Messeveranstaltung

Messe für Prozess- und Fabrikautomation in Bochum

Messe für Prozess- und Fabrikautomation in Bochum

Die Meorga veranstaltet am 04. November 2020 im Bochumer RuhrCongress eine Spezialmesse für Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik, Prozessleitsysteme und Automatisierungstechnik für die Wirtschaftsregion Rhein-Ruhr und Rheinland. Hier zeigen ca. 140  Fachfirmen, darunter die Marktführer der Branche, von 08:00 bis 16:00 Uhr Geräte und Systeme, Engineering- und Serviceleistungen sowie neue Trends im Bereich der Prozess- und Fabrikautomation. 18 begleitende Fachvorträge informieren den Besucher umfassend.

Die Messe wendet sich an Fachleute und Entscheidungsträger, die in ihren Unternehmen für die Optimierung der Geschäfts- und Produktionsprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette verantwortlich sind. Der Eintritt zur Messe und die Teilnahme an den Fachvorträgen sind für die Besucher kostenlos und sollen ihnen Informationen und interessante Gespräche ohne Hektik oder Zeitdruck ermöglichen.

Wir als erfahrener Veranstalter glauben fest daran, dass Live-Veranstaltungen in puncto face-to-face Kommunikation auch in Zukunft unschlagbar bleiben. Auf das Messe-Flair, intensive Gespräche, die Marken-Inszenierungen und den persönlichen Eindruck vor Ort werden die Experten in der Industrie bei wichtigen Themen nicht verzichten wollen.

Der Blick über den Tellerrand, der Austausch von Expertenwissen über Fachgrenzen hinaus werden zum wertvollen Objekt der Begierde. Das ist ein großer Anspruch an jede Messe. In einer immer komplexeren Welt mit ihren immer umfassenderen Problemen sind sicher auch interdisziplinäre Problemlösungen gefragt. Deshalb sind unsere Messen auch verstärkt Treiber technologischer und wirtschaftlicher Entwicklung.

Mit diesem Anspruch im Blick freuen wir uns sehr auf zahlreichen Besuch während unserer nächsten Messe im Bochumer RuhrCongress am 4. November 2020, die vom Bochumer Gesundheitsamt unter Einhaltung des Hygieneschutzkonzeptes genehmigt wurde.