Vom Sensor zur Software: Die komplette Messkette
HW Sensor Messtechnik
Delphin Technology AG
Sensoren für Feuchte, CO2, Ölfeuchte, Taupunkt, Luftgeschwindigkeit, Durchfluss, und Temperatur
OMEGA Messtechnik
Optische Messtechnik
DEWETRON-Messtechnik
Messtechnik Meilhaus
Data Logger/Recorder T&D Corporation
Top-Ereignisse
SINUS Messtechnik Messwerteerfassung_SIRIUS_
Herrliche Augenblicke
Think positive!

Am liebsten möchte ich total fit 107 werden und dann eines Morgens einfach nicht mehr aufwachen.
Jens Spahn Gesundheitsminister

Das Leben in Deutschland ist ein Hauptgewinn.
Jan Josef Liefers Der erfolgreiche Schauspieler versteht den Hang zum Klagen nicht.

Ich bin keine Helikopter-Mum. Wobei – meine Kinder sehen es manchmal anders.
Barbara Becker Mutter und erfolgreiche Unternehmerin

DASYLab 2016 punktet mit neuen Funktionen im Servicepack 2

Auch wenn der Name etwas anderes vermuten lässt: Das neue DASYLab Servicepack 2 ist kein einfaches Bugfix-Update, sondern stellt neben Erweiterungen zu bestehenden Funktionen auch gänzlich neue Module zur Verfügung, die in den Vorgängerversionen noch nicht enthalten waren.

Eingeführt wird mit dem DASYLab 2016 SP2 das neue Modul Blockrelais. Es unterscheidet sich vom normalen Relais-Modul in DASYLab dadurch, dass im Blockrelais ein Datenblock nie "zerschnitten" wird. Ein Datenblock wird entweder komplett weitergeleitet oder ganz verworfen.

Ebenso neu ist das Modul Flagbender. Hinter diesem etwas kryptischen Namen verbirgt sich ein Modul, das die Manipulation der internen Kanaleigenschaften (Kanaltyp, Kanalflags) erlaubt.

Dadurch können Situationen, in denen ein Modul aufgrund nicht passender Datenstromeigenschaften eine Messung abbrechen würde, vermieden werden, indem die Kanal-Flags entsprechend modifiziert und gesetzt werden.

Beim Arbeiten mit DASYLab erleichtert das Laden von Schaltbildern per Drag and Drop die Schaltbildentwicklung. Sie können nun eine Schaltbilddatei (DSB und DSA) einfach mit der Maus auf ein laufendes DASYLab ziehen, um die Datei im zu öffnen. Ebenso bringt das optionale automatische Anlegen von bis zu 100 Sicherheitskopien der aktuell gestarteten Schaltbilddatei beim Messungsstart einen Sicherheitsgewinn bei der Schaltbildentwicklung.

Schaltbilder können nun erheblich größer werden. Der Faktor 4 bei sowohl der horizontalen als auch der vertikalen Dimension lässt die Nutzung auch von hohen Monitorauflösungen zu, bei denen bisher die nutzbare dargestellte Schaltbildfläche kleiner war als die sichtbare Fläche.

Weitere Neuigkeiten und mehr Details zu den Verbesserungen in Service Pack 2 finden Sie auf unserer Webseite.

Sie haben Fragen und möchten Kontakt mit uns aufnehmen? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular auf unserer Webseite: https://www.measx.com/mail


01.10.2018

Trompeterallee 110
41189 Mönchengladbach
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 2166 9520-0
Fax: +49 2166 9520-20
infomeasxcom
http://www.measx.com
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten