Vom Sensor zur Software: Die komplette Messkette
HW Sensor Messtechnik
Delphin Technology AG
Sensoren für Feuchte, CO2, Ölfeuchte, Taupunkt, Luftgeschwindigkeit, Durchfluss, und Temperatur
OMEGA Messtechnik
Optische Messtechnik
DEWETRON-Messtechnik
Messtechnik Meilhaus
Data Logger/Recorder T&D Corporation
Top-Ereignisse
Synotech Sensor und Messtechnik SINUS Messtechnik
Herrliche Augenblicke
Think positive!

Der Geschäftsplan sieht vor, eine Pilotanlage für die Serienproduktion von Fahrzeugen sowie zur Herstellung von NanoFlowcell-Flusszellen und bi-ION Elektrolytflüssigkeit zu errichten. Damit beginnt ein neues Zeitalter für die Elektromobilität
NanoFlowcell Holding will 3,1 Milliarden Euro einsammeln, um 25.500 Elektroautos mit einer Flusszellen-Batterie nebst Energie-Flüssigkeit aufzubauen.

Seitdem Seehofer Sportminister ist, gewinnen wir kein Spiel mehr.
Ralf Stegner Der SPD-Bundesvize scherzte im Talk bei Markus Lanz beim Thema Weltmeisterschaft

Wir wollen talentierte, inspirierende, kreative Stimmen kultivieren und kuratieren, die mehr Mitgefühl und Verständnis zwischen den Menschen fördern können.
Barack Obama Mit ihrer Produktionsfirma „Higher Grounds Production“ wollen Obamas für Netflix produzieren

LEM komplettiert sein Angebot an Messwandlern für die Messung von Leckströmen in Solar-Wechselrichtern

Wesentliche Leistungsmerkmale:

  • Messung des Fehlertroms bei Haushalts- und kleineren kommerziellen PV-Wechselrichtern
  • Integrierter Leiter
  • Erfüllt die Anforderungen nach EN 61209
  • Betriebstemperaturbereich von -40 bis +105 °C



Das Modell LDSR ist ein innovativer, kostengünstiger, leichter (25 g) Wandler, der nur wenig Platz auf der Leiterplatte benötigt. Er misst Leckströme von 300 mA (Nennwert) bis 900 mA (Spitze) bei einer Frequenz von 2 kHz. Sein Haupteinsatzgebiet sind transformatorlose Fotovoltaik-/PV-Wechselrichter für Haushaltsanwendungen, wo er AC- und DC-Fehlerströme misst und die Sicherheit von Personen in der unmittelbaren Umgebung gewährleistet.

Die Rest- oder Leckströme, die vom LDSR erfasst werden sollen, können im Fehlerfall in verschiedenen industriellen Anwendungen oder bei der Stromerzeugung auftreten, wie z.B. Kurz- oder Erdschlüsse. Der Anschluss eines Solarmoduls an das Netz muss sicher erfolgen: tritt ein Fehler auf, besteht ein ernstzunehmendes Sicherheitsproblem, wenn Menschen mit dem System in Kontakt kommen.

Sowohl der Primär- als auch der Sekundäranschluss des Wandlers erfolgt auf der Leiterplatte. Am Ausgang steht ein analoges Spannungssignal zur Verfügung.

Der LDSR bietet eine hohe Überlastfähigkeit von bis zu 3300 A (für eine Impulsdauer von 100 μs und mit einer Anstiegszeit von 500 A μs) sowie eine zuverlässige galvanische Trennung zwischen Primär- und Messstromkreis. Dafür sorgen die lange Luft- und Kriechstrecke (7,1 mm) und seine Kriechstromfestigkeit (CTI; Comparative Tracking Index) von 600 V.

Der LDSR basiert auf einem Closed-Loop (direktabbildenden) Hall-ASIC. Sein integrierter Primärleiter besitzt eine Stromtragfähigkeit von 35 A – sowohl für die Phase als auch für den N-Leiter. Damit bietet er eine hervorragende Gleichtaktunterdrückung. Der von LEM entwickelte

ASIC gewährleistet eine hohe Genauigkeit von -40 bis +105 C und erfüllt die Anforderungen der Norm EN 61209.

Der Wandler wird mit +5 VDC betrieben und weist einen Stromverbrauch von nur 40 mA auf, wenn 300 mA als primärer Nennfehlerstrom gemessen werden. Er bietet Zugriff auf seine interne Referenzspannung und auf Optionen wie eine Testwicklung und Entmagnetisierungsfunktionen.

Der LDSR erfüllt die Anforderungen von PV-Wechselrichtern zu einem wettbewerbsfähigen Preis, mit geringen Abmessungen und unter Einhaltung aller Regulierungsstandards. Aufgrund seines geringen Platzbedarfs und einfachen Aufbaus stellt er eine hervorragende Alternative zu teureren Fluxgate-Lösungen dar.

Neben der Gewährleistung der Sicherheit in Solar-Wechselrichter-Installationen eignet sich der LDSR auch für zahlreiche andere Anwendungen, die eine Symmetriefehlererkennung bei Wechselrichtern mittlerer Leistung und die Fehlererkennung in verschiedenen Stromversorgungen erfordern.

Die Wandler sind mit dem CE- und UL-Zeichen versehen und erfüllen gängige Branchenstandards. LEM bietet fünf Jahre Garantie für jeden Wandler.


11.06.2018

Frankfurter Straße 74
64521 Groß-Gerau
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 6152 93010
Fax: +49 6152 84661
postoffice.ldelemcom
http://www.lem.com
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten