Übernahme

Wachstum beschleunigen

Wachstum beschleunigen

Active Silicon gibt bekannt, dass sie von Solid State, dem am AIM gelisteten Hersteller von Computer-, Strom- und Kommunikationsprodukten und Mehrwertanbieter für elektronische und optoelektronische Komponenten, erworben wurde.

Die Transaktion wurde am Freitag, dem 26. Februar 2021 abgeschlossen und am Montag, dem 1. März 2021 bekannt gegeben. Die anfängliche Geldleistung in Höhe von 6,3 Mio. GBP wird aus den vorhandenen Bargeldressourcen und Bankeinrichtungen von Solid State abgewickelt.

Solid State ist ein mehrwerterzeugender Elektronikkonzern, der industrielle und militärische Märkte mit robusten und besonders haltbaren Komponenten, Baugruppen und gefertigte Einheiten für den Einsatz in rauen Umgebungen beliefert. Die Gruppe operiert in zwei Sparten: einerseits der Fertigung (Steatite) und andererseits im Bereich der Mehrwertzulieferung (Solid State Supplies und Pacer). Solid State plc ist auf komplexe technische Herausforderungen spezialisiert, die häufig Design-In-Unterstützung und Komponentenbeschaffung für die Computer-, Strom- und Kommunikationsindustrie und für elektronische und optoelektronische Produkte erfordern.

Das Know-how von Active Silicon bei der Entwicklung, Herstellung und Lieferung branchenführender Bildverarbeitungskomponenten ermöglicht nun Solid State plc, ihre Aktivitäten in den Bereichen Computer Vision und industrieller Bildverarbeitung voranzutreiben. Active Silicon erhält durch den Zusammenschluss zusätzliches Potenzial für die Entwicklung seiner Embedded-Computing- und KI-Funktionen. Der Zeitpunkt der Akquisition passt perfekt mit der Erweiterung des Harrier-Kamerasortiments zusammen und eröffnet Active Silicon den Zugang für einen breiteren und vielfältigeren Markt. Active Silicon wird als eigenständige Einheit im Produktportfolio für Industriecomputer der Steatite Fertigungsabteilung tätig sein.

Colin Pearce, CEO von Active Silicon, kommentierte die Akquisition wie folgt: „Wir freuen uns, Teil der Solid State plc Gruppe zu werden, und sind fest davon überzeugt, dass die Synergien unserer Expertise im Bereich Embedded Electronics in Kombination mit dem Computerplattformen-Portfolio von Solid State zu einer Beschleunigung unseres profitablen Wachstums in den expandierenden Bereichen KI und Embedded Computing im Allgemeinen führen wird. Wir bedanken uns bei unseren Kunden, die uns ihr Vertrauen schenken, innovative und qualitätsorientierte Vision-Komponenten zu liefern. Diese Akquisition stellt sicher, dass wir weiterhin in Forschung und Entwicklung investieren können, was erforderlich ist, um die Weiterentwicklung der Bildverarbeitungssysteme unserer Kunden zu fördern und ihren Anwendungen Mehrwert zu verleihen. “