Halbleiterrelais

Erstes Halbleiterrelais mit IO-Link

Erstes Halbleiterrelais mit IO-Link

Das neue GRP-H von Gefran ist das erste einphasige Halbleiterrelais mit digitalem IO-Link-Protokoll. Die Serie GRP-H ist eine Weiterentwicklung der Serie GRS-H, welche zur innovativen GR-Plattform der Solid State Relais (SSRs) gehört. Das SSR bietet neben erweiterten Funktionen bei der Überwachung elektrischer Widerstände auch hochentwickelte diagnostische Tools für die Früherkennung von Teillastunterbrechungen.

„Die GRP-H sind die ersten Halbleiterrelais mit einer auf dem IO-Link-Standard basierenden Architektur“, so Paolo Buzzi, Marketing Manager Controllers & Power Controllers bei GEFRAN. „Sie zeichnen sich durch ein robustes, ultrakompaktes Design und eine hohe Modularität sowie einen weiten Strombereich von 15A ... 120A aus.

Das IO-Link-Protokoll ermöglicht die Integration der GRP-H-Halbleiterrelais in Automatisierungsumgebungen sowie einen umfangreichen Datenaustausch von z. B. Betriebsstunden oder Strom- bzw. Temperaturspitzen. Damit eignen sich die Solid State-Relais ideal für die vorausschauende Wartung (Predictive Maintenance) und eine einfache, fehlersichere Verdrahtung. Die Lastüberwachung der GRP-H-Relais erfasst zudem Teillastunterbrechungen mit einer Auflösung von bis zu 1/8 der Gesamtlast. Diese Empfindlichkeit ist insbesondere in der Verpackungstechnik von großer Relevanz, da Temperaturen dort eine große Rolle spielen. Für lineare und nicht-lineare Ohmsche Widerstände konzipiert, beherrschen die GRP-H-Halbleiterrelais von GEFRAN alle Betriebsarten: Nulldurchgang, Impulsgruppenbetrieb, Halbwellen und Phasenanschnitt. Eine weiteres charakteristisches Merkmal dieser Relais-Serie ist die Soft-Start-Funktion für Heizelemente, die in der Vorheizphase sehr empfindlich reagieren, wie z. B. Infrarot-Lampen.

Die neue Relais-Serie ist mithilfe der NFC App (Android + iOS) schnell und einfach konfgurierbar – sogar im Feld. Darüber hinaus vereinfacht die App auch mögliche Wartungseinsätze, denn sie kann die Konfiguration der Relais auslesen und die Daten automatisch an die Service-Abteilung senden. Neue Konfigurationen können dann einfach über die App auf die Relais aufgespielt werden –  kabellos und ohne PC. Ein und dieselbe Konfiguration lässt sich auf diese Weise fehlerfrei auf viele verschiedene GRP-H-Relais übertragen.

„Die Markteinführung der GRP-H-Serie ist für uns ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Entwicklung eines skalierbaren Solid-State-Relais-Programms“, so Paolo Buzzi. „Die Plattform wird in 2022 weiter ausgebaut und bestätigt eindrucksvoll unsere Rolle als Key-Player in der industriellen Automation dank des modularen, vollständigen Angebots und dem mit IO-Link erreichten hohen Kommunikationsniveau, das eine sichere Verbindung mit Netzwerken in der Automatisierungstechnik garantiert.“

Mehr Infos

Teilen

In eigener Sache

Aus messtec + sensor masters wird messweb masters!

Aus messtec + sensor masters wird messweb masters!

