Vertrieb

Sieben neue Distributoren für internationales Wachstum

Sieben neue Distributoren für internationales Wachstum

NCTE vergrößert sein Fachhändler-Netzwerk für berührungslose Drehmomentsensoren um sieben weitere Distributoren in Nordamerika, Asien und Europa. Mit den zusätzlichen Partnern treibt das Unternehmen das internationale Wachstum voran.

Comtel Corporation aus Livonia, Michigan, stößt als dritter US-Partner zum Vertriebs-Netzwerk hinzu. Seit 1946 vertreibt Comtel Mess- und Prüftechnik mit Fokus auf den Mittleren Westen. Neben der Landwirtschaft gibt es in der Region auch eine große Fertigungsindustrie.

Von Singapur aus wird Kenda, seit mehr als 40 Jahren im Automatisierungs-Geschäft, die NCTE-Sensoren in ganz Südostasien anbieten. Südostasien zählt zu den Regionen der Welt, die sich am dynamischsten entwickeln. Die Volkswirtschaften wachsen seit der Jahrtausendwende zumeist mit Raten von über 5 Prozent. Kenda betreibt dafür Niederlassungen in Malaysia, Indonesien, Thailand und auf den Philippinen.

Für weiteres Wachstum in Asien geht NCTE eine Vertriebspartnerschaft mit Daehyun Telemetry System in Südkorea ein, einem der hochentwickeltsten Länder der Welt. Daehyun mit Sitz in der Metropolregion Seoul ist unter anderem Technologie-Partner für den Großkonzern Hyundai-Kia.

Mit den neuen Distributoren Montion Group (Ungarn), Habesis (Türkei), DBM (Vietnam) und Combine Engineering (Pakistan) sind die berührungslosen Drehmomentsensoren der NCTE in vier weiteren Ländern zum ersten Mal direkt verfügbar.

„Nordamerika, Asien und Europa sind die zentralen Regionen, in denen wir künftig stark wachsen wollen. Wir freuen uns, mit den sieben neuen Fachhändler in den kommenden Jahren enge Partnerschaften aufzubauen.“, sagt Jürgen Uebbing, CEO der NCTE.

Robuste Messtechnik macht Maschinen und Produkte intelligenter

Das Portfolio, das international über die Partner vertrieben wird, umfasst mehrere Serien-Modelle an berührungslosen Drehmomentsensoren für Prüfstände, End-of-Line-Tests und Landwirtschaftstests. Die Messbereiche liegen zwischen 1 bis 25.000 Nm. Die Genauigkeit reicht bis zu 0,1% bei Drehzahlen bis 10.000 U/min.

Mithilfe von Magnetfeldern misst die patentierte Technologie Drehmoment und Drehzahl berührungslos auch unter schwierigsten Bedingungen, bei hohen Vibrationen, Temperaturen bis zu 200 °C oder in Wasser und Öl. So arbeiten sie langfristig verschleißfrei und lassen sich über die gesamte Lebensdauer der Anwendung benutzen. „Mit unseren Sensorlösungen heben Kunden aus E-Mobilität, Agrartechnik und Industrie 4.0 neue Potenziale ihrer Maschinen und Produkte. So werden die Anwendungen nachhaltig intelligent und schonen Ressourcen“, sagt Uebbing.

Gemeinsam mit NCTE stehen die Distributoren auch als Realisierungspartner zur Seite, wenn es darum geht, neue, maßgeschneiderte Anwendungen zu konstruieren.