Scanner

Unübertroffene Abdeckung mit einer einzigen Kamera

Unübertroffene Abdeckung mit einer einzigen Kamera

Cognex Corporation, führendes Unternehmen im Bereich der industriellen Bildverarbeitung, hat den steuerbaren Hochgeschwindigkeitsspiegel auf den Markt gebracht, eine patentierte Technologie, die für den Einsatz mit dem DataMan 470 Barcode-Lesegerät entwickelt wurde und Anwendungen mit großem Sichtfeld mit einem einzigen kompakten System unterstützt.

Der neue steuerbare Spiegelaufsatz erweitert das Sichtfeld des DataMan sowohl vertikal als auch horizontal und verleiht den 3MP- und 5MP-Barcode-Lesegeräten eine effektive Auflösung, die größer ist als die eines 50MP-Sensors. In Verbindung mit der neuesten Flüssiglinsentechnologie kann dieses System sowohl das Sichtfeld als auch die Tiefenschärfe dynamisch verändern. Ein einziges DataMan-System kann nun für das Scannen von Paletten, die Aggregation und andere großflächige Anwendungen verwendet werden, für die bisher hochauflösende PC-Vision oder mehrere fest montierte Sensoren erforderlich waren.

Der steuerbare Spiegel wird an der Vorderseite eines DataMan 470 vormontiert geliefert. Das Gerät wird mit einem integrierten webbasierten Setup-Assistenten konfiguriert, der es dem Bedienpersonal ermöglicht, eine Anwendung in fünf Minuten oder weniger einzurichten. Nach Eingabe der Anwendungsspezifikationen berechnet der Assistent automatisch das optimale Scanmuster, um höchste Leseraten bei kürzesten Zykluszeiten zu gewährleisten.

"Der steuerbare Hochgeschwindigkeitsspiegel eröffnet neue Möglichkeiten für großflächige Anwendungen, die normalerweise eine Multi-Reader-Lösung erfordern", sagt Matt Moschner, Senior Director of ID Products bei Cognex. "Jetzt können E-Commerce- und Logistikunternehmen den Betrieb schneller aufnehmen und ebenso hochpräzise Scanergebnisse bei geringeren Wartungskosten erzielen."

Weitere Infos

Datenblatt

Teilen