• IDS NXT ocean ist eine Komplettlösung, die Anwendern den Einstieg in KI-basierte Bildverarbeitung einfach machen soll. Von der Kamerahardware inklusive selbst entwickeltem KI-Core über die intuitiv bedienbare Trainingssoftware zur Erstellung individueller künstlicher neuronaler Netze bis zu Support kommt alles aus einer Hand. Anwender benötigen nur ihr Fachwissen zur Applikation und Beispielbilder, um ein neuronales Netz zu erzeugen. mehr»

  • Vom 10. bis 12. November 2020 findet in Stuttgart zum 29. Mal die VISION statt. Die Weltleitmesse für Bildverarbeitung wird in diesem Jahr mehr denn je von den dynamischen Veränderungen der Branche geprägt sein: Die lange Zeit prognostizierte Konsolidierung des Bildverarbeitungsmarktes hat in den vergangenen Monaten sehr dynamisch eingesetzt und zu einem erheblichen strukturellen Wandel geführt. Als Folge dieser Entwicklungen werden neben etablierten VISION-Ausstellern etliche neue Namen die Fachmesse bereichern. mehr»

  • Vision Components präsentiert auf der embedded world 2020 in Nürnberg an Stand #2-444 und in einem Konferenzbeitrag sein erweitertes Angebot an hochwertigen Kameramodulen mit MIPI-CSI-2-Schnittstelle. Diese hochentwickelten Komponenten ermöglichen kompakte, wiederholbare OEM-Designs und die einfache Anbindung von Bildsensoren an mehr als 20 Einplatinencomputer, darunter NVIDIA Jetson, DragonBoard, alle Raspberry-Pi-Boards und alle 96Boards. mehr»

  • Windkraftanlagen müssen aufgrund immer strengerer Artenschutzauflagen abgeschaltet werden, wenn geschützte Vogelarten in die Nähe kommen. Ein Bildverarbeitungssystem der phil-vision GmbH bannt mit Hilfe künstlicher Intelligenz und Komponenten der Stemmer Imaging AG die Gefahr, dass die Vögel von den Windrädern getroffen werden, und minimiert teure Stillstandszeiten.mehr»

  • Die industrielle Bildverarbeitung in Deutschland blickt auf ein jahrzehntelanges Wachstum mit zuletzt 2,8 Mrd. Euro Umsatz im Jahr 2018 zurück. Immer häufiger besteht in der Industrie der Bedarf, die erzeugten Bilddaten automatisiert zu bewerten, sei es zur Prozess- und Qualitätskontrolle oder in der medizinischen Diagnostik. Mit dem neuen Statusreport „Maschinelles Lernen – Künstliche Intelligenz mit neuronalen Netzen in optischen Mess- und Prüfsystemen“ will der VDI in das maschinelle Lernen für optische Mess- und Prüfsysteme einführen und die Potenziale des maschinellen Lernens vorstellen. mehr»

  • Jetzt soll die Bildverarbeitung mit Vision & Controls vicosys-System noch schneller und unkomplizierter werden. Mitte September hat das Mehrkamerasystem vicosys 5300 die strengen Zertifikatsprüfungen der Profibus Nutzerorganisation e.V. (PNO) bestanden. Damit verfügt das vicosys-System nun über eine offizielle integrierte und zertifizierte CC-B Profinet-Schnittstelle. mehr»

  • RS Components hat eine neue Wärmebildkamera von Flir ins Sortiment aufgenommen. Die TG275-Wärmebildkamera eignet sich für Automotive-Wartungstechniker und -Ingenieure. Mit der TG275 lassen sich Diagnoseverfahren beschleunigen und vermeiden, dass Probleme unentdeckt bleiben. mehr»

  • Die neuen smarten VeriSens Vision Sensoren XF900 und XC900 steuern die kollaborierenden Roboter (Cobots) von Universal Robots schon nach wenigen Minuten Einrichtung. Die robotergeeigneten Vision Sensoren werden dazu direkt am Cobot oder darüber montiert. Die Kalibrierung hinsichtlich Bildentzerrung, Umrechnung in Weltkoordinaten und Koordinatenabgleich zwischen Vision Sensor und Roboter erfolgt dank des SmartGrid automatisch und einfach.mehr»

  • Der Kamerahersteller Basler erweitert sein Embedded Vision Lösungsangebot um neue Development Kits auf Basis von NXPs i.MX 8 Prozessorserie. Die Prozessoren zeichnen sich durch Langlebigkeit, Robustheit, geringen Stromverbrauch und ihre Skalierbarkeit aus und eignen sich daher ideal für Embedded Vision Systeme. mehr»

  • Polytec, der Spezialist für optische Messtechnik, stellt die neue Timepix3-Röntgenkamera für Röntgenbeugungs-Anwendungen von Advacam vor. Der Sensor basiert auf einer vom CERN entwickelten Technologie und benötigt keine monochromatische Röntgenstrahlung. mehr»

  • Lucid will be exhibiting at ITE 2019 (International Technical Exhibition on Image Technology and Equipment) from Dec 4-6, 2019 in Yokohama, the largest Japanese exhibition of cutting-edge machine vision technology. LUCID will be showcasing its latest GigE Vision cameras for a wide range of industrial applications in booth #D-18. mehr»

  • Die Basler blaze 3D-Kamera mit GigE-Schnittstelle und VGA-Auflösung eignet sich durch die Sony DepthSense ToF-Technologie zur Bestimmung der Position, Lage und Volumen von Objekten sowie zum Erkennen von Hindernissen. Diese ist nun beim Systemintegrator Rauscher erhältlich. mehr»

  • Neue Produktionstrends wie Industrie 4.0 und Smart Factory verändern die Wertschöpfungsketten massiv. Begleittechnologien wie die industrielle Bildverarbeitung gewinnen in diesem Kontext zunehmend an Bedeutung. Sie spielt eine wichtige Rolle bei der durchgängigen Automatisierung von Prüf-, Mess- und Fertigungsprozessen. Bisher konnte die Technologie jedoch kaum mit der klassischen Automatisierungswelt interagieren. Dies ändert sich nun durch die Schaffung neuer, gemeinsamer Normen und Standards wie etwa OPC UA. mehr»

  • Optische 3D-Inspektion in der Heißproduktion von Stranggussanlagen, Warm- und Rohrwalzwerken – dort, wo flimmernde Oberflächen, Hitze, Zunder, Schmutz und Feuchtigkeit an der Tagesordnung sind? Für die IMS Messsysteme GmbH ist dies eine Kernkompetenz. Mit Ranger3 von Sick setzt das Unternehmen einen 3D-Vision-Sensor ein, der die Performance der eigenen Inspektionssysteme verbessert und zugleich neue Anwendungsfelder erschließt. mehr»

  • Immer mehr Maschinen und Anlagen werden mit Vision-Kameras ausgestattet, um Prozesse zu regeln, Produkte zu sortieren oder deren Qualität zu überprüfen. Eines wird dabei häufig übersehen: Neben der Kamera kommt auch der Beleuchtung eine Schlüsselrolle zu – besonders beim Implementieren einer zuverlässigen und präzisen Vision-Lösung. mehr»

  • Die Infrarotkameras und Pyrometer von Optris lassen sich jetzt auch mit einem Smartphone oder einem Tablet bedienen. Dazu stellt der Spezialist für Infrarotmesstechnik die neue IRmobile App für Android im Google Play-Store zur Verfügung. Das umständliche Hantieren mit einem Laptop etwa während der Einrichtung soll so in vielen Anwendungen entfallen können. mehr»

  • Scharfe Bilder trotz schlechter Lichtverhältnisse aufnehmen, Schnappschüsse ohne Bewegungsunschärfe fotographisch einfangen, Fahrbahnmarkierungen erkennen oder mögliche Gefahren für Personen identifizieren – das alles ist heute mit Hilfe moderner Kameras möglich. Doch wie gut ist die Bild- und Videoqualität einer Kamera oder eines Smartphones? Beim Test der Bildstabilisierungstechnologien simulieren Hexapoden die Bewegungen, denen Kameras während der Aufnahme ausgesetzt sind. mehr»

  • Sonderanfertigungen sind immer dann gefragt, wenn klassische Industriekameras an ihre Grenzen stoßen. Das neue uEye ACP-Konzept der IDS Imaging Development Systems GmbH ermöglicht dank eines flexiblen Baukastenprinzips individuelle, wirtschaftliche Lösungen bereits ab Stückzahl eins. Anwender können ihr individuelles Boardlevel-Kameramodell per Online-Konfigurator mit wenigen Klicks selbst zusammenstellen und direkt ein Angebot beim Hersteller anfragen. mehr»

  • Vision Components präsentiert den Prototypen seiner neuesten Generation von Embedded-Vision-Systemen mit deutlichem Leistungsschub: Der integrierte Quad-Core-Prozessor Snapdragon 410 von Qualcomm ist mit 1,2 GHz getaktet. Die Platinenkamera bietet eine Gbit-Ethernet-Schnittstelle, zwölf GPIOs, 1 GB Arbeitsspeicher und 16 GB Flash-Memory. mehr»

  • Nachdem der für modernste Embedded Hardware und innovative kundenspezifische Lösungen bekannte Hersteller Phytec Messtechnik GmbH bereits 2016 sein 30-jähriges Firmenjubiläum feierte, blickt nun auch die Sparte Imaging auf 25 sehr erfolgreiche Jahre zurück. mehr»

messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten