Optische Messtechnik
HW Sensor Messtechnik
Delphin Technology AG
Sensoren für Feuchte, CO2, Ölfeuchte, Taupunkt, Luftgeschwindigkeit, Durchfluss, und Temperatur
DEWETRON-Messtechnik
Messtechnik Meilhaus
Data Logger/Recorder T&D Corporation
Optris Spotfinder IR Kamera
drivesweb
Atesteo Drehmomentmesswellen
Top-Ereignisse

Bahnleitung

Dauerflexibl für den Außeneinsatz

Speziell für den Außeneinsatz hat der Spezialkabelhersteller SAB Bröckskes eine neue Bahnleitung mit dem höchsten Hazard Level – HL 1 bis 3 nach EN 45545 auf dem Markt gebracht. Die SAB RailLine 560 Leitung ist dauerflexibel und weist zudem herausragenden Eigenschaften auf. Mit modernsten Werkstoffen ist es dem Kabelhersteller gelungen, technische Eigenschaften zu kombinieren, um völlig neue Einsatzbereiche mit EN 45545 zertifizierten Produkten zu ermöglichen.

Dabei ist die halogenfreie Leitung mit höchstem Flammschutz und nicht toxischen Eigenschaften in der Lage, Witterungseinflüsse im Außeneinsatz zu widerstehen und gleichzeitig Öl- und Kraftstoffbeständig ausgerüstet. Darüber hinaus ist sie Widerstandfähig gegen mechanische Einwirkungen und somit auch für den dauerflexiblen Einsatz in Schleppketten an Bahnbaumaschinen oder in Türsteuerungen im Public Transport vorgesehen. Durch diese Eigenschaften ist sie ebenso für den Einsatz im Drehgestell, als Sensorleitung an den Radsätzen oder als Jumper-Cable verwendbar.

Nach Angaben des Herstellers ist die Leitung in unterschiedlichen Varianten erhältlich. Sowohl als Steuerleitung mit 300/500V Nennspannung, als geschirmte Version, als paarige Datenleitung als auch in der Ausführung mit 0,6/1 kV Nennspannung ist diese Leitung direkt beim Hersteller erhältlich. Die Leitung wurde nach den höchsten Europäischen Brandschutznormen zertifiziert und von unabhängigen Brandschutzinstituten geprüft.

Eigenschaften dieser Leitung sind:

  • witterungsbeständig
  • dauerflexibel
  • gute Ozon- und UV-Beständigkeit
  • gute Öl- und Kraftstoffbeständigkeit
  • erfüllt die Brandschutzanforderungen R15 (EL1A) und R16 (EL1B) nach EN 45545-2 für die Gefährdungsstufen HL1-3

Sonderlösungen für spezielle Anwendungen

Die Fertigungsmöglichkeiten von SAB erstrecken sich nicht nur auf die Standardtypen, sondern insbesondere auf Spezialkabel, die nach der jeweiligen Kundenanforderung konstruiert werden. Dabei kann die Fertigung auch in geringen Losgrößen erfolgen, die für Klein- und Nullserien interessant sind.


05.07.2020

Grefrather Straße 204 - 212 b
41749 Viersen
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 2162 898-0
Fax: +49 2162 898-101
infosab-broeckskesde
http://www.sab-kabel.de
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten