Vom Sensor zur Software: Die komplette Messkette
HW Sensor Messtechnik
Delphin Technology AG
Sensoren für Feuchte, CO2, Ölfeuchte, Taupunkt, Luftgeschwindigkeit, Durchfluss, und Temperatur
OMEGA Messtechnik
Optische Messtechnik
DEWETRON-Messtechnik
Messtechnik Meilhaus
Data Logger/Recorder T&D Corporation
Top-Ereignisse
Synotech Sensor und Messtechnik SINUS Messtechnik
Think positive!

Mein Gehirn auf einen Stick laden? Auf keinen Fall! Und das sage ich, ein kognitiver Psychologe, der eigentlich die Meinung vertritt, dass Intelligenz eine Frage der Datensammlung ist.
Steven Pinker Auf die Frage, ob ein ewiges Leben in der Datenwolke für ihn in Frage käme

Gerade wenn alles verloren aussieht, ziehen diese Typen den Karren doch noch aus dem Dreck.
Jason Calacanis Der Risikokapitalgeber glaubt an Elon Musk

Am liebsten möchte ich total fit 107 werden und dann eines Morgens einfach nicht mehr aufwachen.
Jens Spahn Gesundheitsminister

Drehgeber-Controller SpinWarrior28 mit USB-Schnittstelle

Mit dem SpinWarrior28 von Code Mercenaries können drei, vier oder sechs inkrementelle Drehgeber über den USB angeschlossen werden. Damit lassen sich sowohl Bedienlemente für Frontplatten realisieren als auch Bewegungen für Steuerung und Messtechnik erfassen.

Der SpinWarrior28R4 kann bis zu 4 Drehgeber und bis zu 7 Tasten bedienen. Der SpinWarrior28R6 kann bis zu 6 Drehgeber und bis zu 3 Tasten bedienen. Die Impulse werden als relative Werte aufgenommen, es wird also jeweils die Anzahl der Impulse seit dem letzten Datenpaket übertragen. Es können Signalfrequenzen bis zu 25 kHz erfasst werden, was 100.000 Impulsen pro Sekunde entspricht.

SpinWarrior28 DIL28 Modul Code Mercenaries
DIL28 Modul
Bild: Code Mercenaries

Der dritte neue Controller, SpinWarrior28A3, bedient bis zu 3 Drehgeber und 6 digitale Eingänge. Zu jedem Drehgebereingang gibt es einen Index-Signal-Eingang, mit dem der 16 Bit Zähler im SpinWarrior28A3 zurück gesetzt werden kann. Die Position jedes Drehgebers wird im SpinWarrior28A3 absolut gezählt und immer der aktuelle Zählerstand übertragen. Signalfrequenzen bis zu 62,5 kHz können erfasst werden, was 250.000 Impulsen pro Sekunde entspricht.

Spezielle Treiber sind nicht notwendig, da sich die SpinWarrior28 als „generic HID“ am USB anmelden. So werden sie von Systemtreibern bedient, und der Zugriff auf die Daten ist sehr einfach zu realisieren.

SpinWarrior28 im QFN28-Gehäuse Code Mercenaries
QFN28-Gehäuse
Bild: Code Mercenaries
SpinWarrior28 als SO24-Modul Code Mercenaries
SO24-Modul
Bild: Code Mercenaries

Die SpinWarrior28-Familie ersetzt die abgekündigten SpinWarrior24 und bietet eine deutlich bessere Leistung als ihre Vorgänger sowie einen erweiterten Temperaturbereich.

Alle drei Chips sind ab sofort verfügbar, wahlweise im QFN28-Gehäuse oder als DIL28 Modul, das sich für Anwendungen mit kleinen Stückzahlen anbietet. Außerdem gibt es SO24-Module, die weitgehend mit den Vorgängern aus der SpinWarrior24-Familie kompatibel sind.

Technische Daten

SpinWarrior28A3

  • Bis zu 3 Drehgeber mit Indeximpuls
  • Bis zu 6 digitale Signale (nicht entprellt)
  • 16 Bit Zähler für die Positionen
  • Max. 62,5 kHz Signalfrequenz
  • Bis zu 250.000 Impulse pro Sekunde
  • SpinWarrior28R4

  • Bis zu 4 Drehgeber
  • Bis zu 7 Tasten
  • 8 Bit relative Bewegungsdaten
  • Max. 25 kHz Signalfrequenz
  • Bis zu 100.000 Impulse pro Sekunde

SpinWarrior28R6

  • Bis zu 6 Drehgeber
  • Bis zu 3 Tasten
  • 8 Bit relative Bewegungsdaten
  • Max. 25 kHz Signalfrequenz
  • Bis zu 100.000 Impulse pro Sekunde


26.11.2018

Karl-Marx-Strasse 147A
12529 Schönefeld
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 3379 20509-20
Fax: +49 3379 20509-30
salescodemercscom
https://www.codemercs.com
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten