Encoder

Fehlererkennung in Echtzeit

Fehlererkennung in Echtzeit

Fehlererkennung in Echtzeit

Der neue programmierbare Encoder HS35iQ mit PulseIQ-Technologie von Hengstler hilft Anwendern bei der Fehlersuche und reduziert Ausfallzeiten so auf ein Minimum.

Der Hohlwellendrehgeber HS35iQ mit PulseIQ-Technologie ist eine Rückmeldeeinrichtung mit Selbstdiagnose, farbigen LED und Digitalausgang. Das Gerät eröffnet OEM und Endanwendern bei anspruchsvollen Anwendungen in Maschinen neue Möglichkeiten zur Fehlersuche bei Encodern, denn es erlaubt den Zugriff auf den Funktionszustand des Encoders in Echtzeit. Spezifische Fehlermeldungen vermeiden unnötige Ausfallzeiten und Empfehlungen zu Korrekturmaßnahmen ermöglichen es den Anwendern, die zugrunde liegende Ursache so schnell wie möglich zu beheben.

Der Encoder HS35iQ von Hengstler bietet eine Reihe von Vorteilen:
 

  • Umgebungsdaten: IP67, 400 g Stoß, 20 g Vibration, Standardbedingungen bei Temperatur und Betrieb
  • Fehlervorwarnung einschließlich bei Kupplungsschlupf, Überdrehzahl, Leitungsstörungen, Über- bzw. Untertemperatur und Encoder-Zustand
  • Konfiguration der Fehlerbedingungen für Überdrehzahl und Temperaturwarnungen/Fehlermeldungen
  • Fehlerprotokoll über die PulseIQ™ Encoder Software abrufbar
  • Programmierbare Auflösung (max. 20.000 Impulse pro Umdrehung), wählbare Ausgangsphase, Spannung, Indexbreite, Torzeiten und Position des Indeximpulses

Die patentierte Technologie des Encoders erkennt sofort, wenn die mechanische Kupplung nicht ausreichend fest ist oder die Größen von Schaft und Bohrung nicht zueinander passen. Das ist eine wertvolle Funktion, denn ein Schlupf der Kupplung zwischen Motorwelle und Encoder kann zu unerwünschten Ausfallzeiten der Drehgeber führen. Ein weiteres Feature des Encoders sind Alarme bei Überdrehzahl: Sie schützen Maschinen und Mitarbeiter vor unsicheren Betriebsbedingungen.

Wenn die mechanische Verbindung locker ist oder die Welle kritische Drehzahlen erreicht, wechseln die entsprechenden Fehleranzeigen, um bereits vor dem Ausfall auf den Fehlerzustand hinzuweisen. Lebenszyklusdaten und Fehlerstatus sind jederzeit im eingebauten Speicher verfügbar und können über die PulseIQ Encoder Software abgerufen werden.

 

 

Kundenspezifische Encoderausführungen für eine Vielzahl von Anwendungen

Mit der PulseIQ™ Software können die Anwender die folgenden Encoder-Daten darüber hinaus individuell konfigurieren: Auflösung (1-20.000 Impulse pro Umdrehung), Phasenlage, ABZ/Spannung des Fehlerausgangs, Polarität des Z-Indeximpulses, Position und Torzeit. Weitere programmierbare Features sind die Konfiguration der Umgebungs- und Fehlerspezifikationen sowie ein Ereignisprotokoll. Die Zusammenfassung mehrere Programmieroptionen unter einer gemeinsamen Artikelnummer vereinfacht die Lagerhaltung der Encoder.

 

Hohe Kosten vermeiden

Die Kosten für den Austausch von Encodern und Kabeln, die Fehlersuche und Materialverluste summieren sich schnell. Mit dem HS35iQ gehören diese Probleme der Vergangenheit an: Der Drehgeber hilft Anwendern, die einem Systemausfall zugrunde liegende Ursache sofort zu erkennen und so viele Stunden an unproduktiver Zeit zu vermeiden.

Teilen

aktuelle Newsletter