Bildverarbeitungssoftware

Passgenaue Bildverarbeitungsmodule

Passgenaue Bildverarbeitungsmodule

Mit dem Release von Pylon 7 erweitert Basler seine beliebte Software um die Pylon vTools. Mit diesen Softwaremodulen können Basler Kunden ohne aufwendige Einarbeitung eine Reihe intelligenter Bildverarbeitungsfunktionen für ihre Applikationen nutzen.

Die Basler AG stellt mit der Veröffentlichung von Pylon 7 eine Reihe von Softwaremodulen vor, mit denen Kunden schnell und einfach komplexe, leistungsstarke Bildverarbeitungsfunktionen für ihre Applikationen nutzen können – die Basler Pylon vTools. So können Nutzer mit den Pylon vTools intelligente Strukturerkennung, präzise Objektpositionierung oder robuste Codeerkennung in einem Guss mit Kamerasteuerung und Bildakquise entwerfen, testen und flexibel in die eigene Anwendung einbinden – immer passgenau abgestimmt auf Baslers Kameraportfolio.

Unternehmen, die Computer Vision nutzen, werden mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert. Oft mangelt es an Bildverarbeitungsexperten im Entwicklungsteam und der Aufbau von Bildverarbeitungs-Know-how stellt sich als sehr aufwendig heraus. Zudem ist die Integration von einfachen visuellen Tools in die eigene Architektur sehr komplex und bei der Bildverarbeitungssoftware müssen große umfangreiche Module erworben werden, obwohl nur wenige Funktionalitäten wirklich benötigt werden.

Die Pylon vTools adressieren diese Herausforderungen und bieten nahtlos integrierte Bildverarbeitung mit der bewährten Pylon-Software, sodass Kunden Bildaufnahme und Bildverarbeitung aus einer Hand bekommen. Sie sind leicht und schnell visuell erstellbar und einfach in bestehende Architekturen zu integrieren. Weiterhin werden die Funktionen in kleinen, kostengünstigen Modulen angeboten, die sich an den Bedürfnissen der Kunden orientieren. Mit der einfachen Online-Aktivierung einer Demo-Lizenz können Pylon vTools gleich nach der Installation kostenfrei ausprobiert werden.

Auch Tilmann Zuper, Produkt Manager Software bei der Basler AG ist überzeugt, mit den Pylon vTools vielen Kunden die Arbeit erleichtern zu können: „Unsere Kunden werden schnell und einfach Ergebnisse erzielen, von der Bildaufnahme bis zur Bildanalyse. Sie können ohne aufwendige Einarbeitungen sofort produktiv sein und dank unseres flexiblen Lizenzmodells von günstigeren Herstellkosten profitieren.”

Die Basler Pylon vTools sind erhältlich für Windows und Linux x86. Weitere Informationen zu den Funktionen und Angebotsmodulen der vTools sind auf der Basler Website verfügbar.

Teilen