Messmodule

Hohe Auflösung mit simultaner und synchroner kontinuierlicher Verarbeitung

Hohe Auflösung mit simultaner und synchroner kontinuierlicher Verarbeitung

Measurement Computing präsentiert mit der USB-1808 Serie eine innovative Generation von USB-gestützten Messmodulen mit einer Auflösung von 18 Bit. Die Geräte kombinieren die hohe Auflösung mit der simultanen und synchronen kontinuierlichen Verarbeitung aller analogen und digitalen Messdaten.

Acht analoge Eingänge (single-ended oder differentiell) können zusammen mit digitalen Eingängen, zwei Zählern und zwei Inkrementalgeber-Eingängen je nach Modell mit bis zu 50 kSamples/s oder 200 kSamples/s pro Kanal unterbrechungsfrei erfasst werden.

Die Multifunktionsgeräte bieten zudem zwei schnelle analoge Ausgänge (16 Bit, bis 500 kS/s pro Kanal) für die Ausgabe von analogen Kennlinien. Die Geräte werden über die USB-Verbindung versorgt und benötigen kein externes Netzteil. Für die OEM-Integration sind Platinenversionen mit Signalanschlüssen über Steckerleisten verfügbar. Zum Lieferumfang gehören Treiber für Windows und Linux, sowie Programmierschnittstellen und Beispiele zu C/C++, Visual Studio und Python. Messtechnik-Plattformen wie DASYLab, NI LabVIEW und MATLAB werden ebenso unterstützt wie die Datenlogger-Applikationen DAQami und TracerDAQ von Measurement Computing.

Weitere Informationen