Ausbildung

Prüfpakete für Studierende

Prüfpakete für Studierende

Europäische Formula Student-Teams können sich bis zum 1. Januar 2023 bei Rohde & Schwarz bewerben und eines von zehn Paketen mit elektronischen Testgeräten für den Einsatz im Jahr 2023 ausleihen. Die vorkonfigurierten Pakete enthalten je ein Oszilloskop und ein Netzteil.

Rohde & Schwarz hat eine Initiative gestartet mit dem Ziel, den internationalen studentischen Konstruktionswettbewerb Formula Student zur Entwicklung leistungsstarker Rennwagen in ganz Europa zu
unterstützen, und im Gegenzug von den Anwendungen der Studenten zu lernen. Dazu stellt das Unternehmen insgesamt zehn maßgeschneiderte Testausrüstungspakete leihweise zur Verfügung. Je fünf der Pakete sind dabei mit einem Tischoszilloskop beziehungsweise mit einem Handheld-Oszilloskop ausgestattet. Dazu kommen jeweils eine Stromversorgung und die erforderliche Ausrüstung.

Zur Bewerbung müssen Teams von europäischen Universitäten bis zum 1. Januar 2023 in einem kurzen Online-Formular begründen, warum sie die Ausrüstung ausleihen möchten und beschreiben, welche Erkenntnisse sie mit Rohde & Schwarz teilen können, indem sie ihre Rennwagenkonstruktion gründlich testen. Bewerben können sich die Studententeams auf der Grundlage ihrer bevorzugten Einsatzfelder wahlweise um die Benchtop-Lösung bestehend aus dem R&S Oszilloskop RTM3000 mit 500 MHz Bandbreite, dem Hochspannungsdifferenztastkopf R&S RT-ZHD016 und dem Netzteil R&S NGP824 oder um das Handheld-Paket mit dem Oszilloskop R&S Scope Rider RTH1004 mit 500 MHz Bandbreite und dem Netzteil R&S NGM202. Die Pakete werden bis Ende 2023 ausgeliehen.

Bevor ein Rennwagen auf die Strecke geht, muss die Steuerungs- und Leistungselektronik gründlich getestet werden. Das richtige Werkzeug für serielle Steuerungsbusse wie CAN ist dabei das Oszilloskop R&S RTM3000 mit 500 MHz Bandbreite, großer Speichertiefe sowie Trigger- und Dekodierfunktionen. In Kombination mit dem Tastkopf R&S RT-ZHD016 können Hochspannungen sicher getestet werden. Das Handheld-Oszilloskop R&S Scope Rider RTH1004 mit 500 MHz Bandbreite unterstützt serielle Protokolle und eignet sich mit seinem internen Akku ideal für den Einsatz im Feld. Isolierte Eingänge ermöglichen sichere Messungen an Stromkreisen. Die Netzteile R&S NGP824 wie auch R&S NGM202 sind ideal für die Stromversorgung der Geräte in der Testsituation.

Andreas Grimm, Vertriebsleiter Oszilloskope und Initiator der Formula Student Initiative bei Rohde & Schwarz, sagt: „Unser Unternehmen wurde vor über 80 Jahren von Dr. Lothar Rohde und Dr. Hermann Schwarz, zwei Freunden von der Universität, gegründet. Der Glaube an die Kraft bahnbrechender Ideen und die wissenschaftliche Begeisterung in der universitären Forschung sind bei Rohde & Schwarz tief verwurzelt. Wir wollen die Ingenieure von morgen in den Formula Student Teams mit modernsten Instrumenten unterstützen und von ihren wertvollen Erkenntnissen lernen. Möge das beste Team gewinnen!“

Sollten sich mehr als zehn Formula Student Teams aus Europa bewerben, wählt Rohde & Schwarz diejenigen Teams aus, die die besten Argumente für ihre Ideen präsentieren.

Team anmelden

Teilen