Menschen und Märkte

Vector eröffnet neues Schulungszentrum

Vector eröffnet neues Schulungszentrum

Am 5. Oktober wurde das neue Schulungszentrum der Vector Informatik in Stuttgart eröffnet. Die Teilnehmer können sich auf ein vielseitiges Angebot an hochwertigen Präsenzschulungen in elf modernen Schulungsräumen mit hochwertiger Technikausstattung freuen. Die innovative Raumarchitektur ist nicht nur lernfördernd: sie unterstützt auch das ausgefeilte Hygienekonzept zum Schutz der Gesundheit von Teilnehmern und Trainern.  

Das neue Schulungszentrum von Vector bietet genug Platz, um den aktuell steigenden Schulungsbedarf bei Trendthemen, wie Ethernet im Fahrzeug, AUTOSAR und Testing, optimal zu decken. Mit circa 70 verschiedenen Schulungen bietet die VectorAcademy ein breites Spektrum zur Qualifizierung für Vector Tools und Technologien an. Das Schulungsangebot deckt das gesamte Vector Produktportfolio ab und wird durch Grundlagenthemen zu Protokollen oder Standards abgerundet. Maximal 170 Gäste pro Tag können das neue Schulungszentrum nutzen.

Mit Ausbruch der Corona-Pandemie hatte Vector den Schulungsbetrieb komplett auf Remote-Schulungen umgestellt. Trotz positivem Feedback der Teilnehmer ist aber auch deutlich geworden, dass sich manche Inhalte in Präsenzschulungen effektiver vermitteln lassen. Zudem bestand bei vielen Kunden der Wunsch, die Vector Schulungsangebote wieder als Präsenzveranstaltung wahrnehmen zu können. Daher kommt die Eröffnung des neuen Schulungszentrums genau zur richtigen Zeit. Dank einem detaillierten Hygienekonzept können aktuell maximal 32 Gäste pro Tag die Räumlichkeiten nutzen. Dabei steht der Schutz der Teilnehmer und Trainer an erster Stelle.

Die Teilnehmer erwartet ein angenehmes Ambiente, neue didaktische Konzepte sowie eine top-moderne technische Ausstattung mit neuer Projektionstechnik, Computern und Vector Hardwareprodukten. Die Raumarchitektur bietet eine hervorragende Akustik – ohne Schnick-Schnack, ohne Störgeräusche und ohne Ablenkung, sodass sich die Teilnehmer voll und ganz auf das Training und seine Inhalte konzentrieren können. Diese lernfördernde Umgebung macht das jeweilige Schulungsthema greifbarer und besser erlebbar.

Als führendes IT-Unternehmen für die Elektronikentwicklung im Automobil und verwandter Branchen bietet Vector eine erstklassige Schulungsqualität mit einem sehr hohen Praxisanteil. Die Trainer der VectorAcademy sind selbst Ingenieure aus der Praxis mit solider didaktischer Zusatzausbildung. Sie vermitteln stets das aktuellste Wissen aus der Produktentwicklung und können mit ihrer technischen Expertise bestens auf den Bedarf der Teilnehmer eingehen.