Expansion

Marktposition erfolgreich ausgebaut

Marktposition erfolgreich ausgebaut

Process Sensing Technologies (PST), ein weltweiter Anbieter von Mess- und Überwachungssystemen für prozesskritische Anwendungen, hat seine Marktposition durch den erfolgreichen Abschluss dreier strategischer Unternehmensakquisitionen erfolgreich ausgebaut: Die Unternehmen SensoScientific Inc., Fluid Components International (FCI) und Sensore Electronic GmbH erweitern das Spektrum von Technologien und Dienstleistungen und schaffen erhebliche Synergien.

Erweiterung in IoT-basierte Überwachung mit SensoScientific Inc.

Die Übernahme von SensoScientific, einem Spezialisten für IoT-basierte Umweltüberwachungslösungen, markiert einen signifikanten Schritt für PST in der Gesundheits- und Biowissenschaftsbranche. Mit einem herausragenden Ruf in der Entwicklung von drahtlosen Temperaturüberwachungssystemen, die strengen Umweltkontrollstandards entsprechen, wird SensoScientific PSTs Angebot an innovativen Überwachungsinstrumenten und cloudbasierten Technologien verstärken.

Eintritt in den Markt der Durchflussmessung mit Fluid Components International

Mit der Integration von FCI, einem renommierten Hersteller von thermischen Massedurchflussmessern und -schaltern, betritt PST den Sektor der Durchflussmessgeräte. FCIs Technologie, bekannt für überragende Messgenauigkeit und Zuverlässigkeit, erweitert PSTs Produktpalette und Messfähigkeiten, wodurch das Unternehmen seinen Kunden in verschiedenen anspruchsvollen Branchen wie Chemie, Öl und Gas, Energie und mehr noch umfangreichere Lösungen anbieten kann.

Erweiterung des Sensorportfolios mit Sensore Electronic GmbH

Die Akquisition der Sensore Electronic GmbH, einem spezialisierten Hersteller von Zirkonoxid-Sauerstoffsensoren, verstärkt PSTs Position in der Entwicklung und Herstellung von Hochleistungssensoren. Die Sensoren von Sensore, die sich durch Qualität, Genauigkeit und Zuverlässigkeit auszeichnen, ermöglichen PST den Zugang zu neuen OEM-Anwendungen und erweitern die bestehenden Fähigkeiten im Bereich der Sauerstoffmessung.

Gemeinsame Vision und zukunftsorientierte Strategie

Adam Markin, CEO von PST, kommentiert diese bedeutenden Entwicklungen: "Die Übernahmen von SensoScientific, FCI und Sensore sind wegweisend für die Zukunft von PST. Jedes dieser Unternehmen bringt eine einzigartige Expertise und technologische Innovationen mit, die unser Portfolio bereichern und unsere Position als Marktführer in der Mess- und Überwachungstechnologie stärken. Wir sind begeistert von den Synergien, die sich aus diesen Akquisitionen ergeben, und freuen uns darauf, unseren Kunden noch umfassendere Lösungen anzubieten."

Die Gründer und Führungsteams von SensoScientific, FCI und Sensore werden eine zentrale Rolle in der Integration ihrer Technologien und Fachkenntnisse in die PST-Gruppe spielen. Diese Schritte sind Teil von PSTs kontinuierlicher Strategie, das Unternehmensportfolio durch gezielte Übernahmen und Partnerschaften zu erweitern, um den wachsenden und sich verändernden Bedürfnissen seiner Kunden weltweit gerecht zu werden.

Teilen
SENSOR+TEST 2024