VISION 2021 - Kameras

Basler mit innovativen Weiterentwicklungen und Lösungen auf der Vision

Basler mit innovativen Weiterentwicklungen und Lösungen auf der Vision

Unter der Überschrift „Forget The Problem. See The Solution.“ zeigt Basler auf der Vision 2021 in Halle 8 auf dem Stand 8D50, was die Branche bewegt.

Bei Basler freut man sich darauf, nach dreijähriger Corona-bedingter VISION-Pause endlich wieder live über Trends und Produktneuheiten sprechen zu können: So wird das breite Portfolio der ace 2 Kameras unter anderem weiter um die leistungsstarken Sony Sensoren der Pregius S Reihe (4. Generation) ergänzt. Für anspruchsvolle Kunden-Anwendungen gibt es neue Modelle der Basler boost Kameraserie mit CoaXPress 2.0-Schnittstelle sowie die passenden Framegrabber. Außerdem stellt Basler neue Features der Basler pylon Camera Software Suite vor, mit denen sich komplexe Bildverarbeitungsaufgaben realisieren lassen – und weitere Produktneueinführungen sind rund um die Messetage geplant.

Hier bietet sich für Besucher der Vision die perfekte Gelegenheit, sich aus erster Hand auf dem Branchentreff für Bildverarbeitung über aktuelle Trendthemen zu informieren: Denn Basler zeigt auf der Messe Neuheiten bei allen Komponenten der Bildverarbeitungskette. Damit werden Kunden in der Lage versetzt, ihre Vision Systeme selbst zu gestalten und zu optimieren. Neben diesen Neuheiten werden wir auch Themen wie Robotik, Embedded Vision und Künstliche Intelligenz aufgreifen. Wir zeigen, wie man diese Trends in konkrete Lösungen umsetzen kann.

Ein weiterer Schwerpunkt für Basler ist der gesamte Zubehörbereich: Nur mit sorgfältig geprüften und getesteten Komponenten lassen sich Computer Vision Systeme in durchgängig hoher Qualität realisieren, die den Kundenerwartungen entsprechen. Abgerundet wird die diesjährige Basler Messepräsenz durch die „Basler Lounge“, wo sich Standbesucher Zeit zum Networken nehmen können. Es lohnt sich also, in Halle 8 am Stand 8D50 vorbeizuschauen!

Mehr Infos

VISION: Halle 8, D50

Teilen