Embedded Vision - VISION 2021

FPGA-basierter Beschleuniger für Embedded Vision

FPGA-basierter Beschleuniger für Embedded Vision

Leistungsstarke Bildverarbeitung, einfache Integration: VC präsentiert auf der VISION Messe neue Lösungen für Embedded Vision.

Der FPGA-basierte Hardwarebeschleuniger von Vision Components wurde für komplexe Bildverarbeitungen und Bilddatenanalysen entwickelt und verfügt über multiple MIPI-CSI-2 Ein- und Ausgänge. Damit kann das ultrakompakte Board direkt in MIPI-Datenströme eingebunden werden. Es führt z.B. Daten mehrerer Kameras zusammen und kann dank des leistungsstarken FPGAs auch aufwendige Algorithmen und Rechenoperationen durchführen.

Frei programmierbares FPGA

Zum Anfang des kommenden Jahres ist der Hardware-Beschleuniger im ersten Schritt mit komplett offenem FPGA für kundenspezifische Programmierungen und mit Demo-Anwendungen erhältlich. Im nächsten Schritt plant Vision Components eigene FPGA-Designs für spezifische Anwendungen wie Farbkonvertierungen, 1D-Barcode-Identifikation, Epipolarkorrekturen etc. Auch die Nutzung der Elektronik für AI-Beschleunigungen ist dann angedacht.

Einfache Integration mit vielfältigen Prozessoren

Der HW-Beschleuniger mit FPGA von Vision Components kann bei künftigen Entwicklungen in das Elektronik-Design integriert werden – ebenso einfach und unkompliziert wie ein herkömmliches MIPI-Kameramodul. Er übergibt die Ergebnisse der Bildvorverarbeitung über den MIPI-Kanal an eine übergeordnete CPU. Damit können Anwender einerseits selbst sehr komplexe Aufgaben durch die tiefgreifende Vorverarbeitung im dedizierten FPGA Modul durchführen, andererseits profitieren sie von der flexiblen Auswahl eines hocheffizienten Embedded Systems.

Am Messestand gibt Vision Components Einblick in die Technologie und weitere Pläne rund um MIPI und effizientes Design für Embedded Vision.

VISION: Halle 8, Stand C31

Teilen

Sonderthema "optische Messtechnik und Bildverarbeitung"

Sonderthema "optische Messtechnik und Bildverarbeitung"

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ohne optische Messtechnik und Bildverarbeitung kommen wir in der Industrie und vielen anderen Bereichen nicht mehr aus. Sie ersetzen in zahlreichen Prozessen unser menschliches Auge und können viele Prozesse besser überwachen als wir selbst. In diesem Newsletter haben wir für Sie wieder interessante Neuheiten und Technologien zusammengestellt.

Ich wünsche Ihnen eine angenehme Lektüre!

Dirk Schaar

Beleuchtung

Breite LED-Balkenbeleuchtungen

Breite LED-Balkenbeleuchtungen

Die breiten Balkenbeleuchtungen der WBL Serie von MBJ sind mit einer Leuchtbreite von 45mm sehr flexibel in der Anwendung.

mehr lesen

Plattform

GPU-Beschleuniger mit zehn Grafikkarten-Steckplätzen

GPU-Beschleuniger mit zehn Grafikkarten-Steckplätzen

Bressner, Systemhaus und Anbieter spezialisierter Hardware- Lösungen, bietet ab sofort 4HE Rackmount-Erweiterungen mit bis zu zehn PCIe 4.0 Slots.

mehr lesen
Anzeige

Wärmebildkameras

Wärmebildlösung für die automatische Prozessüberwachung

Wärmebildlösung für die automatische Prozessüberwachung

ThermoView TV40 ist ein leistungsstarkes Wärmebildsystem, das für Automatisierungsanwendungen in der Industrie entwickelt wurde. Es kombiniert eine robuste Wärmebildkamera mit einer intuitiven und umfassenden Regelungs- und Überwachungssoftware. Das System stellt eine vollintegrierte Lösung für die Regelung, Überwachung und Archivierung von Temperaturen zur Verfügung, um die Rückverfolgbarkeit von…

mehr lesen

Beleuchtung

Digitales LED-Licht für die Automatisierung mit Bildverarbeitung

Digitales LED-Licht für die Automatisierung mit Bildverarbeitung

evotronLIGHT-Technologie macht LED-Beleuchtungen wiederholgenau, sicher und kosteneffektiv.

mehr lesen

InGaAs-Matrixsensoren

Neue Sensoren mit niedriger Auflösung

Neue Sensoren mit niedriger Auflösung

Mit dem FPA64x64-C bringt Andanta einen niedrigauflösenden neuen InGaAs-Matrixsensor auf den Markt. Weitere Sensoren folgen in Kürze.

mehr lesen
Anzeige

Leitungen

„Hochflexible Leitungen für die 3D-Messtechnik“

„Hochflexible Leitungen für die 3D-Messtechnik“

Die Anforderungen an 3D-Messgeräte und an die zuverlässige Datenübertragung sind sehr hoch. Kabelhersteller SAB Bröckskes hat eine Reihe von hochflexiblen Leitungen für die kombinierte Spannungsversorgung entwickelt, die für hochdynamische Bewegungen in 3D Scannern und Messmaschinen ausgerichtet sind. Die Ethernet und Hybrid-Ethernet Leitungen garantieren eine zuverlässige Signalübertragung…

mehr lesen

Virtueller Event

Expertengespräche rund um Embedded Vision

Expertengespräche rund um Embedded Vision

Hema Electronic veranstaltet interaktiven Dialog / Enclustra und Xilinx als Partner.

mehr lesen

Oberflächenmesstechnik

Automatische Marmorveredelung

Automatische Marmorveredelung

Bildverarbeitung von Stemmer ist ein wesentlicher Garant für die zuverlässige Entfernung wertmindernder Strukturen in Gesteinen.

mehr lesen

Kameras

Leistungsstark und genau

Leistungsstark und genau

Allied Vision bringt leistungsstarke Alvium 1800 USB-Kameras mit bis zu 24,6 MP Auflösung heraus.

mehr lesen

3D-Bildverarbeitung

Form statt Feature

Form statt Feature

VMT bietet 3D-Bildverarbeitung mit integrierter Kollisionsvermeidung.

mehr lesen

10GigE-Kameras

Robust mit hoher Auflösung

Robust mit hoher Auflösung

Die 10GigE-Kameraserie von Matrix Vision hat ein robustes Gehäuse für das industrielle Umfeld.

mehr lesen

Kameras

Direkte Ansteuerung

Direkte Ansteuerung

65 MP-Kameras von Baumer für Canon EF-Objektive.

mehr lesen

Bildverarbeitungssysteme

Deutlich einfacher und vielseitiger inspizieren

Deutlich einfacher und vielseitiger inspizieren

Inspekto bringt die zweite Generation autonomer Bildverarbeitungssysteme auf den Markt.

mehr lesen

Video

Welche Vorteile haben smarte 3D-Inspektionssysteme?

Welche Vorteile haben smarte 3D-Inspektionssysteme?

LMI Technologies bringt smarte Technologien und neue Entwicklungen im Bereich der Robotersichtführungen auf den Markt. Die Vorteile erklärt Christian Benderoth, Regional Development Manager im…

mehr lesen

drivesweb-Newsletter

Der neue drivesweb-Newsletter 15/2021 ist da

Der neue drivesweb-Newsletter 15/2021 ist da

Haben Sie schon unseren aktuellen drivesweb-Newsletter gelesen? Erfahren Sie u.a. mehr über maßgeschneiderte Motoren für die Prozessindustrie, ergonomische Hubsäulen oder Dünnringlager im Weltraum.

mehr lesen