Datenlogger

CTRS-100 - Neuer modularer Kompaktrekorder von ZSE/Kyowa

CTRS-100 - Neuer modularer Kompaktrekorder von ZSE/Kyowa

CTRS-100 - Neuer modularer Kompaktrekorder von ZSE/Kyowa

CTRS-100 - Neuer modularer Kompaktrekorder von ZSE/Kyowa

Beim CTRS-100 handelt es sich um ein sehr robustes Hochgeschwindigkeits-Datenlogger-System für bis zu 128 Kanäle DMS, Transducer, Spannungen und Temperaturen. Es kann stand-alone verwendet werden um auf SD-Karten zu loggen oder an einen PC angeschlossen werden. Die Live-Daten werden dann über USB oder Ethernet TCP/IP übertragen und auf dem PC angezeigt und abgespeichert.

Das Grundgerät hat eine 10 bis 30VDC Spannungsversorgung und vier Spannungs- / DMS-Eingänge. Zur Kanalerweiterung stehen Spannungs- / DMS-Module sowie isolierte Thermoelement-Eingangsmodule zur Verfügung. Weitere Eingangsmodule für CAN und GPS sowie ein WiFi-Modul sind in kürze ebenfalls lieferbar. Der Spannungs-Modus hat drei Messbereiche (±1V, ±10V und ±50V) und kann somit direkt KFZ-Bordspannungen messen.

Auch der DMS-Brückenmodus bietet weite Eingangsbereiche von ±1000µStrain bis ±50000µStrain. Eine Umschaltbare DMS-Brückenversorgung ermöglicht die optimale Nutzung von 120 bis 1000 Ohm Brücken. Umschaltbare Hoch- und Tiefpass-Filter vor den 24 Bit A/D-Wandlern und die synchrone Abtastung aller Kanäle garantieren eine genaue und störungsfreie Signalaufzeichnung. Der Signalanschluss erfolgt über 9-Pin Rundstecker oder Federzugklemmen. Eine optionale 4-Kanal Bridge Box mit Federzugklemmen für DMS in ¼- , ½- und Voll-Brückenschaltung ist ebenfalls lieferbar.

Mit der Windows-Software DCS-100A erledigen sie das Set-Up und ihre Messungen im Handumdrehen. Mit der API-DLL können sie die Hardware auch in eigene Softwareprojekte integrieren. Neben dem manuellen Start/Stop der Messung beherrscht der CTRS-100 – Kompaktrekorder auch Intervallmessungen und flexible Pre/Post-Trigger.

Aufgrund seines kompakten, leichten und stoßfesten Aufbaus kann dieser Datenrekorder für verschiedene Arten von Messungen, auch in rauen Umgebungen, eingesetzt werden. Zum Beispiel bei der Durchführung von Kfz-, Motorrad- und Schiffstest. Mit der optionalen USV-/Batterieeinheit arbeitet das System auch ohne AC- oder DC-Versorgung vor Ort oder misst bei Spannungsausfällen sicher weiter. Die Akku-Laufzeit liegt mit 32 aktiven Kanälen bei ca. 80 Minuten.

Sollten sie den CTRS-100 Kompaktrekorder nicht direkt bedienen können ermöglicht die optionale Fernbedienung mit Status-LEDs eine Steuerung und Überwachung. Zum Beispiel wenn sie das Gerät auf einem Mountainbike, im Kofferraum oder im Rucksack betreiben.

Teilen

aktuelle Newsletter