UV-Kameras

Eröffnet neue Applikationen

Eröffnet neue Applikationen

Für den wachsenden Bedarf an Bildverarbeitungsanwendungen im nicht-sichtbaren Bereich hat Photonfocus bereits maßgeschneiderte Lösungen für zahlreiche Applikationsfelder entwickelt. Nun bringt der Schweizer Hersteller innerhalb seiner PhotonSpectral Plattform erstmals eine UV-Kamera mit Global-Shutter-Technologie für Machine-Vision-Anwendungen auf den Markt.

Die Kamera zeichnet sich durch eine herausragende Empfindlichkeit aus: Mehr als 40 % Quantum Efficiency von 170 - 820 nm. Die Kamera ist optimiert für UV-Applikationen, kann aber durch ihr enormes Spektrum auch im sichtbaren Bereich und im NIR-Bereich (Nahinfrarot-Bereich) eingesetzt werden. Mit diesen Eigenschaften sind auch Applikationen möglich, die mit neuesten Entwicklungen in der LED- und Lasertechnologie gerade erst entstehen.

Beim Einsatz in der industriellen Bildverarbeitung profitiert die hochpräzise UV-Kameratechnik von der Global-Shutter-Technologie, die für gestochen scharfe Bilder von sich schnell bewegenden Objekten sorgt. Insbesondere für anspruchsvolle Inspektionsaufgaben wie z. B. in der Halbleiterindustrie ist die Hochleistungskamera perfekt geeignet.

Die zukunftsweisende UV-Kamera der MV4-Serie der photonSPECTRAL-Plattform überzeugt durch eine Vielzahl von weiteren, innovativen technischen Komponenten. So wird durch rückwärtig belichtete Bildsensoren (BSI) das Rauschverhalten reduziert, was zu einer deutlich besseren Bildqualität führt. Mit einer Bildrate von 140 fps bei voller Auflösung von 1280 x 1024 Pixel erfasst die Kamera auch äußerst schnelle Vorgänge.

Darüber hinaus ist die UV-Kamera mit einem C-Mount-Objektiv-Anschluss ausgestattet und bietet mit der 10 GigE Schnittstelle einen schnellen und zuverlässigen Datentransfer. Die kompakte Kamera im industrietauglichen Gehäuse misst lediglich 59 x 59 x 102,5 mm und kann auch per PoE (Power over Ethernet) mit Strom versorgt werden.

Die Kombination aus UV- und Global-Shutter-Technologie erschließt eine Reihe von neuen Anwendungsmöglichkeiten. Ein Beispiel sind sicherheitsrelevante Applikationen wie die Pantographen-Inspektion. Durch die überlegene Kameratechnik wird frühzeitig erkannt, wann der Stromabnehmer getauscht werden muss. Weitere Applikationsaufgaben finden sich in der Glasindustrie, im Recycling und im Automotive-Bereich. Auch zur Qualitätskontrolle von Edelsteinen kann die UV-Kamera für eine 100 % zuverlässige Prüfung eingesetzt werden.