Vom Sensor zur Software: Die komplette Messkette
HW Sensor Messtechnik
Delphin Technology AG
Sensoren für Feuchte, CO2, Ölfeuchte, Taupunkt, Luftgeschwindigkeit, Durchfluss, und Temperatur
OMEGA Messtechnik
Optische Messtechnik
DEWETRON-Messtechnik
Messtechnik Meilhaus
Data Logger/Recorder T&D Corporation
Top-Ereignisse
Synotech Sensor und Messtechnik SINUS Messtechnik
Think positive!

Wer es schafft, das erste emissionsfreie Flugzeug zu entwickeln, wird im nächsten Jahrhundert den Markt beherrschen.
Guillaume Faury Airbus-Chef

Mein Mann und ich kaufen immer Orangen, Eier und Spitzpaprika vom Markt, damit ich sie nach Berlin mitnehmen kann. Die von zu Hause schmecken einfach besser.
Andrea Lindholz Die CSU-Politikerin mag Orangen aus Aschaffenburg

Zu sagen, Fettsucht sei ein Problem der Energiebilanz, ist genauso, als würde man behaupten, Fiber kommt durch ein Temperatur-Ungleichgewicht.
Andrew Greenberg Professor an der Medizinschule der Tufts University sowie an der Friedman School

Mikroskopie: Proben und Objektive nanometergenau positionieren


In der Mikroskopie ist die exakte Positionierung von Proben und Objektiven die Voraussetzung um zuverlässig interpretierbare Bilddaten zu erhalten. In der neuen Broschüre „Nanopositioning for Microscopy“ gibt Physik Instrumente (PI) anhand zahlreicher Anwendungsbeispiele einen Überblick über entsprechende Positionierlösungen.

Von Routinemikroskopie über Höchstauflösende Mikroskopie bis zu Partikelstrahl- und Rasterkraftmikroskopie: überall spielt die Positionierung von Proben – statisch wie dynamisch – eine entscheidende Rolle für die Qualität von Mikroskop-Bildern und deren Interpretation. Neben der Positionierung der Probe mit bis zu sechs Freiheitsgraden ist dafür häufig auch eine Bewegung des Objektivs in Z-Richtung nötig.

Für diese Aufgaben hält PI ein umfangreiches Produktportfolio bereit, das auf Basis verschiedener Antriebstechnologien, wie Piezo- oder Motorantrieben, eine präzise Positionierung bis in den Nanometerbereich mit hoher Wiederholgenauigkeit ermöglicht. Eine übersichtliche Darstellung des Angebots zeigt PI jetzt in der neuen Broschüre „Nanopositioning for Microscopy“ anhand zahlreicher Mikroskopietechniken. Ergänzt wird diese Übersicht durch neu gestaltete Produktfinder für die Probenpositionierung und die Z-Nanopositionierung und neue Konfigurationsdiagramme für PIFOC® Objektivscanner, inklusive Informationen zu passenden Controllern. Die Digitalversion der Broschüre in Form einer pdf-Datei ermöglicht zudem einen direkten Zugriff auf die entsprechenden PI-Webseiten mit detaillierten Produktdaten.

Weitere Informationen und ein Download der Broschüre finden sich im PI Blog: Präzise Positionierung von Proben und Objektiven


06.02.2019

Auf der Römerstraße 1
76228 Karlsruhe
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 721 4846-0
Fax: +49 721 4846-1019
infopide
https://www.physikinstrumente.de
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten