jetzt schon alle Vorteile einer frühen Buchung risikolos nutzen und trotzdem ihre Messeteilnahme im Notfall bis Januar 2023 kostenfrei stornieren.

mehr lesen

drivesweb-Newsletter

Der neue drivesweb-Newsletter Nr. 40 ist da

Der neue drivesweb-Newsletter Nr. 40 ist da

Schon den neuen drivesweb-Newsletter gelesen? Erfahren Sie mehr über Motoren mit sehr hoher Leistung, ein präzises und flexibles Planarsystem oder Zahstangengetriebe für das moderne Lager.

mehr lesen