Vom Sensor zur Software: Die komplette Messkette
HW Sensor Messtechnik
Delphin Technology AG
Sensoren für Feuchte, CO2, Ölfeuchte, Taupunkt, Luftgeschwindigkeit, Durchfluss, und Temperatur
OMEGA Messtechnik
Optische Messtechnik
DEWETRON-Messtechnik
Messtechnik Meilhaus
Data Logger/Recorder T&D Corporation
Top-Ereignisse
Messwerteerfassung_SIRIUS_ Sensor- und Messtechnik Synotech
Think positive!

Mein Gehirn auf einen Stick laden? Auf keinen Fall! Und das sage ich, ein kognitiver Psychologe, der eigentlich die Meinung vertritt, dass Intelligenz eine Frage der Datensammlung ist.
Steven Pinker Auf die Frage, ob ein ewiges Leben in der Datenwolke für ihn in Frage käme

Gerade wenn alles verloren aussieht, ziehen diese Typen den Karren doch noch aus dem Dreck.
Jason Calacanis Der Risikokapitalgeber glaubt an Elon Musk

Am liebsten möchte ich total fit 107 werden und dann eines Morgens einfach nicht mehr aufwachen.
Jens Spahn Gesundheitsminister

Schnelles und präzises Zählen von gestapelten Kunststoffdeckeln

Insbesondere das Zählen von transparenten, gestapelten Kunststoffdeckeln, wie sie beispielsweise in der Verpackungsindustrie eingesetzt werden, gestaltete sich bis jetzt äußerst problematisch, da zum einen die Kanten der einzelnen Deckel nicht immer exakt ausgerichtet sind und zum anderen gerade bei transparenten Objekten Exemplarzähler, die nach dem Reflexlichtprinzip arbeiten, kein zuverlässiges Zählergebnis liefern.


Der Laserdurchlichtsensor beim
schnellen und präzisen Zählen von
gestapelten Kunststoffdeckeln
Bild: Sensor Instruments

Mit dem Laserdurchlichtsensor A-LAS-N-F16-9,5x0,8-150/80-C-2m in Verbindung mit der Kontrollelektronik SPECTRO-1-CONLAS hingegen kann diese Applikationsaufgabe problemlos bewältigt werden. Hierbei wird das ca. 9.5mm breite und 0.8mm hohe Laserlichtband von den Kanten teilweise abgedeckt. Bewegt man nun den Lasergabelsensor beispielsweise mit einer Lineareinheit oder einem Roboter entlang des Stapels, erfolgt eine teilweise Abschattung des Laserlichtvorhangs. Dabei nimmt die Abschattung des Laserlichtbandes bei Erreichen einer Kante zu, zwischen den Kanten hingegen wird der Laserspot weniger stark abgedeckt. Transparente Objekte zeigen dabei im Durchlichtverfahren das gleiche Verhalten wie die lichtundurchlässigen Materialien.


Die Kontrollelektronik
SPECTRO-1-CONLAS
Bild: Sensor Instruments

Mittels wechselnder Signalabfolge sowie differentieller Signalauswertung in der Kontrollelektronik SPECTRO-1-CONLAS werden die Kanten selbst bei wellenförmiger Stapelausformung sauber erkannt. Hilfreich ist hierbei sicherlich die hohe Scanfrequenz des Sensorsystems von typ. 100kHz. Des Weiteren verhindern spezielle Algorithmen, beispielweise die dynamische Totzeit, ein Mehrfachzählen von Kanten. Bei Erkennen einer Kante wird ein Digitalsignal (0V/+24V Signalpegel) am Ausgang der Kontrollelektronik zur Verfügung gestellt. Ferner lässt sich das Sensorsystem bequem über die serielle Schnittstelle via im Lieferumfang enthaltenen Windows® - Programm auf dem PC parametrieren sowie monitoren, inkl. digitaler Scope – Funktion, mittels derer der Signalverlauf quasi in Echtzeit wiedergegeben werden kann.

Je nach Objektgröße und Platzangebot stehen verschiedene Gabelgrößen sowie Laserlichtvorhänge zur Auswahl. Die Gabeln verfügen dabei über ein robustes Aluminiumgehäuse und die Optikabdeckungen bestehen aus kratzfestem Glas.


30.10.2018

Schlinding 11
94169 Thurmansbang
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 8544 9719-0
Fax: +49 8544 9719-13
infosensorinstrumentsde
http://www.sensorinstruments.de
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten