Vom Sensor zur Software: Die komplette Messkette
HW Sensor Messtechnik
Delphin Technology AG
Sensoren für Feuchte, CO2, Ölfeuchte, Taupunkt, Luftgeschwindigkeit, Durchfluss, und Temperatur
OMEGA Messtechnik
Optische Messtechnik
DEWETRON-Messtechnik
Messtechnik Meilhaus
Data Logger/Recorder T&D Corporation
Top-Ereignisse
Messwerteerfassung  SIRIUS Synotech Sensor und Messtechnik
Think positive!

Wir wollen 2025 Technologieführer und zugleich der faszinierendste Arbeitgeber sein.
Harald Krüger BMW-Chef

Blockchain könnte als Werkzeug dienen, um die Strukturen zu dezentralisieren, die alle wirtschaftlichen Transaktionen steuern.
Paolo Tasca Gründungsdirektor des Centre for Blockchain Technologies am University College in London

Mein Gehirn auf einen Stick laden? Auf keinen Fall! Und das sage ich, ein kognitiver Psychologe, der eigentlich die Meinung vertritt, dass Intelligenz eine Frage der Datensammlung ist.
Steven Pinker Auf die Frage, ob ein ewiges Leben in der Datenwolke für ihn in Frage käme

Komplexität der Messkonzepte für EEG- und KWKG-Anlagen

Am 20. März 2019 in Mainz bietet das BHKW-Infozentrum ein Intensivseminar zum Thema Messkonzepte an

Immer mehr private und gewerbliche Stromnutzer möchten ihren eigenen Strom erzeugen. Dabei rückt auch der Einsatz von Stromspeichern stärker in den Vordergrund. Jedoch ist es nicht einfach rechtskonforme Messkonzepte zu errichten, welche die Stromflüsse richtig abbilden. Viele Aspekte der unterschiedlichen Gesetze sowie der technischen Regelwerke müssen berücksichtigt werden, um rechtskonforme Konzepte einer Eigenstromversorgung realisieren zu können.


Messkonzepte für EEG- und KWKG-Anlagen
©BHKW-Infozentrum GbR

Oft gestaltet sich das schwieriger als gedacht, denn die technischen, administrativen und gesetzlichen Vorgaben sind nicht nur sehr komplex, auch werden viele Gesetze ständig novelliert.

Aus diesem Grund bieten BHKW-Consult und das BHKW-Infozentrum ein Intensivseminar „Messkonzepte für EEG- und KWKG-Anlagen“ an, das die messtechnischen Grundlagen und die gesetzlichen Rahmenbedingungen thematisiert. Des Weiteren wird ein Überblick über die derzeitigen Abrechnungsmodelle bei Anlagen verschafft, die nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) oder nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) vergütet werden.

Wichtige Fragestellungen sind:

  • Aufbau von Mieterstromkonzepten – Wer ist für welchen Zähler zuständig?
  • Kombination von PV und BHKW – Welche Messkonstellationen müssen realisiert werden?
  • Messung der Eigenstromverwendung wegen EEG-Umlage – Was ist gefordert?
  • Saldierung von Messwerten – Was ist bei einer Verwendung von RLM und SLP zu beachten?
  • Welche neuen Regelungen gelten nach dem MsbG für Smartmeter?
  • Virtuelle Zähler und kaufmännisch-bilanzielle Verrechnungen – Welche Regelungen existieren?

Im Rahmen des Seminars werden anhand von zahlreichen Beispielen die Unterschiede zwischen den Vergütungen nach dem EEG und dem neuen KWKG herausgearbeitet. Kombinationen von unterschiedlichen Erzeugungsanlagen runden das Thema ab.

Das nächste Intensivseminar „Messkonzepte für EEG- und KWKG-Anlagen“ findet am 20. März 2019 in Mainz statt. Am Vortag (19. März 2019) wird das Intensivseminar  „Netzanschluss von BHKW- und PV-Anlagen“ ebenfalls in Mainz angeboten.


07.01.2019

Rauentaler Straße 22/1
76437 Rastatt
DEUTSCHLAND
http://www.bhkw-infozentrum.de
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten