Condition Monitoring

Der neue Standard in der Messtechnik

Der neue Standard in der Messtechnik

Der neue Standard in der Messtechnik

Der neue Standard in der Messtechnik

Messdaten werden dezentral erfasst, auf einem zentralen Server oder in der Cloud gespeichert und anschließend mobil visualisiert. – Das ist der neue Standard in der Messtechnik. Dabei ist es ganz egal, ob es um das Condition Monitoring räumlich verteilter Maschinen oder Anlagen, um die Erfassung dezentral anfallender Betriebsgrößen, oder um eine andere messtechnische Aufgabe geht. Delphin Technology bietet für jede Anforderung die perfekt passende Komplettlösung – aufgebaut aus verschiedenen Komponenten.

Komponente 1 : Messwerterfassung und ausfallsichere Speicherung

An erster Stelle steht die eigentliche Messung, also die Erfassung und Speicherung der unterschiedlichen Eingangssignale. Delphin Technology bietet dafür ein breites Spektrum an intelligenten MSR-Systemen, um diese Aufgabe mit höchster Präzision zu erledigen – vom niedrigkanaligen Datenlogger bis hin zum universellen Schwingungsmesssystem.

Für die verteilte Erfassung an dezentralen Messstellen wird dank seiner hervorragenden Vernetzungsmöglichkeiten und dem kompakten Design häufig Loggito eingesetzt. Der Loggito Logger ist ein Stand-Alone-Datenlogger mit bis zu 8 GB internem Datenspeicher. Für typische Messaufgaben reicht das für ein ganzes Jahr unabhängigen Betrieb inklusive ausfallsicherer Datenspeicherung im Gerät. Die integrierten Schnittstellen LAN und USB erlauben eine Kommunikation mittels OPC UA, Modbus TCP oder benutzerdefinierter Protokolle. Als besonderes Highlight bringt Loggito Logger die Messdaten quasi „im Vorbeigehen“ direkt von der Anlage aufs Tablet, Smartphone oder den PC – einfach per WLAN nach dem Scan eines an der Anlage angebrachten QR-Codes.

Komponente 2: Zentrales Messdatenmanagement mit Delphin Data Center

Im nächsten Schritt müssen die Daten zusammengeführt und synchronisiert werden, um eine gemeinsame Analyse zu ermöglichen. Hier kommt das Delphin Data Center ins Spiel.

Das Delphin Data Center bildet das Herzstück jeder Messtechniklösung. Hier werden die Daten zusammengeführt, synchronisiert und intelligent vorverarbeitet. Durch die Nutzung extrem hardwarenaher Berechnungsroutinen ist im Delphin Data Center die Verarbeitung von bis zu 10 Mio. Datensätzen pro Sekunde möglich! Neben einer speicher- und performanceoptimierten Kompression stehen mit den Softwarekanälen umfangreiche Online-Funktionen zur Verrechnung und Analyse von Messdaten zur Verfügung. Außerdem bietet das Delphin Data Center eine anlagenübergreifende Benutzerverwaltung sowie eine Alarmverwaltung. Auch ein automatisierter Export der Messdaten z.B. in ein ASCII- oder CSV-Format ist möglich. Die Konfiguration des Delphin Data Centers ist sehr einfach und kommt völlig ohne Programmieren aus.

Komponente 3: Plattformunabhängige Visualisierung und Analyse mit ProfiSignal 20

Neben der Erfassungshardware und dem zentralen Messdatenmanagement wird in jeder Messtechnikanwendung eine Software zur Datenvisualisierung und –analyse benötigt.

Eine passgenaue Lösung bietet Delphin Technology mit der plattformunabhängigen Messtechniksoftware ProfiSignal 20. Vom schnellen Blick auf die Messdaten im bedienerfreundlichen y(t)-Diagramm bis hin zur komplexen Anlagenvisualisierung im individuell erstellbaren Dashboard – ProfiSignal 20 passt zu jeder Anforderung. Dabei ist es ganz egal, ob Handy, Tablet oder PC genutzt werden sollen - ProfiSignal 20 ist optimiert für alle Plattformen. Und als App steht sie sowohl im Apple App Store für iOS, als auch im Google Playstore für Android zum Download zur Verfügung.

Das Messtechnik-Komplettpaket

Passgenaue Präzisionsmesstechnik, zentrales Messdatenmanagement und plattformunabhängige Software –  Delphin Technology liefert das Komplettpaket zur Umsetzung jeder anspruchsvollen Messtechnikaufgabe. Alles aus einer Hand und auf Wunsch als schlüsselfertige Komplettlösung.

Teilen

aktuelle Newsletter