Unternehmen

imc wird Teil der Battery Ventures Gruppe für Test und Messtechnik

imc wird Teil der Battery Ventures Gruppe für Test und Messtechnik

Die imc Test & Measurement GmbH (imc), Hersteller von produktiver Mess- und Prüftechnik, schließt sich der Test & Messtechnik-Gruppe von Battery Ventures – einer technologieorientierten Investmentfirma – an. Am 31.03.2021 wurde die Übergabe von 100% der imc-Anteile an Battery vereinbart. Zu der Gruppe gehören bereits die führenden Marken Audio Precision, ein US-amerikanischer Hersteller von Audio-Mess- und Testgeräten, sowie der dänische Messmikrofonhersteller GRAS Sound & Vibration. imc ergänzt diese Gruppe als führendes Unternehmen für Datenerfassung und Messtechnik und verbreitert den Fokus von Audio-Messlösungen zu einem ganzheitlichen Portfolio an Mess- und Testlösungen. Mike Flaherty steht der Organisation als Group CEO vor.

imc wurde 1988 in Berlin gegründet, fusionierte 2018 mit dem langjährigen Vertriebspartner imc Test & Measurement aus Friedrichsdorf und hatte zuletzt weltweite Niederlassungen in China, den USA, Frankreich, Schweiz, Korea und den Niederlanden. Seit seiner Gründung steht imc für innovative Lösungen für anspruchsvolle Mess- und Testaufgaben in Forschung, Entwicklung und Produktion. Seine Kunden kommen aus den Bereichen Fahrzeug- und Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt, der Bahnindustrie sowie Windenergie. Durch Partnerschaften und Zukäufe erweiterte das Unternehmen in der Vergangenheit kontinuierlich sein Portfolio, mit dem Ziel für möglichst viele Mess- und Prüfaufgaben passgenaue Lösungen zu schaffen.

Mit dem Zusammenschluss mit Battery und als Teil der „Test und Messtechnik“-Gruppe, wird imc diesem Anspruch noch besser gerecht. Gemeinsam mit Audio Precision und GRAS, bietet die Gruppe das wohl umfassendste Angebot an Test-, Mess- und Analyselösungen für Forschung, Entwicklung und Produktion in den Bereichen Audiotests, thermische Untersuchungen, Betriebsfestigkeitsanalysen, Fahrdynamik, Leistungsmessung, Schall- & Vibration sowie Komponententests wie z.B. Prüfstände für elektrische Motoren.

Dazu Kai Gilbert, CEO von imc: „Als Teil der Unternehmensgruppe profitiert imc zukünftig von den geschäftlichen und technologischen Synergien und kann seinen Kunden ein noch umfassenderes Lösungsangebot bieten. Zudem schafft die internationale Struktur für imc deutlich besser Wachstumschancen - gerade auf den großen Märkten dieser Welt.“

Mike Flaherty von Battery dazu: „imc hat sich in den letzten Jahren außerordentlich gut entwickelt und wir glauben, dass die Partnerschaft mit Battery und der T&M Group die Wachstumsfähigkeit des Unternehmens beschleunigen wird. Es gibt großartige Möglichkeiten, in neue Märkte und neue Anwendungen zu expandieren, neue Lösungen anzubieten und eine breitere Palette von Kunden weltweit zu bedienen. Die Erfahrung und der finanzielle Rückhalt von Battery Ventures wird uns allen helfen, diese Möglichkeiten zu nutzen.“

Seit 2003 hat Battery mehr als 50 industriebezogene Transaktionen in den USA und Europa abgeschlossen und baut seine Investitionen in den Märkten für industrielle Technologien weiter aus.