ZSE Mess-Systeme & Sensortechnik GmbH
Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH
CAEMAX Technologie GmbH
  • Der neue Drehzahlsensor von Sensitec ist für die hochdynamische und berührungslose Drehzahl- oder Winkelmessung an ferromagnetischen Zahnrädern entwickelt und kann flexibel an unterschiedlichen Zahnabmessungen und –modulen betrieben werden. Dabei kann der Arbeitsabstand zwischen Sensor und Maßverkörperung bis zu 5 mm betragen. Dank seiner Genauigkeit und hohen Temperatursfestigkeit ist er besonders geeignet für die Prüfstandstechnik. mehr»

  • Automobilhersteller setzen ihre Fahrzeuge auf jedem Kontinent ab. Die Folge: Funktionseinheiten wie Motoren, Batterien oder Bremssysteme müssen den vorherrschenden klimatischen Bedingungen des jeweiligen Landes standhalten. Extreme Hitze ebenso wie arktisches Klima kann zu Ausfällen essentieller Systeme führen. Daher hat die A + H Klima- und Systemtechnik GmbH Prüfanlagen entwickelt, die zu Forschungs- und Entwicklungszwecken von Funktionseinheiten nahezu jeden klimatischen Zustand bezüglich Temperatur, Feuchtigkeit, Schneefall, Eisbildung oder Regen simulieren können. mehr»

  • Die Nordsys GmbH, Anbieter von V2X-Systemlösungen, stellt sein aktuellste Entwicklung als Produktneuheit vor: Den waveBEE hive – das neue kompakte V2X-HiL-System mit Unterstützung von IEEE 802.11p und C-V2X sowie der eigenen V2X-Multistack-Umgebung. Das Produkt ermöglicht das Erzeugen, Monitoren, Analysieren und Aufzeichnen in einem einzigen System. mehr»

  • Die TDK Corporation hat ihr Portfolio an Vielschichtvaristoren um den neuen Typ AVRH10C101KT1R1NE8 für das Automotive Ethernet erweitert. Dank der präzisen Vielschichttechnologie soll das Produkt eine Kapazität von nur 1,1 ± 0,3 pF besitzen. Die Signalintegrität sei dank dieses geringen Kapazitätswerts auch bei hohen Datenraten gewährleistet, was gerade bei Automotive Ethernet entscheidend ist. mehr»

  • Eltec Elektronik erweitert seine Familie an Wireless-LTE-Routern um die CyBox RT 2-A – ein stabiles Dual-LTE/Wi-Fi-System für Automotive-Lösungen. Das neue, hoch performante System kombiniert einen Wireless-Router, Access Point und integrierten Switch in einem kompakten und robusten Gehäuse. Damit sollen sich für mobile Anwendungen in Bussen, Straßenbahnen oder auch LKWs das unbegrenzte Surfen im Internet sowie der Datenaustausch mit der Leitstelle eröffnen. mehr»

  • In der Automobilproduktion werden Fahrzeuge während der Montage auf Dichtigkeit geprüft. Diese Prüfung zur Nässedetektion erfolgt meist manuell und ist mit hohem Aufwand verbunden. Schreiner ProTech hat mit dem ((rfid))-DistaFerr WetDetect eine Alternative entwickelt, die einfach in der Handhabung ist und damit Zeit und Kosten reduziert. mehr»

  • Applus+ IDIADA hat seine virtuellen Entwicklungsmöglichkeiten durch die Anschaffung von zwei Fahrsimulatoren der VI-Klasse, dem DiM250 und einem kompakten Simulator, erweitert. Mit diesen neuen Fahrsimulatoren bietet IDIADA virtuelle Tests an, die die Entwicklungszeiten in Bereichen wie Fahrwerksentwicklung, Fahrdynamik und CAV-Entwicklung reduzieren. mehr»

  • Reifen sind das Bindeglied zwischen Fahrzeug und Straße. Für optimale Sicherheit und Komfort ist es wichtig, ihr Schwingungsverhalten zu kennen und zu optimieren. Zunehmend an Bedeutung gewinnt heute in diesem Zusammenhang die Optimierung der Reifenakustik. Erfahren Sie, wie das mit der 3-D-Scanning-Vibrometrie funktioniert. mehr»

  • Die universelle Echtzeitplattform Scalexio von dSPACE bekommt Zuwachs: Mit der Scalexio AutoBox bringt der Anbieter nun ein leistungsfähiges Prototyping-System ins Fahrzeug, das viel Rechenleistung, Echtzeiteigenschaften und eine umfassende Unterstützung automotiver Bussysteme bietet. Entwickler sollen damit neue Funktionen frühzeitig im realen Fahrversuch erleben und testen können. mehr»

  • Montage- und Produktionsfehler an Fahrzeugen führen oftmals zu Undichtigkeiten, welche bei der Fahrt die Bildung unangenehmer Windgeräusche zur Folge haben. Die betroffenen Stellen in einem Windkanal zu lokalisieren, ist jedoch mit hohen Kosten verbunden und nicht serienmäßig realisierbar. Daher wurde nun ein Windgeräuschprüfstand entwickelt, der alle kritischen Positionen automatisiert überprüft und als End-of-Line-Test direkt an den Produktionsprozess angeschlossen werden kann. mehr»

  • Farnell bietet ab sofort ein Sortiment an schwingungsfesten Aluminium-Elektrolytkondensatoren von Panasonic an. Die Produktpalette eignet sich aufgrund ihrer kompakten Größe, Zuverlässigkeit und starken, belastbaren Verlötbarkeit für die Verwendung in DC/DC-Wandlern und AC/DC-Wandlern in zahlreichen Anwendungen, vor allem der Automobilindustrie. mehr»

  • Mitsubishi Electric hat eine Sensortechnologie entwickelt, die eine hochpräzise Erfassung von Fahrzeugperimetern auch bei dichtem Nebel oder starkem Regen ermöglichen soll. Robuste Funktion von autonomen und assistierten Fahrsystemen auch bei rauen Witterungsbedingungen, unter denen die Erkennungsgenauigkeit konventioneller Sensoren abnimmt, sollen so ermöglicht werden. mehr»

  • Die Netzwerkanalysatoren von Keysight Technologies bieten Funktionen der nächsten Generation in den Formfaktoren Benchtop, USB und PXI. Durch die Kombination von Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit mit hohem Dynamikbereich, Spurrauschen und Temperaturstabilität und einer Vielzahl von Softwareanwendungen sollen die Geräte Ingenieuren eine umfassende Gerätecharakterisierung ermöglichen. mehr»

  • Die TDK Corporation erweitert das Portfolio der Micronas Linear-Hall-Effekt-Sensoren mit dem programmierbaren HAL 1890. Dieser unterstützt das SENT-Protokoll gemäß SAE J2716 Rev. 4. Der Sensor bietet eine Überwachung des digitalen Ausgangssignals und ist ebenso klein, robust und kostengünstig wie die bereits erhältlichen Varianten. mehr»

  • Computer für den Einsatz in Fahrzeugen müssen robust sein, vibrations- und stoßfest und für den direkten Anschluss an die Batterie ausgelegt. Der neue Fahrzeug-Controller ist für diese Anforderungen gerüstet und bietet neben zwei PoE-Ports mit 25 W Leistung einen GigE-Anschluss, einen integrierten CAN-Bus und die Möglichkeit, bis zu vier Funkmodule per Steckkarte zu ergänzen. mehr»

  • MagicCAR compact ist die neueste Generation skalierbarer Testumgebungen von Göpel electronic. Das kompakte Auftischgerät ist flexibel erweiterbar und dient dem Test sowie der Validierung bei der Entwicklung von Automotive-Steuergeräten. mehr»

  • Der auf klassisches CAN und modernes CAN FD spezialisierte Hersteller PEAK-System hat das Bit Rate Calculation Tool für iOS, Android und Windows veröffentlicht. Das kostenlose Tool ermittelt die Registerwerte eines CAN-, CAN-FD- oder SJA1000-Controllers für benutzerdefinierte CAN- und CAN-FD-Bitraten. mehr»

  • Das Sicherstellen der Ethernet-Konformität von Fahrzeugsteuergeräten soll künftig einfacher und effizienter werden. Das Entwicklungs- und Testwerkzeug CANoe von Vector unterstützt mit der Version 12.0 die von der Open Alliance im Technical Committee 8 (TC8) definierten Konformitätstests. mehr»

  • Vispiron Rotec hat mit dem RASdelta-Datenlogger eine Messfunktionalität auf den Markt gebracht, die es Anwendern ermöglicht, ohne einen angeschlossenen PC Drehschwingungsmessungen mit dem RASdelta Frontend vorzunehmen. Das System soll dadurch flexibler sein und sich für mobile Anwendungen eignen. mehr»

  • Microchip stellt neue Single-Port USB-Smart-Hub-ICs vor, erweitert damit sein Angebot an Automotive-USB-Bausteinen und den gibt Automotive-Zulieferern die Möglichkeit, eine zuverlässige und komfortable Datenanbindung anzubieten sowie die Systemkosten zu optimieren. mehr»

messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten