Unternehmen

Laser Components hat neuen Geschäftsführer

Laser Components hat neuen Geschäftsführer

Im Januar 2021 übernahm Dr. Raj Chakraborty die Leitung der LASER COMPONENTS Detector Group von Dragan Grubisic, der sich nach 17 Jahren an der Spitze aus dem operativen Tagesgeschäft zurückzieht, dem Unternehmen aber für Entwicklungsprojekte weiter zur Verfügung stehen wird. 

Als Operations Manager arbeitete Chakraborty bereits seit 2018 eng mit seinem Vorgänger zusammen. In dieser Funktion leitete er das Tagesgeschäft der Produktions- und Ingenieurteams. Er erweiterte die Kernkompetenzen des Teams und erhöhte die Anzahl der Mitarbeiter von 27 auf 40. Chakraborty verfügt über mehr als 24 Jahre Erfahrung in der Halbleiterindustrie. In dieser Zeit war er bei verschiedenen Fortune-500-Unternehmen in den Bereichen Engineering, Produktion und Senior Management tätig. Als Fachmann für Lean Manufacturing war er entscheidend an der Planung des neuen Firmengebäudes in Chandler, Arizona beteiligt, das Ende 2020 fertiggestellt wurde. Optimierte Produktionsabläufe und eine großzügige Raumgestaltung bieten die Grundlage für zusätzliche Fertigungskapazitäten und das zukünftige Wachstum des Standorts. Dabei versteht er sich als Team-Player: „Die gute Zusammenarbeit aller Unternehmensbereiche ist das A und O für den Erfolg eines Unternehmens. Mit Talent und Intelligenz kann man eine einzelne Partie gewinnen. Die Meisterschaft kann man nur über gutes Teamwork erlangen.“
 
Raj Chakraborty folgt als Geschäftsführer auf Dragan Grubisic, der die Laser Components Detector Group seit ihrer Gründung im Jahr 2004 leitete. Sein Fachwissen in der Detektorentwicklung hatte entscheidenden Anteil am Ausbau des Produktportfolios und am kontinuierlichen Wachstum des Unternehmens. Unter seiner Führung wuchs die Detector Group von einem kleinen Fertigungsstandort mit wenigen Mitarbeitern zu einem der wichtigsten Erfolgsgaranten der Laser Components Unternehmensgruppe.