Vom Sensor zur Software: Die komplette Messkette
HW Sensor Messtechnik
Delphin Technology AG
Sensoren für Feuchte, CO2, Ölfeuchte, Taupunkt, Luftgeschwindigkeit, Durchfluss, und Temperatur
OMEGA Messtechnik
Optische Messtechnik
DEWETRON-Messtechnik
Messtechnik Meilhaus
Data Logger/Recorder T&D Corporation
Top-Ereignisse
SINUS Messtechnik Messwerteerfassung_SIRIUS_
Think positive!

Sie hat ihr eigenes kleines Vermögen. Wenn mir etwas zustößt, wird die Person, die sich um sie kümmern muss, keine Not leiden.
Karl Lagerfeld über seine Katze

Er machte mich von einem schüchternen deutschen Mädchen zu einem Supermodel. Er lehrte mich Mode, Style und Überleben in der Modeindustrie.
Claudia Schiffer Würdigte den verstorbenen Modeschöpfer Karl Lagerfeld auf Instagram.

Wir werden mit Partnern zusammenarbeiten, damit die Kunden ihre Möbel künftig tatsächlich nur mieten können. Wenn die Leihperiode vorbei ist, können sie die Möbel zurückgeben und sich ein anderes Möbelstück holen.
Torbjorn Loof Chef von Inter Ikea. Die Möbelkette will bald in der Schweiz Möbel im Abo anbieten.

Zugführer-Maschinen-Interface-Touchpanel für die Zugsteuerung und Gleissignalisierung

Das DMI-1210 ist ein nach EN 50155 zertifiziertes System, das ADLINKs umfangreiches, robustes und kostengünstiges COTS-Portfolio für die Bahnindustrie weiter ausbaut

ADLINK Technology hat seinen neuesten Driver-Machine-Interface (DMI) Touchpanel-Computer DMI-1210 vorgestellt, der speziell für die Zugsteuerung und die Anzeige von Fahrerinformationen entwickelt wurde.

Der Computer basiert auf dem Intel Atom® x5-E3930-Prozessor (vormals Apollo Lake) und verfügt über ein hochauflösendes Farbdisplay mit 31 cm Bildschirmdiagonale (12,1 Zoll, 4:3), einen resistiven 5-Draht-Touchscreen und verriegelbare I/O-Schnittstellenanschlüsse. Der DMI-1210 kann als HMI-Einheit für Fahrpulte, Bedienfeld für Fahrgastinformationssysteme, Steuerungs- und Anzeigeeinheit für Überwachungssysteme oder in Schienendiagnose- und Kommunikationsanwendungen eingesetzt werden.

Der DMI-1210 ist eine nach EN 50155 zertifizierte, kostengünstige, handelsübliche (COTS) Zugführer-Schnittstelle, die Funktionen wie Zugfunkdisplay, elektronischer Fahrplan und Diagnosedisplay sowie zusätzliche Funktionen wie den Zugdatenschreiber bietet. Der DMI-1210 unterstützt eine Weitbereichs-Gleichspannungsversorgung von 16,8 bis 137,5 VDC. Optionale MVB-, GNSS-, 3G/LTE-, WLAN- und Bluetooth-Schnittstellen durch Zusatzmodule geben Systemintegratoren Werkzeuge an die Hand, um eine hohe Vielfalt an Anwendungsmöglichkeiten bedienen zu können. Mit ADLINKs integriertem Smart Embedded Management Agent (SEMA) und Status-LEDs auf der Vorderseite bietet der DMI-1210 eine einfache und effektive Zustandsüberwachung und Systemwartung. Darüber hinaus wird die Robustheit und Zuverlässigkeit des Systems durch eine sorgfältige Komponentenauswahl für den erweiterten Betriebstemperaturbereich, isolierte I/Os, schutzbeschichtete Leiterplatten, gesicherte I/O-Stecker und eine hohe Schutzart (IP65 vorne, IP42 hinten) gewährleistet.

„Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Entwicklung hochzuverlässiger Embedded-Computersysteme ist ADLINK ein führender Anbieter für den Bahnmarkt, der sowohl streckenseitige als auch bordeigene Anwendungen wie Communications Based Train Control (CBTC), Automatic Train Protection (ATP), Automatic Train Operation (ATO), Automatic Train Supervision (ATS), Computer Based Interlocking (CBI) und Train Control Center (TCC), Fahrgast-Informationssysteme und -Wi-Fi ermöglicht. Wir bieten nicht nur ein praxiserprobtes, kostengünstiges und umfangreiches COTS-Portfolio, sondern auch eine Vielzahl von kundenspezifischen Lösungen mit schneller Markteinführung und erstklassigen ODM-Fähigkeiten“, sagte Crystal Tseng, Senior Product Manager bei ADLINK. „Der DMI-1210 erweitert unser EN 50155-konformes Produktportfolio und ermöglicht es uns, unsere Kunden mit seiner überlegenen Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit noch besser zu bedienen. Durch unsere langjährigen, strategischen Partnerschaften mit großen Prozessor- und Softwareherstellern stellen wir sicher, dass Best Practices in den Bereichen Obsoleszenz und Lifecycle-Management die von der Industrie geforderte Langlebigkeit gewährleisten. ADLINK bietet Designdienstleistungen in allen wichtigen geografischen Regionen an, was den Kunden durch gesteigerte Reaktionsfähigkeit, kurze Lieferzeiten und einfache Geschäftsabwicklung zugute kommt.“

Das ADLINK-Produktportfolio ist für harte Betriebsanforderungen ausgelegt und bietet den Kunden ein hohes Maß an Flexibilität bei der Technologie- und Roadmap-Planung. ADLINK fokussiert sich auf kontinuierliche Weiterentwicklung, um ein noch umfassenderes und kostengünstigeres Produktportfolio aufzubauen, das den Kunden hilft, Budgetrestriktionen effektiv zu reduzieren und die Technologiemigration und Produktintegration reibungslos und nahtlos durchführen zu können. ADLINK hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden Wettbewerbsvorteile zu verschaffen, indem es ihnen ermöglicht, ihre Entwicklungsanstrengungen ganz auf die Differenzierung von Endanwendungen zu konzentrieren.

Weitere Informationen über den Embedded-Computer DMI-1210 von ADLINK und andere Bahnlösungen finden Sie auf unserer Produkt- und Lösungswebsite.


06.02.2019

Hans-Thoma-Straße 11
68163 Mannheim
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 621 43214-0
Fax: +49 621 43214-30
emeaadlinktechcom
https://www.adlinktech.com
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten