ZSE Mess-Systeme & Sensortechnik GmbH
Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH
CAEMAX Technologie GmbH
datatel Telemetrie
Sensor + Test 2020
Sensitec
Whitepaper So finden Sie die richtige Wärmebildkamera Synotech Sensor und Messtechnik

Simulation

Applus+ IDIADA integriert Fahrsimulatoren von VI-grade im Labor

Applus+ IDIADA hat seine virtuellen Entwicklungsmöglichkeiten durch die Anschaffung von zwei Fahrsimulatoren der VI-Klasse, dem DiM250 und einem kompakten Simulator, erweitert. Mit diesen neuen Fahrsimulatoren bietet IDIADA virtuelle Tests an, die die Entwicklungszeiten in Bereichen wie Fahrwerksentwicklung, Fahrdynamik und CAV-Entwicklung reduzieren.

IDIADA schafft damit Synergien zwischen realen Straßentests und virtuellen Testverfahren. Der Entwicklungsdienstleister bietet so die Möglichkeit, die im physischen Straßentest gewonnenen Daten direkt mit den unternehmenseigenen hochauflösenden Grafikszenarien und Straßendaten der IDIADA Teststrecken zu korrelieren. "Der Fahrsimulator ist eine wichtige Einrichtung in unseren Entwicklungsprojekten für Fahrwerke und Fahrdynamik, da er unsere virtuellen und realen Aktivitäten miteinander verbindet", sagte Roger Mateu, Head of Vehicle Dynamics and NVH bei Applus+ IDIADA.

"Fahrsimulatoren sind ein unverzichtbares Werkzeug bei der Entwicklung und Erprobung neuer Fahrzeuge. Die Genauigkeit der virtuellen Fahrzeugmodelle, die Präzision der Bewegungen der Bewegungsplattform, die Verfügbarkeit der gerenderten Spuren hat eine beispiellose Genauigkeit erreicht. Die Ergebnisse der Fahrsimulatoren sind zuverlässig und CAE-Ingenieure können zusammen mit Testfahrern wichtige Entscheidungen treffen, bevor sie den ersten Prototyp bauen und zum ersten Mal auf die Teststrecke gehen. IDIADA hat sich für unseren Dynamic Driving Simulator DiM250 und COMPACT Simulator entschieden, um die Lücke zwischen Test und Simulation zu schließen, seinen Kunden zu helfen, Autos schneller und besser zu entwickeln und ein multidisziplinäres Labor zu betreiben, um den besten Kompromiss zwischen verschiedenen Fahrzeugzielen zu finden. Was IDIADA tut, ist ein Zeichen der Revolution, die in der Art und Weise stattfindet, wie Autos heute entwickelt werden und Ingenieure und Fahrer sich hier auf die nahe Zukunft vorbereiten", kommentiert Alessio Lombardi, South Europe Sales Director bei VI-grade.


16.08.2019

Zum Rosenmorgen 1a
35043 Marburg
Deutschland
Tel.: +49-64 21-30 92 18
Fax: +49-64 21-30 92 34
infovi-gradecom
https://www.vi-grade.com
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten