Messeveranstaltung

Meorga startet ins Messejahr 2023 mit ausgebuchten Hallen

Meorga startet ins Messejahr 2023 mit ausgebuchten Hallen

An den vier Messestandorten zeigen wieder ca.150 Fachfirmen ihr Leistungsspektrum, Geräte und Systeme, Engineering- und Serviceleistungen sowie neue Trends im Bereich der Automatisierung. Darüber hinaus können sich die Besucher in 36 praxisnahen Fachvorträgen umfassend über den aktuellen Stand der MSR-Technik informieren. 

Auf den Ständen sind die jeweiligen regionalen Ansprechpartner vertreten, welche den größten Wert auf das lösungsorientierte Fachgespräch in einer professionellen und serviceorientierten Messeatmosphäre legen. Dabei werden nicht nur neue Kundenkontakte aufgebaut, sondern auch bestehende gepflegt. Die Messe wendet sich an Fachleute und Entscheidungsträger, die in ihren Unternehmen für die Optimierung der Geschäfts- und Produktionsprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette verantwortlich sind. Der Eintritt zur Messe und die Teilnahme an den Fachvorträgen sind für die Besucher kostenlos und sollen ihnen Informationen und interessante Gespräche ohne Hektik und Zeitdruck ermöglichen. Snacks und Erfrischungsgetränke gibt´s gratis. Die erforderliche Besucherregistrierung erfolgt über unsere Internetseite. Hier wird dann der Besucherausweis mit QR-Code zur Verfügung gestellt, der zum kostenfreien Eintritt berechtigt. 

Die Termine:

  • Leverkusen am 26. April 2023 in der Ostermann-Arena
  • Hamburg am 21. Juni 2023 in der MesseHalle Hamburg-Schnelsen
  • Ludwigshafen am 13. September 2023 in der Friedrich-Ebert-Halle
  • Landshut am 18. Oktober 2023 in der Sparkassen-Arena

zur Anmeldung

Teilen