Die Veranstaltung ist ein wichtiger Fixpunkt im Terminkalender der Branche. Veranstalter und AMA Verband haben nun eine Agreement zur Zusammenarbeit geschlossen. Der neue Name: messweb masters.

mehr lesen

Oszilloskope

Präsenz im HF-Hochleistungssektor verstärkt

Präsenz im HF-Hochleistungssektor verstärkt

Mit der neuen Oszilloskop-Serie SDS6000A verstärkt Siglent seine Präsenz im HF-Hochleistungssektor. Die digitalen Speicheroszilloskope sind in Bandbreiten von 500 MHz bis 2 GHz erhältlich.

mehr lesen
Anzeige

Betriebsfestigkeitsprüfungen

Zeit sparen beim Dauerlauftest

Zeit sparen beim Dauerlauftest

Betriebsfestigkeitsprüfungen mit dem PKW, die unter realen Bedingungen durchgeführt werden, geben Aufschluss über die Belastung von Fahrzeugkomponenten. Diese sind zeitaufwendig. Umso wichtiger, dass die Versuche möglichst effizient durchgeführt werden. Dank automatisierter Prüfabläufe und integrierter Echtzeitanalyse reduzieren die imc Messsysteme die Zeit auf ein Minimum.

mehr lesen

Künstliche Intelligenz

Edge mit wenig Energie

Edge mit wenig Energie

Mit dem Smart-Machine-Vision-System Flex-BX210 bietet compmall eine Edge-Lösung, die mit einem 350 Watt-Netzteil verhältnismäßig energiesparsam ist.

mehr lesen

Steckverbinder

Von der virtuellen Welt ins tatsächliche Leben

Von der virtuellen Welt ins tatsächliche Leben

LAPP entwickelt innovativen Steckverbinder Epic Power M12L/K mit Hilfe des digitalen Zwillings - auch für Sensorik und Messtechnik.

mehr lesen

Kalibrierung

Aus 25 Jahren Erfahrung in der Messtechnik

Aus 25 Jahren Erfahrung in der Messtechnik

OptiSense unterstützt Beschichter und bietet einen neuen Re-Kalibrierservice gemäß VDA 5.

mehr lesen

Druckmessung

Jetzt auch für Low-Power-Anwendungen

Jetzt auch für Low-Power-Anwendungen

Die digitalen Druckmesszellen Jumo Ceros S02 M und C02 M haben ein temperaturkompensiertes und kalibriertes digitales Ausgangssignal für Druck- und Temperaturwerte und einen geringen Energiebedarf.

mehr lesen

Steckverbinder

Flexible Verbindungslösungen für Leiterplatten

Flexible Verbindungslösungen für Leiterplatten

Harting mit „All for PCB“-Lösungen für Modularität, Flexibilität und Geschwindigkeit.

mehr lesen

Netzwerktester

Messtechnische Herausforderungen bewältigen

Messtechnische Herausforderungen bewältigen

Sivers Semiconductors und Rohde & Schwarz kooperieren bei 5G HF-Transceiver-Tests bis 71 GHz.

mehr lesen

Schütze

Sehr kompakt für hohe Ströme

Sehr kompakt für hohe Ströme

TDK hat seine HVC-Schutz-Portfolio um kompaktere Typen erweitert. Die neuen Schütze sind mit 12 V oder 24 V Spulen bei einer Leistungsaufnahme von 6 W erhältlich.

mehr lesen

Stromabnehmer

Gesteigerte Anlagenverfügbarkeit

Gesteigerte Anlagenverfügbarkeit

Vahle bringt den weltweit ersten intelligenten Stromabnehmer auf den Markt.

mehr lesen

Kalibrierportal

Neues flexibles Lizenzmodell

Neues flexibles Lizenzmodell

Messmittel lassen sich online und auditsicher mit trendic hub von Perschmann verwalten. Dank des neuen Lizenzmodells ist es noch flexibler an die Anforderungen der Kunden anpassbar.

mehr lesen

drivesweb-Newsletter

Der neue drivesweb-Newsletter 25/2021 ist da

Der neue drivesweb-Newsletter 25/2021 ist da

Schon den aktuellen drivesweb-Newsletter gelesen? Erfahren Sie u.a. mehr über einen getriebelosen Antriebsstrang, ausfallsichere Bremsen mit hohen Haltekräften oder zuverlässige Kugelgewindetriebe.

mehr lesen