Messeveranstaltung

Daumen hoch: Alle Zeichen stehen auf „Go!“

Daumen hoch: Alle Zeichen stehen auf „Go!“

Die niedrigen Infektionszahlen machen es möglich: Das messtec + sensor masters 2021 wird aller Voraussicht nach am 28.+29. September wie geplant stattfinden.

Die Landesregierung von Baden-Württemberg (BW) hat in ihrer neuesten Corona-Verordnung vier neue Inzidenzstufen definiert, die dem derzeit entspannten Infektionsgeschehen Rechnung tragen. Am Veranstaltungsort im Landkreis Böblingen gilt derzeit die niedrigste Inzidenzstufe 1 (7-Tage-Inzidenz unter 10, Stand: 7. Juli).

Dazu erklärt Joachim Hachmeister, Geschäftsführer des Veranstalters D&H Premium Events: „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Besucher und Aussteller endlich wieder persönlich begrüßen dürfen – noch dazu in unser neuen Location Motorworld! Der Stufenplan für BW gibt uns eine klare Perspektive für den Herbst. Obwohl aktuell sogar noch mehr Freiheit möglich wäre, bereiten wir uns darauf vor, dass wir nur vollständigen Geimpften und Genesenen sowie Personen mit aktuell negativem Test den Zutritt zur Veranstaltung gewähren können (3G-Regel). Bei Bedarf wird es deshalb auch ein Schnelltest-Angebot direkt vor Ort geben.“

Und weiter: „Unser umfassendes Hygienekonzept auf Basis der inzwischen allseits eingeübten AHA-Regeln (Abstand – Hygiene – Maske) hat sich bereits im vergangenen Jahr bestens bewährt. Es wird laufend an die aktuellen Vorgaben angepasst und weiterentwickelt.“ Wie im Vorjahr wird eine persönliche Registrierung einschließlich der Kontaktdaten vorab für jeden Teilnehmer verpflichtend sein. Die Online-Anmeldung auf der Webseite zur kostenlosen Teilnahme an der Veranstaltung startet voraussichtlich wieder ab 1. August.

Mehr Infos

aktuelle Newsletter