Berührungslose Temperaturmessung

Schnelle digitale Pyrometer im mittleren Infrarot-Wellenlängenbereich

Für Anwendungen in der industriellen berührungslosen Temperaturmesstechnik ist der mittlere Infrarot-Spektralbereich (MWIR, Wellenlängen zwischen 3 µm und 5 µm) von großem Interesse. Beispiele sind Messungen an Keramiken und Metallen (Spektralbereich 3 µm bis 5 µm) oder Halbleitern (3,5 µm bis 4,0 µm). Auch schmalbandige Geräte um 5 µm Wellenlänge für Temperaturmessungen an Glasoberflächen, um 4,6 µm (heißes CO2), um 3,9 µm (Messungen durch Flammen) und um 3,4 µm (Messungen an dünnen Kunststofffolien) sind von Bedeutung.

Bisher wurden für diese Pyrometer hauptsächlich Thermopile-Infrarotsensoren eingesetzt, die wegen ihrer thermischen Zeitkonstanten nur relativ langsame Pyrometer (Einstellzeiten von 10 ms bis 100 ms) ermöglichten. Das vorhandene Signal/Rausch-Verhältnis (spezifische Detektivität D*) der Thermopile-Sensoren beschränkt auch die erreichbare untere Temperaturmessbereichsgrenze und das Distanzverhältnis (Messabstand/Messfelddurchmesser) der Pyrometer.

Im Vergleich zu Thermopiles sind aktuelle MWIR-Halbleiter-Fotodioden deutlich schneller und empfindlicher (höheres D*). Die mit diesen Detektoren entwickelten Geräte innerhalb der bewährten PYROSPOT-Serie 10 erreichen Einstellzeiten t95 ab 1 ms bei Distanzverhältnissen bis 130:1 und Temperaturmessbereichen zwischen 30 °C und 2500 °C. Die Pyrometer der Serie 10 sind mit ihren Visiereinrichtungen (Laser-/LED-Pilotlicht, Durchblickvisier, Farb-Videomodul), einem temperaturlinearen 0/4…20 mA-Ausgang, einer Schnittstelle RS-485 sowie Display und Bedientasten zur Anzeige und Parametrierung universell sowohl für industrielle Messaufgaben als auch im FuE-Bereich einsetzbar.

Für den stationären Einsatz in rauen Industrieumgebungen wurden mit den neuen MWIR-Fotodioden auch Pyrometer in den PYROSPOT-Serien 44 und 47 entwickelt. Sie ermöglichen Einstellzeiten t95 ab 5 ms und Temperaturmessungen von 20 °C bis 2500 °C bei einem Distanzverhältnis von 50:1. Diese Pyrometer befinden sich in robusten Edelstahl-Rundgehäusen und besitzen neben dem temperaturlinearen 0/4…20 mA-Ausgang eine digitale Schnittstelle (Serie 44: RS-485, Serie 47: Ethernet) zur Datenübertragung und Parametrierung. Ausgewählte Eigenschaften der neuen PYROSPOT-Pyrometer zeigt die folgende Übersicht:

Die Pyrometer der PYROSPOT-Produktreihe werden vom 11 bis 13. Juni 2024 auf der Sensor+Test (Messe Nürnberg, Stand 1-400, Halle 1) vorgestellt. In der Session B3 – IRS² Infrarot-Sensoren der parallel stattfindenden 22. GMA/ITG-Fachtagung Sensoren und Messsysteme 2024 werden die neuen Pyrometer am 12. Juni ab 11:20 Uhr im Vortrag vorgestellt:

Schnelle MWIR-Pyrometer zur berührungslosen Temperaturmessung zwischen 20 °C und 2500 °C - Daniel Wagner, Mario Kerl, Dieter Franke, Günter Hofmann, DIAS Infrared GmbH, Dresden

Mehr Informationen

Autor: Daniel Wagner, Spezialist für Pyrometerlösungen der DIAS Infrared GmbH

Teilen
SENSOR+TEST 2024

Datenlogger

Messdaten präzise erfassen und auf kleinstem Raum speichern

Messdaten präzise erfassen und auf kleinstem Raum speichern

Die Loggito-Datenlogger mit 16 GB internem Speicher rüsten für jede Herausforderung. Egal ob wenig Platz im Schaltschrank vorhanden ist oder Messungen an verschiedenen Orten durchgeführt werden müssen – Delphin bietet die neueste Technologie für die Messwerterfassung.

mehr lesen

Drucktransmitter

Drucktransmitter für Hochdruck-Messungen

Drucktransmitter für Hochdruck-Messungen

Auf alle Hockdruckanwendungen, die einen totraumfreien bzw. frontbündigen Prozessanschluss erfordern, zielt der Drucktransmitter DMP 333P von BD|Sensors. Er ist für Messungen in pastösen Medien ausgelegt, aber auch für technische Gase.

mehr lesen
Anzeige

Leistungselektronik-Kühllösung

Aktive und passive Hochleistungskühlkörper von CTX

Aktive und passive Hochleistungskühlkörper von CTX

CTX Thermal Solutions bietet unter anderem Skived-Fin- und Flüssigkeitskühlkörper an. Beide Kühlkörpertypen sind erste Wahl, wenn es um die effektive Kühlung von Hochleistungselektroniken geht. Flüssigkeitskühlkörper zählen zur Königsklasse unter den aktiven Entwärmungslösungen. Bei den passiven Kühllösungen haben Skived-Fin-Kühlkörper die Nase vorn.

mehr lesen

SENSOR+TEST - DAS INNOVATIONSMAGAZIN

Das neue SENSOR+TEST - DAS INNOVATIONSMAGAZIN ist da!

Das neue SENSOR+TEST - DAS INNOVATIONSMAGAZIN ist da!

Die Ausgabe 2/2024 unseres "SENSOR+TEST - DAS INNOVATIONSMAGAZIN" ist da! Darin finden Sie neben zahlreichen Infos rund um die Messe, auf 134 Seiten jede Menge Fachartikel und Anwendungen von Sensorik…

mehr lesen

SENSOR+TEST 2024

Willkommen zum Innovationsdialog!

Willkommen zum Innovationsdialog!

Vom 11. bis 13. Juni 2024 wird Nürnberg wieder zum Treffpunkt der Messtechnik-Experten aus aller Welt. Für reichlich Innovationspotenzial sorgen rund 380 Aussteller mit vielfältigen Neuentwicklungen sowie hochkarätige Forenvorträge.

mehr lesen
Anzeige

Messdatenanalyse-Software

Neu: imc FAMOS 2024 mit neuen und erweiterten Funktionen

Neu: imc FAMOS 2024 mit neuen und erweiterten Funktionen

Tauchen Sie in die Zukunft der Datenanalyse ein – mit optimierten Workflows, intuitiven Einblicke in Ihre Messdaten und neuen Formatierungsoptionen. Bringen Sie Ihre Analyse auf ein neues Level.

mehr lesen

Digitorial

Effiziente Orchestrierung der Maschinendienste

Effiziente Orchestrierung der Maschinendienste

Jumo befindet sich auf einem dynamischen Entwicklungspfad hin zu einem führenden System- und Lösungsanbieter der industriellen Sensor- und Automatisierungstechnik. Dieser Wandel wird deutlich anhand der Integration und Vernetzung moderner Technologien wie SPE, IO-Link und Sensor-to-Cloud- Kommunikation in die Jumo-Systemwelt.

mehr lesen

Funktionale Sicherheit

HIMA bringt Digitalisierung der Funktionalen Sicherheit auf die nächste Stufe

HIMA bringt Digitalisierung der Funktionalen Sicherheit auf die nächste Stufe

HIMA treibt die Digitalisierung der Funktionalen Sicherheit weiter voran. In unserem Interview geben Ihnen einen kleinen Einblick in das, was Sie am Stand der HIMA-Gruppe auf der ACHEMA 2024 erwartet.  

mehr lesen
Jobs4automation
Softwareentwickler Thermografiesysteme m/w/d   Geschäftsbereich InfrarotmesstechnikSoftwareentwickler Thermografiesysteme m/w/d
 
Servicetechniker Kalibrierung Mechanik / Thermodynamik und Elektrotechnik (m/w/d)   am Kundenstandort (Automobilhersteller Dingolfing) in Teil oder Vollzeit 50-100%Servicetechniker Kalibrierung Mechanik / Thermodynamik und Elektrotechnik (m/w/d)
 
Applikationsingenieur für industrielle Messtechnik (w/m/d)   Flexible Arbeitszeit ohne Kernzeit in Vollzeit 40 Std.Applikationsingenieur für industrielle Messtechnik (w/m/d)
 
Mitarbeiter für EMV-Prüfungen (m/w/d)   Technikprofi gesuchtMitarbeiter für EMV-Prüfungen (m/w/d)