ZSE Mess-Systeme & Sensortechnik GmbH
Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH
CAEMAX Technologie GmbH
datatel Telemetrie
Sensor + Test 2020
Synotech Sensor und Messtechnik SINUS Messtechnik

CAN-Bus-Signale unter Kontrolle

Das CAN-Bus-Modul QuantumX MX471 integriert bis zu vier CAN-Netzwerke und das universell – Bussignale dekodieren und lesen oder Messwerte senden im Gateway-Betrieb.

Das CAN-Bus-Modul QuantumX MX471 bindet bis zu vier CAN-Netzwerke gleichzeitig in das Datenerfassungssystem QuantumX ein und ist beliebig erweiterbar. Damit ist das Modul im Verbund mit analogen Messmodulen ideal geeignet für mobile Fahrzeugtests und als Messtechnik-Gateway im Prüfstand. Der MX471B unterstützt nur den klassischen CAN, wohingegen der MX471C auch CAN-FD-Signale dekodieren kann.

Weltweit einzigartig: die zeitsynchrone Integration einer beliebigen Anzahl von CAN-Knoten und die Erfassung beliebig vieler CAN-Signale durch den modularen Ansatz.

Im leistungs­fähigen Gateway-Modus trans­feriert es bis zu 200 analoge oder digitale Eingangssignale in die Prüfstands-Steuerung oder einen beliebigen Datenrekorder. Damit ist QuantumX als autarkes System integrierbar. Außerdem lassen sich Nachrichten beliebig zerlegen und neu zusammenstellen, um z.B. ein CAN-2-CAN-Gateway zu bauen.

Ist der Kanal im Rekorder-Modus, können beliebige Signale wie Geschwindigkeit des Fahrzeugs, Lenkradstellung, Bremsbefehle, etc. zeitsynchron zu analogen Eingängen vom CAN-Bus erfasst und z.B. als Trigger für die Datenspeicherung und -analyse verwendet werden. Alle aufgenommenen Signale können auch in Echtzeit ausgegeben werden (analog, oder digital, z.B. EtherCAT).

Weitere Informationen unter: QuantumX MX471


13.02.2019

Im Tiefen See 45
64293 Darmstadt
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 6151 803-0
Fax: +49 6151 803-9100
infohbmcom
https://www.hbm.com
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten