Messsysteme

Dewetrons DEWE3-A4-Upgrade für noch mehr Flexibilität

Dewetrons DEWE3-A4-Upgrade für noch mehr Flexibilität

Das Chassis Controller-Upgrade des DEWE3-A4 ermöglicht noch mehr Messanwendungen mit dem kleinen, tragbaren Messsystem. Neue Anschlüsse sind nun direkt im Gehäuse eingebaut und mit dem Touchscreen lässt sich das System einfach und schnell bedienen.

Dewetrons DEWE3-A4 war schon immer ein handliches, kompaktes, leistungsstarkes und einfach zu konfigurierendes All-in-One-Messsystem. Die vier Trion(3)-Slots für bis zu 32 Messeingänge und der 1 TB Datenspeicher machen ihn in Kombination mit der intuitiven Messsoftware Oxygen universell und flexibel einsetzbar. Der 13“ Full-HD-Touchscreen ermöglicht eine rasche Bedienung.

Chassis Controller-Upgrade

Das Chassis Controller-Upgrade bringt eine enorme Platz- und Kostenersparnis mit sich. Der Chassis Controller bietet Funktionalitäten, für die man vorher bis zu drei separate Trion-Messmodule benötigt hat: Trion-BASE, Trion-CAN und Trion-TIMING.
Jetzt sind die Anschlüsse für Counter, CAN, GPS, PTP, IRIG, PPS und digitale Ein- und Ausgänge direkt am Gehäuse verbaut. So bleiben diese Trion-Slots nun frei für die Verwendung anderer analoger oder digitaler Messmodule.

8-phasige Leistungsberechnung und zusätzliche Messkanäle

Sie wollen beispielsweise eine mehrphasige Leistungsberechnung am 6-phasigen Motor durchführen und müssen zusätzlich Drehzahl und Drehmoment erfassen? Noch dazu in Echtzeit und möglichst kompakt ohne unnötige Kabel?

Dann haben Sie Ihre Lösung mit dem in etwa 6 kg leichten DEWE3-A4 von Dewetron gefunden. Die Erfassung von Drehzahl sowie Drehmoment erfolgt nun direkt über den Chassis Controller am Gehäuse. Dafür benötigen Sie keine zusätzlichen Messmodule. Bis zu 8 Phasen können nun mit zwei Trion(3) Power-Modulen gemessen werden. Definieren Sie aus den Spannungs- und Stromeingängen Ihre Leistungsgruppe in der Messsoftware Oxygen (Motor, Umrichter, Netz, DC-Quelle, Erzeuger, Verbraucher, …), und zwar so wie Sie es wünschen und benötigen. Die Berechnung erfolgt dann in Echtzeit in Oxygen.

Messsoftware Oxygen

Die Oxygen Messsoftware ist die intuitivste und benutzerfreundlichste Software in der Datenerfassungsbranche – mit Touchscreen oder Maus und Tastatur bedienbar. Eine synchrone Datenerfassung ist eines der Kernelemente. Die kontinuierliche und synchrone Erfassung von Daten aus verschiedenen Quellen ist möglich: analog, digital, Encoder, CAN, Ethernet, Video, GPS und vieles mehr.

Die Oxygen Messsoftware integriert Daten, die über mehrere, vollständig synchronisierte Signale übertragen werden, nahtlos in Berechnungen für die Leistungsanalyse von 1- bis 9-phasigen Power-Systemen. Oxygen bietet eine einzigartige Grundfrequenz-Detektion mit Kompensation der Verzögerung für höchste Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Ergebnisse. Komplexe mathematische Berechnungen werden in Echtzeit durchgeführt.

So flexibel wie die Messaufgaben

Unabhängig von der mehrphasigen Leistungsmessung kann der DEWE3-A4 beliebig konfiguriert werden. Die Trion(3) Module können beliebig nach Ihren Anforderungen kombiniert werden. Dewetron bietet Module für beinahe jeden Sensor und jede Messgröße wie Strom, Spannung, Leistung, Vibration (IEPE), Brücken (DMS), Potentiometer, RTD, CAN, Zählereingänge oder Thermoelemente. Verwenden Sie externe Zeitquellen zur Synchronisation, wie GPS, PTP oder IRIG.

Das Chassis Controller-Upgrade macht aus dem kompakten DEWE3-A4 ein noch flexibleres, handlicheres Messgerät für mobile Messungen. Egal ob Feldmessungen, im Fahrzeug oder auch am Prüfstand - die Messmöglichkeiten sind grenzenlos.

DEWE3-A4 live sehen

Besuchen Sie uns auf der PCIM in Nürnberg (Stand 243, Halle 6) und Testing Expo Stuttgart (Stand 1362, Halle 10) und überzeugen Sie sich live vor Ort von der Handlichkeit des DEWE3-A4.

Mehr Infos

Teilen