Kameras

Kleine Pixel für höhere Bildqualität

Kleine Pixel für höhere Bildqualität

Baumer erweitert die CX-Serie um die 4. Sony CMOS-Sensorgeneration Pregius S bis 24 Megapixel Auflösung.

Dank einer Pixelgrösse von nur 2,74 µm und Backside-Illumination-Pixel-Architektur stehen in kompakter 29×29 mm Bauform sehr hohe Auflösungen mit aufgezeichneter Bildqualität und verbesserter Empfindlichkeit für stabile Bildauswertungen zur Verfügung. So können z.B. detaillierte Oberflächeninspektionen vorgenommen oder zunehmend kleine Objekte präzise vermessen werden. Auch bereits bestehende Applikationen sind mit der höheren Auflösung ausstattbar, ohne Änderungen am mechanischen Setup vorzunehmen.

Dank Global Shutter und kurzer Belichtungszeit können schnelle Objekte ohne Bewegungsartefakte sicher erfasst werden. So halten die CX-Kameras auch mit steigenden Produktionsdurchsätzen mit. Der Serienausbau startet mit dem 24 MP-Sensor IMX540 für die CX-Kameras. Die Serienproduktion der Kameras in den Auflösungen 5, 8, 12 und 20 Megapixel läuft gestaffelt an.

Die Baumer CX-Kameraserie umfasst mit über 115 Modellen ein breites Sensorportfolio für branchenübergreifende Standardapplikation industrieller Bildverarbeitung. Die Standardvarianten im 29×29 mm Format bieten einen grossem Funktionsumfang sowie moderne Sony Pregius, Pregius S, STARVIS und Polarsens sowie ON Semiconductor PYTHON CMOS-Sensoren, um Anwendungen zukunftsorientiert zu realisieren. Modelle mit standardkonformer GigE Vision oder USB3 Vision Schnittstelle, mit Precision Time Protocol (PTP) zur präzisen Zeitsynchronisation in Ethernet-Netzwerken, mit Polarisationssensor zur kompletten Erfassung des linearen Polarisationszustandes von Oberflächen sowie mit Global, Rolling oder Global Reset Shutter ermöglichen vielfältige Applikationslösungen.

Die CX-Kameras überzeugen mit sehr guter Bildqualität und hohen Bildraten – bei Verwendung einer ROI (Region of Interest) sogar mit weit über 1000 Bilder/s. Eine einfache Kameraintegration bei wechselnden Lichtverhältnissen wird dank Auto Features für Exposure, Gain, White Balance und Color Transformation sichergestellt.

Weitere Infos