Fusion

Neustart unter gemeinsamer Marke

Neustart unter gemeinsamer Marke

Neustart unter gemeinsamer Marke

Neustart unter gemeinsamer Marke

Habia Cable, ein globaler Anbieter von Kabel- und Verbindungstechnik, und HEW-Kabel, ein internationaler Hersteller von Spezialkabeln, fusionieren und treten künftig mit einem neuen Erscheinungsbild und einer gemeinsamen Marke auf.

Ziel ist es, die Stärken beider Unternehmen zu bündeln und eine weltweit führende Gruppe von Spezialisten für Kabel- und Verbindungstechnik zu schaffen. „Ab heute wird sich dieser Zusammenschluss unserer Unternehmen auch visuell verändern, da die neue Gruppe ab sofort unter dem einheitlichen Namen Habia auftritt“, so Carl Modigh, Geschäftsführer von Habia.

Passend zur neuen Marke wurde ein neues Logo entwickelt. Das neue, modernere Erscheinungsbild spiegelt die Positionierung der Gruppe als innovativer Partner wider. Ziel ist es, ausgefeilte und individuelle Lösungen anzubieten, die auf dem Markt einzigartig sind.

„HEW-Kabel und Habia Cable blicken auf eine lange gemeinsame Geschichte als Hersteller von kundenspezifischen Kabeln für anspruchsvolle Anwendungen zurück. Nach dem Zusammenschluss der beiden Gruppen freuen wir uns darauf, unter einer Marke zu kooperieren und unsere Kunden bei den Kabel- und Verbindungsherausforderungen von heute - und morgen - zu unterstützen“, so der CEO.

Da die rechtlichen Einheiten (HEW-Kabel GmbH und die einzelnen Habia Cable-Unternehmen) nicht verändert oder umbenannt werden, hat die Fusion für die Kunden im Tagesgeschäft keine formalen Auswirkungen. Bestehende und neue Kunden können daher weiterhin die gewohnt zuverlässigen Produkte und Dienstleistungen erwarten.

Unter der Marke Habia wird auch eine neue und aktualisierte Website eingeführt. Die bestehende Website von HEW-Kabel bleibt vorerst online, um Kontinuität zu gewährleisten.

Teilen