Kameras

Leistungsstark und genau

Leistungsstark und genau

Mit Alvium 1800 U-2460, Alvium 1800 U-2040 und Alvium 1800 U-1620 bereichert Allied Vision seine Alvium Kameraserie um drei leistungsstarke Kameras mit Sony IMX rückwärtig belichteten CMOS-Sensoren der vierten Generation mit Pregius S Global Shutter Technologie. Die Alvium 1800 USB-Kameras verbinden ein kompaktes Sugar-Cube-Format mit großen hochauflösenden Sensoren und bieten so die höchstmögliche Auflösung in einem so kleinen Gehäuse.

Die Alvium 1800 C/U-2460 ist sowohl mit USB3- als auch mit MIPI CSI-2-Schnittstelle erhältlich und liefert dank des hochauflösenden Sensors IMX540 von Sony Bilder mit einer Auflösung von 24,6 Megapixeln. Alvium 1800 U-2040 ist das erste Modell der Alvium USB3-Kameraserie mit einem quadratischen Sensor. Sie vereint ein quadratisches Sensorformat mit einem C-Mount in einem Sugar-Cube-Gehäuse und ist damit eine ideale Wahl für Mikroskopie-Anwendungen. Sie verfügt über den 20,4 Megapixel Sony IMX541 Sensor, der eine Bildrate von 17 fps ermöglicht. Die Alvium 1800 U-1620 ist mit dem IMX542-Sensor mit einem 16:9-Breitbildformat ausgestattet, der bei gleicher Größe fast die doppelte Auflösung des vergleichbaren Sony IMX-Sensors IMX265 der 2. Generation aufweist, was sie besonders für ITS-Anwendungen attraktiv macht, die hochauflösende Bilder erfordern.

Die drei Sensoren verfügen über eine verbesserte rückseitig beleuchtete Pixelarchitektur, die Licht effektiver aufnehmen kann, was zu einer verbesserten Quanteneffizienz (QE) im Vergleich zu den IMX-Sensoren der zweiten und dritten Generation führt. Die hohe Quanteneffizienz, das geringere Ausleserauschen und die höhere räumliche Auflösung führen zu einer exzellenten Bildqualität mit hohem Dynamikbereich. Aufgrund der verringerten Pixelgröße von 2,74 µm sind höhere Pixeldichten (d.h. Auflösungen) beim gleichen optischen Format möglich.

Nah-Infrarot-optimierte Farbkamera

Zusätzlich zu den drei Kameras mit Sony IMX-Sensoren der 4. Generation fügt Allied Vision der bestehenden monochromen Version die für Nah-Infrarot (NIR) optimierte Alvium 1800 U-501c NIR als Farbkamera hinzu. Sie ist mit dem Rolling-Shutter-Sensor AR0522 von OnSemi ausgestattet, der eine besonders gute Leistung im NIR-Bereich des Spektrums (d.h. oberhalb von 750 nm Wellenlänge) aufweist. Die Kamera eignet sich daher sehr gut für den Einsatz bei schlechten Lichtverhältnissen (z. B. in der Dämmerung).

Teilen

Sonderthema "optische Messtechnik und Bildverarbeitung"

Sonderthema "optische Messtechnik und Bildverarbeitung"

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ohne optische Messtechnik und Bildverarbeitung kommen wir in der Industrie und vielen anderen Bereichen nicht mehr aus. Sie ersetzen in zahlreichen Prozessen unser menschliches Auge und können viele Prozesse besser überwachen als wir selbst. In diesem Newsletter haben wir für Sie wieder interessante Neuheiten und Technologien zusammengestellt.

Ich wünsche Ihnen eine angenehme Lektüre!

Dirk Schaar

Beleuchtung

Breite LED-Balkenbeleuchtungen

Breite LED-Balkenbeleuchtungen

Die breiten Balkenbeleuchtungen der WBL Serie von MBJ sind mit einer Leuchtbreite von 45mm sehr flexibel in der Anwendung.

mehr lesen

Plattform

GPU-Beschleuniger mit zehn Grafikkarten-Steckplätzen

GPU-Beschleuniger mit zehn Grafikkarten-Steckplätzen

Bressner, Systemhaus und Anbieter spezialisierter Hardware- Lösungen, bietet ab sofort 4HE Rackmount-Erweiterungen mit bis zu zehn PCIe 4.0 Slots.

mehr lesen
Anzeige

Wärmebildkameras

Wärmebildlösung für die automatische Prozessüberwachung

Wärmebildlösung für die automatische Prozessüberwachung

ThermoView TV40 ist ein leistungsstarkes Wärmebildsystem, das für Automatisierungsanwendungen in der Industrie entwickelt wurde. Es kombiniert eine robuste Wärmebildkamera mit einer intuitiven und umfassenden Regelungs- und Überwachungssoftware. Das System stellt eine vollintegrierte Lösung für die Regelung, Überwachung und Archivierung von Temperaturen zur Verfügung, um die Rückverfolgbarkeit von…

mehr lesen

Beleuchtung

Digitales LED-Licht für die Automatisierung mit Bildverarbeitung

Digitales LED-Licht für die Automatisierung mit Bildverarbeitung

evotronLIGHT-Technologie macht LED-Beleuchtungen wiederholgenau, sicher und kosteneffektiv.

mehr lesen

InGaAs-Matrixsensoren

Neue Sensoren mit niedriger Auflösung

Neue Sensoren mit niedriger Auflösung

Mit dem FPA64x64-C bringt Andanta einen niedrigauflösenden neuen InGaAs-Matrixsensor auf den Markt. Weitere Sensoren folgen in Kürze.

mehr lesen
Anzeige

Leitungen

„Hochflexible Leitungen für die 3D-Messtechnik“

„Hochflexible Leitungen für die 3D-Messtechnik“

Die Anforderungen an 3D-Messgeräte und an die zuverlässige Datenübertragung sind sehr hoch. Kabelhersteller SAB Bröckskes hat eine Reihe von hochflexiblen Leitungen für die kombinierte Spannungsversorgung entwickelt, die für hochdynamische Bewegungen in 3D Scannern und Messmaschinen ausgerichtet sind. Die Ethernet und Hybrid-Ethernet Leitungen garantieren eine zuverlässige Signalübertragung…

mehr lesen

Virtueller Event

Expertengespräche rund um Embedded Vision

Expertengespräche rund um Embedded Vision

Hema Electronic veranstaltet interaktiven Dialog / Enclustra und Xilinx als Partner.

mehr lesen

Oberflächenmesstechnik

Automatische Marmorveredelung

Automatische Marmorveredelung

Bildverarbeitung von Stemmer ist ein wesentlicher Garant für die zuverlässige Entfernung wertmindernder Strukturen in Gesteinen.

mehr lesen

3D-Bildverarbeitung

Form statt Feature

Form statt Feature

VMT bietet 3D-Bildverarbeitung mit integrierter Kollisionsvermeidung.

mehr lesen

10GigE-Kameras

Robust mit hoher Auflösung

Robust mit hoher Auflösung

Die 10GigE-Kameraserie von Matrix Vision hat ein robustes Gehäuse für das industrielle Umfeld.

mehr lesen

Kameras

Direkte Ansteuerung

Direkte Ansteuerung

65 MP-Kameras von Baumer für Canon EF-Objektive.

mehr lesen

Bildverarbeitungssysteme

Deutlich einfacher und vielseitiger inspizieren

Deutlich einfacher und vielseitiger inspizieren

Inspekto bringt die zweite Generation autonomer Bildverarbeitungssysteme auf den Markt.

mehr lesen

Video

Welche Vorteile haben smarte 3D-Inspektionssysteme?

Welche Vorteile haben smarte 3D-Inspektionssysteme?

LMI Technologies bringt smarte Technologien und neue Entwicklungen im Bereich der Robotersichtführungen auf den Markt. Die Vorteile erklärt Christian Benderoth, Regional Development Manager im…

mehr lesen

drivesweb-Newsletter

Der neue drivesweb-Newsletter 15/2021 ist da

Der neue drivesweb-Newsletter 15/2021 ist da

Haben Sie schon unseren aktuellen drivesweb-Newsletter gelesen? Erfahren Sie u.a. mehr über maßgeschneiderte Motoren für die Prozessindustrie, ergonomische Hubsäulen oder Dünnringlager im Weltraum.

mehr lesen