Embedded-PC

Sehr stark dank 10. Generation

Sehr stark dank 10. Generation

Embedded Computing auf allerhöchstem Leistungsniveau bietet die DS-1300-Serie von compmall. Dafür sorgen Intel-Prozessoren der 10. Generation (Comet Lake).

Insgesamt stehen 17 Prozessorvarianten zur Auswahl, angefangen vom 35-Watt-Prozessor Celeron G5900TE mit 2 Kernen und 3,0 GHz bis hin zum 65-Watt-Core i9-10900E mit 10 Kernen und bis zu 4,7 GHz oder dem 80-Watt-Prozessor Xeon W-1270E mit 8 Kernen und 4,8 GHz. Damit die 65- und 80-Watt-Prozessoren auch im Volllastbetrieb im 24/7-Modus arbeiten, wird ein externer Lüfter auf das Gehäuse aufgesetzt, dessen Betrieb über BIOS gesteuert wird.

Der Arbeitsspeicher ist an die CPU-Leistung angepasst. Für die Top-CPUs werden zwei DDR4-SO-DIMM-RAM-Karten mit 2933 MHz eingebaut, was eine 10 Prozent höhere Transferrate bringt gegenüber 2666 MHz für die Core-i5/i3-Prozessoren und 2400 MHz für die Pentium- und Celeron-CPUs. Integriert ist ein Intel®-UHD-630-Grafikchip, der drei unabhängige Displays ansteuert. Als Display-Schnittstellen stehen HDMI und DisplayPorts mit 4K und VGA mit Full HD zur Verfügung.

Der Embedded PC wird mit zwei GbE-LAN-Ports ans Netzwerk eingebunden. Für Datentransfer in Echtzeit können über zusätzliche CMI-Module zwei 10GbE-LAN-Ports ergänzt werden. Auch GbE-LAN-Ports als M12-Konnektor sind möglich, was insbesondere für Umgebungen von Vorteil ist, die starken Vibrationen ausgesetzt sind. Für den Anschluss externer Geräte stehen in der Standardausstattung diese Ports zur Verfügung: zwei RS-232/422/485, zwei USB 3.2 Gen2, vier USB 3.2 Gen1 und zwei USB 2.0. Auch hier kann durch CMI-Module und Mini-PCIe-Module erweitert werden – mit zusätzlichen RS-232/422/485, Digitalen Ein-/Ausgängen, USB oder LAN.

Die DS-1300-Serie setzt sich aus drei Versionen zusammen, die sich durch Erweiterungsslots und damit verbunden die Abmessungen unterscheiden. Die kleinste Variante ist der DS-1300 und sie bietet insgesamt Platz für bis zu drei Mini-PCIe-Zusatzkarten, zwei SIM-Karten, zwei CMI-Module und ein CFM-Modul für Ignition- oder PoE-Funktionalität. Die nächste Stufe, der DS-1301 bietet zusätzlich einen PCI/PCIe-Slot, während das Modell DS-1302 mit zwei zusätzlichen PCI/PCIe-Slots ausgestattet ist.

Für anspruchsvolle Bildberechnungen kann im Modell DS-1302 eine Grafikkarte bis zu einem Format von 235 mm x 111 mm mit einer maximalen Leistung von 110 Watt eingebaut werden, zum Beispiel Nvidia Quadro P4000 oder Nvidia GeForce GTX 1650 Super.

Für die Datenspeicherung sind zwei 2,5-Zoll-HDD/SSD integrierbar, drei mSATA-SSDs und eine M.2-2280-M-Key-SSD, die NVMe unterstützt. Das System ist RAID-fähig (0/1/5/10).
Die DS-1300-Serie ist lüfter-, jumper- und kabellos designt und im Unibody-Gehäuse stabil untergebracht. Die Zertifizierung MIL-STD-810G und EN50121-3-2 für Railway gewährleisten verlässlichen Betrieb selbst in rauen Umgebungen wie in Eisenbahn und Nutzfahrzeugen. Weitere Merkmale sind der Eingangsspannungsbereich zwischen 9 und 48 VDC und der weite Betriebstemperaturbereich.
Dank Modularität und Skalierbarkeit lässt sich die DS-1300-Serie in vielen Bereichen einsetzen: Railway, Maschinen- und Anlagensteuerung, IIoT, Machine Vision uvm.

Mehr Infos

Teilen

Webinar

HBK + MTZ = Drehmoment-Webinar!

HBK + MTZ = Drehmoment-Webinar!

Hottinger Brüel & Kjaer zeigt in gemeinsamen Webinar mit der MTZ am 16. September 2021, wie die ideale Messkette für Elektromotoren aussieht und wie eine präzise Wirkungsgradbestimmung mit synchroner Torque Ripple Messung erfolgt.

mehr lesen

Messeveranstaltung

Coming home for Vision

Coming home for Vision

Messe Vision setzt positives Signal an den internationalen Markt und die Wirtschaft - mehr Austausch, mehr Innovationen, mehr Trends.

mehr lesen
Anzeige

Datenlogger

Datenlücken sind Geschichte

Datenlücken sind Geschichte

OPC UA ermöglicht hersteller- und plattformunabhängigen Datenaustausch nach offenem Standard. Klarer Vorteil zu bekannten Schnittstellen ist, dass OPC UA die Kommunikation durchgängig von der Sensor- und Aktor-Ebene bis zum ERP-System erlaubt. Mit dem Loggito Datenlogger ist diese Schnittstelle schon lange Standard. Dies ist ein Vorteil für die einfache und herstellerunabhängige durchgängige…

mehr lesen
Anzeige

Testsysteme

E-Fahrzeug-Batterien automatisiert prüfen und auswerten

E-Fahrzeug-Batterien automatisiert prüfen und auswerten

Bei der Entwicklung neuer Batterien für E-Fahrzeuge sind Tests und Validierungen an der Tagesordnung. Die Untersuchungen beinhalten Lade- und Entladezyklen in Klimakammern sowie Crash-Belastungen, Penetration, Stauchung und Biegung sowie Vibrationstests. Batteriehersteller SK Innovation setzt hier auf ein flexibles, automatisiertes Testsystem inklusive Datenauswertung von imc Test & Measurement.

mehr lesen

Steckverbinder

Modular, ergonomisch, robust, zuverlässig

Modular, ergonomisch, robust, zuverlässig

Mehrpoliger Standardstecker mit Selbstverriegelung und Führungsnocke von Lemo.

mehr lesen

Kalibrierung

Effizienter kalibrieren

Effizienter kalibrieren

Yokogawa bietet Kalibrierservice von Leistungsmessgeräten bis 1 kHz AC.

mehr lesen
Anzeige

Messklemmen

Hochkanalige Messaufgaben wirtschaftlich gelöst

Hochkanalige Messaufgaben wirtschaftlich gelöst

Bei Beckhoff sind neue 1:4-Multiplexer-Umschaltklemmen verfügbar. Die EtherCAT-Klemmen ELM2642 und ELM2644 sind mit Reed-Relais 48 V/0.5 A ausgerüstet und damit für Anwendungen geeignet, die einen geringen Übergangswiderstand benötigen. Die ELM2742 und ELM2744 sind mit hochwertigen Halbleiterschaltern 48 V/1 A ausgerüstet und besonders für schnelle und häufige Schaltvorgänge anwendbar.

mehr lesen

Produkt des Monats

M-Flow: Kompakt, robust und nahtlos integriert in die Messkette

M-Flow: Kompakt, robust und nahtlos integriert in die Messkette

Mit dem neu entwickelten Messmodul M-Flow und der hochpräzisen Durchfluss-Messturbine präsentiert Ipetronik  ein Gesamtsystem, das valide Daten von Durchflüssen im gesamten Fahrzeug liefert.

mehr lesen

Messtaster

Ultra-kompakter Alleskönner

Ultra-kompakter Alleskönner

Blum präsentiert neuen Messtaster TC55 auf der EMO in Mailand und dem Blum Tech-Talk 2021.

mehr lesen

IT-Sicherheit

Weiterverwendung garantiert

Weiterverwendung garantiert

Custom Licensing Adapter von Wibu erlaubt das Nachrüsten weiterhin genutzter Lizenzierungslösungen mit CodeMeter.

mehr lesen

Condition Monitoring

Verschleiß zuverlässig mit Torzeit-Messmodul erkennen

Verschleiß zuverlässig mit Torzeit-Messmodul erkennen

Mit einem neuen Bus-Controller hat B&R sein Portfolio um ein Torzeit-Messmodul für effizientes Maschinen- und Prozessmonitoring erweitert.

mehr lesen

Steckverbinder

Robuste Verbindung mit integrierten Magnetics

Robuste Verbindung mit integrierten Magnetics

Würth Elektronik bietet M12-Ethernet-Buchse WE-LANMX.

mehr lesen

Testsysteme

Erweiterte Kabeltests mit Switch-Diagnose

Erweiterte Kabeltests mit Switch-Diagnose

RS Components nimmt neue kombinierte Kabel- und Netzwerktester von Fluke Networks ins Sortiment auf.

mehr lesen

drivesweb-Newsletter

Der neue drivesweb-Newsletter 18/2021 ist da

Der neue drivesweb-Newsletter 18/2021 ist da

Haben Sie schon unseren aktuellen drivesweb-Newsletter gelesen? Erfahren Sie u.a. mehr über Kleinstantriebe in der Medizintechnik, Neue Dämpfer für den Not-Stopp oder reinraumtaugliche Linearantriebe.

mehr lesen