Übernahme

Ein Schritt ins Licht

Ein Schritt ins Licht

Excelitas unternimmt einen weiteren Schritt in Richtung Erweiterung und Verbreiterung seines Industrial-Technology-Portfolios mit Photoniklösungen im Bereich Beleuchtung, die das bestehende Angebot hervorragend ergänzen.

Excelitas Technologies Corp., ein führendes Industrieunternehmen in der Entwicklung und Fertigung innovativer, marktorientierter Photoniklösungen, hat bekanntgegeben, dass es eine definitive Vereinbarung mit der Heraeus Gruppe (Hanau) zur Übernahme des Tochterunternehmens Heraeus Noblelight mit ca. 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Produktionsstandorten in Deutschland, Großbritannien, den USA, China und Japan sowie mehreren Applikationszentren unterzeichnet hat.

Heraeus Noblelight ist ein operatives Unternehmen der Heraeus Gruppe, einem breit diversifizierten und weltweit führenden Technologie- und Familienunternehmen. Heraeus Noblelight ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Speziallichtquellen und Beleuchtungslösungen mit Wellenlängen von Ultraviolett bis Infrarot und Anwendungen in den Bereichen instrumentelle Analytik, industrielle UV-Aushärtung, Wasseraufbereitung, Elektronikfertigung, medizinische und kosmetische Therapie, Batterieproduktion und vielen anderen.

„Wir sehen ein enormes Potenzial in der Verbindung des Technologieportfolios von Heraeus Noblelight mit unserem eigenen umfangreichen Angebot an Plasma- und LED-Produkten. Durch gemeinsame Investitionen und das erweiterte Angebot werden wir unser Wachstum vorantreiben und innovative integrierte Lösungen für unseren sich sehr gut ergänzenden Kunden- und Produktmix in einer Vielzahl von einzigartigen Märkten anbieten“, sagte Michael Ersoni, EVP Commercial Business bei Excelitas Technologies.

Die Akquisition von Heraeus Noblelight ist die jüngste in einer Reihe strategischer Akquisitionen von Excelitas Technologies seit der Gründung im Jahr 2010.

„Heraeus Noblelight ist einer der führenden Anbieter im Speziallichtmarkt und besitzt eine starke Position in den Bereichen Marktzugang, Problemlösungskompetenz und technologischer Bandbreite. Wir sind überzeugt, dass die Verbindung mit Excelitas Technologies den stabilen Wachstumskurs von Heraeus Noblelight der letzten Jahre weiter vorantreiben wird“, sagte Jan Rinnert, CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung der Heraeus Gruppe.

Die Vereinbarung wurde von beiden Unternehmen genehmigt. Die Konditionen werden nicht veröffentlicht. Es wird erwartet, dass die Transaktion bis zum Jahresende 2023 abgeschlossen wird (vorbehaltlich der notwendigen behördlichen Genehmigungen).

Teilen
SENSOR+TEST 2024