Optische Messtechnik
HW Sensor Messtechnik
Delphin Technology AG
Sensoren für Feuchte, CO2, Ölfeuchte, Taupunkt, Luftgeschwindigkeit, Durchfluss, und Temperatur
DEWETRON-Messtechnik
Messtechnik Meilhaus
Data Logger/Recorder T&D Corporation
Optris Spotfinder IR Kamera
Atesteo Drehmomentmesswellen
Top-Ereignisse

Cloud-Service

Für hochwertige Feuchtemessungen

Betriebskosteneinsparungen und Komfort durch Fernzugriff: Vaisala führt ein cloudbasiertes Überwachungssystem für Feuchtemessungen ein. Mobile Messdaten sorgen für Effizienz bei Anwendungen wie der Feuchtemessung in Baustoffen, wo die Feuchte- und Temperaturüberwachung in Echtzeit zu Kosteneinsparungen führt.

Vaisala, ein weltweit führendes Unternehmen für Wetter-, Umwelt- und Industriemessungen, stellt das neue cloudbasierte System Vaisala Jade Smart Cloud vor, das sich an Experten richtet, die jederzeit und von überall aus auf hochwertige Messdaten zugreifen möchten. Die Daten können unterwegs auf einem Mobilgerät wie einem Smartphone oder Tablet sowie auf einem PC oder Laptop angezeigt werden.

Das Jade Smart Cloud-System ist optimal für alle Anforderungen zur Überwachung der Messung von Feuchte in Baustoffen oder von Umgebungsfeuchte. Der neue cloudbasierte Service von Vaisala hält Benutzern stets über die kritischen Messungen auf dem Laufenden. Typische Anwendungen für das Vaisala Jade Smart Cloud-System umfassen zum Beispiel Betonfeuchtemessungen auf Baustellen und die Überwachung der Umgebungsfeuchtemessung in Rechenzentren, in Museen oder anderen öffentlichen Gebäuden sowie in Viehzuchtbetrieben. „Die cloudbasierte Überwachung gestaltet die eigentlichen Betriebsabläufe effizienter. Es wird keine Zeit mehr für die Einrichtung und Kopplung der Hardware mit der Software oder für häufiges Ablesen der Messgeräte verschwendet”, erklärt Lars Stormbom, Produktmanager von Vaisala.

Neben optimierten Arbeitsabläufen bietet das System weitere Vorteile: die Bereitstellung regelmäßiger automatisierter Software-Updates ohne Downloads und eine verbesserte Zusammenarbeit, da es einfach ist, Live- oder gespeicherte Daten mit Kollegen und Kunden auszutauschen. Darüber hinaus erhöht das cloudbasierte System die Sicherheit und Kontrolle der Messdaten. „Alle Messdaten werden sicher in der Cloud gespeichert und können über den Webbrowser auf Mobilgeräten angezeigt werden. Cloud-Daten lassen sich in Echtzeit über einen Computer oder ein Smartphone aufrufen und für weitere Analysen herunterladen. Alle Daten werden in der Cloud in einem manipulationssicheren Format mit einem Zeitstempel der Messung gespeichert“, ergänzt Lars Stormbom.

Das System umfasst drahtlose CWL100-Datenlogger mit Sonden, einen CA10-Access Point und die Jade Smart Cloud-Softwarelizenz. Bei der Messung von Betonfeuchte können die Sonden direkt in den Bohrlöchern platziert oder an der Wand montiert werden. „Es werden jährlich bereits mehr als 100.000 Bohrlochmessungen mit Vaisala Messgeräten durchgeführt. Mit der Jade Smart Cloud bieten wir die gleichen Messungen, denen unsere Kunden bereits vertrauen, auf eine intelligente neue Art und Weise, um tägliche Abläufe zu vereinfachen“, sagt Lars Stormbom abschließend.

In der Vaisala Jade Smart Cloud kommt das von Vaisala entwickelte LoRa-basierende Funkprotokoll zum Einsatz. Dieses ermöglicht End-to-End-Datenverschlüsselung und manipulationssichere Datenspeicherung in der Cloud.


26.04.2020

Vanha Nurmijärventie 21
01670 Vantaa
FINNLAND
Tel.: +358 9 89491
Fax: +358 9 89492227
infovaisalacom
https://www.vaisala.com
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten