Optische Messtechnik
HW Sensor Messtechnik
Delphin Technology AG
  • Die Digitalisierung der Messtechnik bietet innovativen Unternehmen wie Dewesoft spannende Felder, die sich für viele Anwender auszahlen. Normkonform etablieren sich dadurch Anwendungen, an die vor 50 Jahren noch nicht zu denken war. Als 1970 auf der DAGA zum ersten Mal Experten zu Akustikthemen tagten, war die Technik noch analog geprägt, schwer und meist nur in Laboren einsetzbar. Ein halbes Jahrhundert später erlauben neue Entwicklungen problemlos akustische Messverfahren – zum Beispiel nach Zwicker und Moore-Glasberg – über unterschiedliche Software-Plug-Ins. mehr»

  • Wenn mehrere Messgeräte an verschiedenen Orten benötigt werden, dann ermöglicht Dewetrons Messsoftware Oxygen, alle Messgeräte zu einem virtuellen Messgerät zusammenzufassen. Ein zuverlässiges Netzwerk ist alles, was der Anwender braucht, um die verfügbaren Knoten beanspruchen und vom Hauptgerät aus steuern zu können – mit nur einem Klick, ohne komplizierte Einstellungen. mehr»

  • Mit dem Binärgasanalysator XTC501 und dem Sauerstoffanalysator XTP501 stellt Michell Instruments zwei Geräte der Einstiegsklasse vor. Ausgestattet mit den inneren Werten der explosionsgeschützten 601-Serie, bieten sie in ihren leichteren und kompakteren Gehäusen (IP55) eine kostengünstige Alternative für sichere Bereiche. mehr»

  • Der Almemo 470 Wireless Datenlogger ist ein professionelles Messgerät, welches Messwerte mit Zeitstempel von bis zu zehn entfernten Funksensoren empfängt, speichert und auf einem 5,7“ Touch-Display grafisch darstellt. Für die drahtlose Kommunikation arbeitet der Datenlogger im 2,4 GHz Frequenzband. Über ein menügeführtes Display werden die Sensoren im Funknetz verwaltet sowie Grenzwerte und Zyklen programmiert. mehr»

  • Mit einer Breite von nur 6.1 mm eignet sich der neue NPT4 Temperaturmessumformer von akYtec zur platzsparenden Hutschienenmontage. Der universal einsetzbare Transmitter kann Signale von verschiedenen Thermoelementen oder Widerstandsthermometern in ein Strom- oder Spannungssignal wandeln. mehr»

  • Ob Grundwasser–, oder Pegelmessung, ob mit zusätzlicher Temperatur, Leitfähigkeit oder pH-Wert Überwachung. Dank bequemer und einfacher Handhabung wird der WMS von Kunden aus unterschiedlichsten Industrien eingesetzt und geschätzt. Durch seinen modularen Aufbau bietet der WMS höchstmögliche Flexibilität. mehr»

  • Bei vielen Produkten kommt es auf die Qualität der Beschichtung an. Wozu auch immer diese Beschichtungen dienen, eine Messung ihrer Dicke oder Gleichmäßigkeit ist – vor allem an kritischen Stellen – bei der Qualitätskontrolle unerlässlich. Besonders einfach sollen sich jetzt eloxierte Oberflächen prüfen lassen. Die neuen fotothermischen Messsysteme werden ab Werk mit der entsprechenden Kalibrierung geliefert, was den Umgang mit der Technik deutlich erleichtern soll. mehr»

  • Der neu eingeführte Messwertgeber Indigo 520 von Vaisala soll moderne Technologie und neue Funktionen kombinieren und hat Platz für bis zu zwei Sonden gleichzeitig. Er sorgt laut Anbieter selbst in anspruchsvollen, rauen industriellen Messumgebungen für mehr Komfort, Kompatibilität und kontinuierliche Genauigkeit. mehr»

  • Die SIOS Meßtechnik GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Helium-Neon-Laser (HeNe-Laser) sowie Laserinterferometer für Länge, Winkel und Schwingungen. Das Produktportfolio reicht von Katalogware über anwendungsspezifischen Modifizierungen bis hin zu kundenspezifischen Spezialinterferometern. Nun wurde das neue Dreistrahlinterferometer SP5000TR auf den Markt gebracht. mehr»

  • Trout hat bei Projekten in der Automobil- und Medizintechnik verschiedene Methoden in den Bereichen Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz eingesetzt und dabei Erfahrung in der biometrischen Datenverarbeitung gesammelt. Erwähnenswert sind hier VitaB „Erfassung von Vitalitätsparametern und Klassifizierung des kognitiven Zustands durch maschinelles Lernen“ und NivaB „Non-invasive Bestimmung des Blutzuckers mittels Impedanzspektroskopie und Anwendung neuronaler Netze“. mehr»

  • Das UY000001 von ipf electronic ist ein Handheldgerät für die gezielte Ortung von Leckagen in Druckluftnetzen, wodurch hohe Energiekosten eingespart werden können, heißt es. Darüber hinaus lässt sich die Lösung an Gas- und Dampfleitungen sowie Vakuumanlagen einsetzen. mehr»

  • Die Messgeräte der Produktlinien MCC und Data Translation unterstützen die neueste Version der universellen Messtechnik-Software, die ohne Programmierkenntnisse vorauszusetzen die Erstellung komplexer Applikationen für Mess- und Prüfsysteme ermöglicht. DASYLab 2020 wartet mit neuen Features auf wie der Unterstützung mehrerer Monitore und dem Anschluss an das IoT. Dazu wird die Kommunikation über MQTT-Publisher/Subscriber unterstützt. Eine Testlizenz kann parallel zu vorhandenen Versionen installiert werden. mehr»

  • „Just do it“ – wer kennt nicht den markanten Slogan eines internationalen Sportartikelherstellers. Übersetzt heißt das so viel wie „mach´s einfach“ – mit der Betonung auf „machen“. Das Redaktionsangebot Editorial Media von messweb.de setzt einen zweiten Akzent: „mach´s einfach“ – also mit möglichst wenig Aufwand für die Erstellung von Pressemitteilungen, Fachartikeln und anderem Content für Printmedien und Online-Portale. Dass das super funktioniert, bestätigt Christoph Paliot, Vertriebsleiter der Eletta Messtechnik GmbH in Berlin. mehr»

  • Betriebskosteneinsparungen und Komfort durch Fernzugriff: Vaisala führt ein cloudbasiertes Überwachungssystem für Feuchtemessungen ein. Mobile Messdaten sorgen für Effizienz bei Anwendungen wie der Feuchtemessung in Baustoffen, wo die Feuchte- und Temperaturüberwachung in Echtzeit zu Kosteneinsparungen führt. mehr»

  • Neu in der Produktfamilie der Überspannungsgeräte Termitrab complete von Phoenix Contact ist das Schutzgerät TTC-6P-4 für sensible Vier-Leiter-Messungen. Auf nur 6 mm Baubreite schützt es vier Signaladern sicher vor Überspannungen. Anwendung finden die neuen Produkte mit der Vier-Leiter Schutzschaltung z.B. bei sehr genauen Temperatur- und Gewichtsmessungen, bei denen die Messwerte durch die Leitungen nicht verfälscht werden dürfen. mehr»

  • Der Sensorhersteller E+E Elektronik betreibt am Firmenhauptsitz in Engerwitzdorf ein nach EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Kalibrierlabor für Luftfeuchte, Taupunkt, CO2, Luftgeschwindigkeit, Luftdurchfluss, Temperatur und Druck. Benötigt werden akkreditierte Kalibrierungen überall dort, wo eine besonders hohe Genauigkeit der eingesetzten Messgeräte gefordert ist. Die ausgestellten Kalibrierzertifikate bestätigen die Rückführbarkeit der Messwerte auf das nationale Normal und entsprechen damit den weltweit anerkannten Standards. mehr»

  • Zahlreiche verschiedene Messeingänge machen aus dem Dewetron Power Analyzer einen Mixed Signal Power Analyzer. Mit der dazugehörigen Datenerfassungssoftware Oxygen lassen sich alle Messdaten zeitsynchron vereinen. Die neueste Version bietet Ingenieuren Funktionen, die das Testen von Antriebstechnik und mechanischem Wirkungsgrad noch einfacher machen.mehr»

  • Neue Entwicklungen im Bereich der Robotik, Automation und vielen weiteren rotativen Anwendungen zielen auf immer kompaktere Designs und lassen sich häufig nicht mit auf dem Markt verfügbaren Standard-Komponenten umsetzen. Zur Vermeidung von Einschränkungen bei der Konstruktion des Kunden bietet Siko mit der neuen flexCoder-Technologie ein Encoder-System bestehend aus Sensor und Maßstab, welches an den Platz und die Bauform der Anwendung angepasst werden kann. mehr»

  • Siglent Technologies hat zwei neue HF-Analysatoren mit einer Spitzenfrequenz von 7,5 GHz auf den Markt gebracht. Es handelt sich um den Spektrum- und Vektor-Network-Analyzer SVA1075X und den Spektrum-Analyzer SSA3075X Plus. Alle Geräte der Serien SVA1000X und SSA3000X Plus sind leistungsstarke und flexible Werkzeuge für die Prüfung von Rundfunk- und HF-Geräten und funktionieren in mehreren Betriebsarten. mehr»

  • Als einer der größten chinesischen Automobilhersteller wählte die SAIC Motor Corporation Ltd. ein Taupunktspiegelhygrometer von Michell Instruments zur Verbesserung ihrer Testverfahren. Das Optidew 501 wird als Referenzinstrument für die Temperatur- und Feuchtigkeitsüberwachung bei Motor-Emissionstests eingesetzt. mehr»

messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten