Optische Messtechnik
HW Sensor Messtechnik
Delphin Technology AG
Sensoren für Feuchte, CO2, Ölfeuchte, Taupunkt, Luftgeschwindigkeit, Durchfluss, und Temperatur
DEWETRON-Messtechnik
Messtechnik Meilhaus
Data Logger/Recorder T&D Corporation
Optris Spotfinder IR Kamera
Atesteo Drehmomentmesswellen
Top-Ereignisse

Oszilloskope

Mehr Professionalität für die Einstiegsklasse

Oszilloskope der Einstiegsklasse von Keysight wurden nun weiter verbessert und sollen mit noch mehr Professionalität punkten. Die EDUX-Modelle sind mit einer Bandbreite von 50 MHz, einer Speichertiefe von 200 kpt/Kanal und einer Signalerfassungsrate von 100000 wfm/s ausgestattet. Die DSOX-Modelle sind nun alle mit einer Bandbreite von 70 bis 100/200 MHz, einer Speichertiefe von 2 Mpt/Kanal und einer Signalerfassungsrate von 200000 wfm/s ausgestattet.

Keysight Technologies hat seine Oszilloskope aus der InfiniiVision-Serie 1000X überarbeitet und die neuen Geräte sind ab sofort bei der Meilhaus Electronic GmbH im Sortiment. Die EDUX und DSOX Modelle der 1000-Serie wurden entwickelt, um auch Studenten und Berufseinsteigern hochwertige, in der Industrie bewährte Technologie zum günstigen Preis zu bieten. Dabei hat Keysight noch nie Abstriche an Qualität und Leistung gemacht, und selbst seine „Einsteiger“-Modelle mit derselben Hard- und Software ausgestattet, die auch in Profi- und High-End-Geräten zu finden ist. Ebenso durchgängig sind Funktionalität und Bedienkonzept, so dass ein Anwender, der beispielsweise als Student auf einem EDU-Modell gearbeitet hat, schnell und effizient auf ein größeres Profi- oder High-End-Modell umsteigen kann.

Was ist nun neu und anders in der 1000X-Serie? Die 2-Kanal-Modelle EDUX1052A/G und DSOX1202A/G ersetzen die Modelle EDUX1002A/G und DSOX1002A/G und verfügen über folgende Merkmale: dank einem durchgängigen Farbkonzept sind die Geräte jetzt alle schwarz. Weiterhin sind sie mit einer Bandbreite von bis zu 200 MHz und einer verbesserten Signalerfassungsrate von bis zu 200.000 wfm/s ausgestattet. Auch die Speichertiefe konnte auf bis zu 2 Mpts erweitert werden. Die standardmäßige serielle Protokollanalyse beinhaltet jetzt auch Lister, außerdem sind die Geräte mit einer LAN-Schnittstelle versehen. Die 4-Kanal-Modelle DSOX1204A/G wurden überarbeitet und verfügen jetzt über eine 2x schnellere Update-Rate und eine 2x größere Speichertiefe. Auch hier beinhaltet die standardmäßige serielle Protokollanalyse jetzt auch Lister.

Mit den Oszilloskopen der Keysight InfiniiVision-Serie 1000X lassen sich alle Messungen schnell und einfach durchführen. Eine integrierte Bedienhilfe bietet Erklärungen für alle Oszilloskop-Funktionen und gibt Set-up-Tipps für komplexe Analysefunktionen. Das User-Interface kann in 15 verschiedenen Sprachen bedient werden und die LAN-Konnektivität vereinfacht die Zusammenarbeit beim Überwachen und Protokollieren der Test.

Erhältlich sind Oszilloskope der Keysight InfiniiVision-Serie 1000X über die Meilhaus Electronic GmbH.


13.05.2020

Am Sonnenlicht 2
82239 Alling
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 8141 5271-0
Fax: +49 8141 5271-129
salesmeilhauscom
http://www.meilhaus.com
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten