ZSE Mess-Systeme & Sensortechnik GmbH
Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH
CAEMAX Technologie GmbH
datatel Telemetrie
SENSOR+TEST 2018
Synotech Sensor und Messtechnik SINUS Messtechnik
Neues aus Absurdistan

Bei allen dreien handelt es sich um narzisstische Visionäre. Sie brauchen diese große Persönlichkeit, um große Veränderungen anzutreiben. Sie sind extrem produktiv – bis zu einem Wendepunkt, wo ihre Egomanie sie zu Fall bringt.
Michael Maccoby Der Psychoanalytiker über Mark Zuckerberg (Facebook), Elon Musk (Tesla) und Travis Kalanick (Uber-Gründer)

Das einzige, was ich wirklich vermisse, ist, dass ich nicht mal ein halbes Jahr im Ausland leben konnte. Aber als Bundestagsmitglied kann man das schlecht.
Jens Spahn Gesundheitsminister und seit seinem 22 Lebensjahr Bundestagsmitglied.

  • IZT Signalgeneratoren testen eCall-Systeme
  • Die Europäische Union hat das Notrufsystem eCall eingeführt, das schnelle Hilfe bei einem Autounfall ermöglicht. Alle neuen Fahrzeuge, die nach dem ersten Quartal 2018 auf dem europäischen Markt verkauft werden, müssen nun verpflichtend ein In-Vehicle-System (IVS) haben, das eCall unterstützt. Diese Systeme müssen vor dem Verkauf fachgerecht geprüft werden. mehr»

  • Stress- und Triggermodul basicCAN6153.STM für CAN FD
  • Das Stress- und Triggermodul basicCAN6153.STM für CAN FD wurde erweitert. Das Modul kann gezielt die CAN/CAN-FD Kommunikation manipulieren und ermöglicht so genaue Protokolltests. basicCAN6153.STM ist eine erweiterte Option der Kommunikationscontroller Serie 61. mehr»

  • Vehicle-to-Everything (V2X)
  • Wie bei Menschen gilt auch bei Autos: Ohne eine gemeinsame Sprache und eine gute Verbindung funktioniert die Kommunikation nicht. Für die Zukunft des vernetzten und automatisierten Fahrens müssen Fahrzeuge aber sowohl untereinander als auch mit ihrem Umfeld reibungslos kommunizieren können. Eine weltweit einheitliche technische Basis für diesen Datenaustausch – auch Vehicle-to-Everything (V2X) genannt – fehlt jedoch. mehr»

  • Mess-System dQ-road der Firma dQdt
  • Mit dem Mess-System dQ-road der Firma dQdt kann der Kraftstoffverbrauch im Serienfahrzeug unter realen Bedingungen auf der Straße ermittelt werden - unabhängig vom Fahrzeugtyp. Für die sichere Datenverarbeitung sorgt die CAN-Bus-Technologie von MicroControl. mehr»

  • Messdatenerfassungs-System Sirius
  • Für jeden Einsatzzweck das geeignete Sirius-System – Ob kompakt und mobil oder als 19" Rack-Einschub. Zusammen mit dem DEWESoft-Power-Plugin ermöglicht es die Oberwellen- und Leistungsanalyse an Umrichtern, Motoren, und Ladeschaltungen. Zeitgleich können auch andere Kanalarten wie z. B. Kraft, Moment, Beschleunigung, Temperatur, Lage und Position sowie Video und CAN-Bus Daten erfasst und analysiert werden. mehr»

  • MEMS-Sensoren von Bosch
  • Wenn das Navigationssystem nicht mehr weiter weiß, weil das GPS-Signal fehlt, endet so manche entspannte Autofahrt abrupt. Mit dem neuen 6-Achsen-Inertialsensor SMI230 von Bosch verlieren Navigationssysteme ihr Ziel nicht mehr aus den Augen – selbst, wenn das GPS-Signal unterbrochen wird. mehr»

  • Der Notbremsassistent Continental
  • Continental will einen Notbremsassistenten für Motorräder auf den Markt bringen. Das radarbasierte System ermöglicht einen leistungsfähigen Notbremsassistenten. Laut Continental Unfallforschung könnten mit einem Notbremsassistenten ein Großteil der Auffahrunfälle verhindert werden. mehr»

  • Micronas 3D Hall-Sensoren HAL 39xy
  • Die TDK Corporation erweitert das Micronas Positionssensor-Sortiment um die Hall-Sensor-Familie HAL® 39xy mit Streufeld-Kompensationsfunktion, die auf einer äußerst flexiblen Architektur für mehrdimensionale Magnetfeldmessungen basiert. Die Sensoren bieten vier verschiedene Messmodi in einem einzigen Bauteil. mehr»

  • Fachkongress „Kraftstoffe der Zukunft“
  • Auf dem 16. Internationalen Fachkongress für erneuerbare Mobilität werden zahlreiche Parallelforen den technischen und ökonomischen Aspekten der Antriebe von morgen und den großen Herausforderungen durch ambitionierte Klimaschutzziele gewidmet sein. mehr»

  • ENGMATEC Testchamber RF
  • Der „ENGMATEC Testchamber RF“ (ETC-RF) ist eine Entwicklung zur Prüfung von diversen Baugruppen in unterschied­lich­­sten Frequenzbereichen von 600MHz bis 96GHz. Hierzu zählen nicht nur Kommunikationsmodule, sondern beispielsweise auch Produkte aus dem Bereich der Radarsensorik für das autonome Fahren. mehr»

  • XJTAG kündigt bedeutende Updates mit XJTAG v3.8 an. Die neueste Version bietet intelligenteres Debugging, einfachere Programmierung und bessere Testabdeckung. Sie erlaubt mehr Kontrolle darüber wie Daten betrachtet werden. mehr»

  • Ab sofort ist der neue NovaCarts Test Case Generator von MicroNova erhältlich. Das Tool macht die Absicherung elektronischer Steuergeräte effizienter, indem es den Prozess der Testfallerstellung in EXAM automatisiert. mehr»

  • Softing TDX ist ein Baukasten mit einem Framework für die Realisierung modularer Servicetester-Anwendungen. Die Werkzeuge der Komponente Softing TDX.studio decken die Erstellung des Diagnosebaums, der eigentlichen Diagnoseabläufe und die Servicetester-Konfiguration ab. mehr»

  • Die nationale Akkreditierungsstelle der Bundesrepublik Deutschland, die Deutsche Akkreditierungsstelle hat die TÜV SÜD Auto Service GmbH als Kalibrierlaboratorium für bestimmte Messgeräte im Kraftfahrtwesen akkreditiert. Damit dürfen die Experten ab sofort die Kalibrierung von Rollenbremsprüfständen und Scheinwerfereinstellprüfsystemen als Dienstleistung anbieten. mehr»

  • AVL-Containerprüfstände
  • AVL beliefert die Daimler AG mit fortschrittlichen Motorenprüfständen in Containerbauweise für ihr neues Motorenwerk in Jawor, Polen. Die neuen Heißtestprüfstände kommen bei der Produktion von modernen Vierzylinder-Diesel- und Benzinmotoren für Hybridfahrzeuge und konventionell angetriebene Pkw zum Einsatz. mehr»

  • 48-Volt-Starter-Generator-Prüfstand
  • Bertrandt arbeitet intensiv an den Trendthemen Digitalisierung, autonomes Fahren, Vernetzung und Elektromobilität. Um den Bereich Hybridisierung und Elektromobilität voranzutreiben, investierte der Engineering-Konzern als einer der ersten Anbieter der Branche am Standort in München in einen 48-Volt-Starter-Generator-Prüfstand mit einem cloudbasierten Monitoring. mehr»

  • Umformen 4.0 und Automobilproduktion in Stückzahl eins
  • Was leistet die Digitalisierung in der Blechbearbeitung konkret? Die Wissenschaftler des Fraunhofer IWU beantworten diese Frage auf der diesjährigen EuroBlech in Hannover mit dem innovativen Produktions­system »Umformen 4.0«. Am Beispiel einer Miniatur-Umformpresse und ihrem digitalen Zwilling zeigen sie, wie sich mit der Digitalisierung Produktionsstillstände und Ausschuss im Presswerk vermeiden lassen und wie auf diese Weise Mehrwert geschaffen wird. mehr»

  • Huber E-Drive
  • Der Huber E-Drive ist mehr als ein elektrischer Antrieb. Mit diesem Konzept werden Fahrzeuge mit Frontantrieb zum Plug-in Hybrid mit Allradantrieb und bieten dem Nutzer eine wesentlich erweiterte Funktionalität. Durch die Elektrifizierung der sonst nur mitlaufenden Hinterachse erhält das Fahrzeug einen zusätzlichen Vortrieb von 60 kW (90 kW Peak). mehr»

  • Wegen der immens hohen Zahl zu testender Fahrsituationen spielt zukünftig Simulation eine zentrale Rolle bei der Homologation automatisierter Fahrzeuge. Zur Validierung der Simulation als Methode für die Fahrzeugzulassung starten TÜV SÜD, der US-amerikanische Chip-Hersteller NVIDIA Corporation und der Entwickler von Antriebssystemen AVL GmbH aus Österreich nun eine weitreichende Kooperation. mehr»

  • dynamisches Kalibrierverfahren für Rollenbremsprüfstände
  • Für die Kalibrierung von Rollenbremsprüfständen in Kfz-Werkstätten hat die Sachverständigenorganisation DEKRA ein neues dynamisches Kalibrierverfahren entwickelt. Damit kann künftig der Großteil der Pkw-Bremsprüfstände unabhängig von Hersteller und Typ schnell und einfach kalibriert werden. mehr»

messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten